Nicht nur Marco Odermatt und Dominik Paris zeigten 2021 herausragende Leistungen

Bormio – Der ehemalige ÖSV-Skirennläufer Fritz Strobl, 2002 in Salt Lake City Abfahrtsolympiasieger, hat in der Kleinen Zeitung einen Gastartikel geschrieben. Er lobt den Südtiroler Skirennläufer Dominik Paris, der durch seine sechs Abfahrtssiege in Bormio Skiweltcupgeschichte geschrieben hat. Für Strobl ist der Ultner gewaltig, zumal er sich wie nichts die „Stelvio“-Piste hinunterstürzt. Das Lob geht… Fritz Strobl ist von Dominik Paris, Marco Odermatt und Aleksander Aamodt Kilde begeistert. weiterlesen

Auch für Matthias Mayer steht der Speedwinter vor der Tür

Wien – Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer Matthias Mayer schaut auf die bevorstehende Speedsaison 2021/22. Außerdem will er bei den Olympischen Winterspielen in Peking dafür sorgen, dass es wieder richtig passt. Mit gutem Grund: Vor nunmehr acht Jahren wurde er in Sotschi Abfahrtsolympiasieger, vier Jahre später schwang er im Super-G im Kreise der fünf Ringe… Auch für Matthias Mayer steht der Speedwinter vor der Tür weiterlesen

Die neue ÖSV-Präsidentin heißt Roswitha Stadlober

Anif bei Salzburg – Heute fand in Anif die Präsidentenkonferenz im Rahmen des ÖSV statt. Dabei wurde einstimmig festgelegt, dass die einstige Skirennläuferin Roswitha Stadlober künftig als Präsidentin tätig sein wird. Sie hatte das Amt übergangsmäßig übernommen, nachdem Karl Schmidhofer rund drei Monate nach seiner Wahl zum Nachfolger von Langzeitpräsident Peter Schröcksnadel aus familiären Gründen… Die neue ÖSV-Präsidentin heißt Roswitha Stadlober weiterlesen

Matthias Mayer kritisiert FIS-Kalenderzusammensetzung und lobt Saalbacher Organisationskomitee

Saalbach-Hinterglemm – Auch wenn die Ski Weltcup Saison 2020/21 noch nicht zu Ende gegangen ist, poltert der österreichische Speedspezialist Matthias Mayer. Die große Kristallkugel wird wohl wieder einmal an einen technisch versierten Kollegen gehen. Der Kärntner legt noch eine Schippe drauf: Er hat in dieser Saison mehr Slaloms und Riesentorläufe im TV angeschaut als selber… Matthias Mayer kritisiert FIS-Kalenderzusammensetzung und lobt Saalbacher Organisationskomitee weiterlesen