Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Abfahrtssieger

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Hannes Reichelt möchte leidiges Thema Doping endgültig zu den Akten legen. | ]
Hannes Reichelt möchte leidiges Thema Doping endgültig zu den Akten legen.

Kitzbühel – Die letzten ÖSV-Kitzbühel-Abfahrtssieger Michael Walchhofer (2006) und Hannes Reichelt (2014) verweilten am gestrigen Donnerstag in der Gamsstadt. Reichelt, der Super-G-Weltmeister von Vail 2015, lachte, sagte mit einem Augenzwinkern, dass die legendäre „Streif“ in der warmen Jahreszeit noch steiler aussehen würde als im Winter.
Auch durch einen Besuch am frühen Morgen, lies er sich nicht die gute Laune verderben. Um 6.30 Uhr standen wieder einmal die Dopingjäger vor der Haustür. Der 39-jährige Routinier hat nichts zu verstecken. Seit einiger Zeit werden die Handydaten ausgewertet. Auch deshalb kann er es nicht …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Dominik Paris krönt sich zum Hahnenkamm-Abfahrtssieger 2019 | ]
Dominik Paris krönt sich zum Hahnenkamm-Abfahrtssieger 2019

Der Hahnenkamm-Abfahrtsieger 2019 heißt Dominik Paris. Der Südtiroler meisterte die Streif in einer Zeit von 1:56.82 Minuten und feierte damit seinen 3. Sieg, nach 2013 und 2017, bei einer Abfahrt in Kitzbühel. Seinen ersten Sieg auf der Streif verpasste der Schweizer Beat Feuz (2. – + 0.20) um 20 Hundertstelsekunden. Der 27-jährige Kärntner Otmar Striedinger (3. – + 0.37) nutze die besserwerdenden Sichtverhältnisse und konnte mit Startnummer 27 als Dritter auf das Podest fahren.
Dominik Paris: „Natürlich bin ich super happy. Ich habe alles gegeben und habe schon oben ein gutes …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Eine Gondel trägt den Namen von Thomas Dreßen | ]
Hahnenkamm News: Eine Gondel trägt den Namen von Thomas Dreßen

Kitzbühel – Darauf hat der Deutsche Thomas Dreßen, der Hahnenkamm-Abfahrtssieger 2018, gewartet. Am Samstag, 14. Juli, konnte er am Hahnenkamm seine Gondel übernehmen. Beim Festakt mit dabei waren seine Fans, Familie, Freunde und Persönlichkeiten aus Sport und Wirtschaft.
„Ich realisiere es erst jetzt richtig, ich habe auf der Streif gewonnen,“ strahlte Dreßen. Bereits im Tal wurde der Hahnenkamm-Sieger herzlich willkommen geheißen und nach den Grußworten von Bergbahn-Chef Josef Burger, Tourismus Präsidentin Signe Reisch, dem Vertreter der Stadtgemeinde Wulf Kruetschnigg und KSC-Präsident sowie HKR OK-Chef Michael Huber ging es zur Bergstation.
Thomas Dreßen …