© Archivio FISI / Christof Innerhofer sieht Kreuzbandriss als neue Herausforderung

Santa Caterina Valfurva – Dass sich Christof Innerhofer auf der Piste in Santa Caterina Valfurva wohlfühlt, zeigen seine Platzierungen im Weltcup. Heute belegte der Südtiroler den ersten Platz im Rahmen der nationalen Meisterschaften und sicherte sich in einer Zeit von 1.22,08 Minuten die Goldmedaille. Matteo Marsaglia (+0,20) wurde Zweiter. Der RÜCKSTAND des auf Platz drei… Christof Innerhofer holt sich italienischen Abfahrtsmeistertitel 2018 weiterlesen