Die Schweizer Ski-Familie trauert um Doris De Agostini

Der Schweizer Skisport trauert um eine seiner grössten Athletinnen. Doris De Agostini ist am Sonntag im Alter von 62 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit gestorben. Die Abfahrtsspezialistin aus Airolo fuhr zwischen 1976 und 1983 im Ski Weltcup und gewann acht Rennen; insgesamt durfte sie sich über 19 Podestklassierungen im Weltcup freuen. Bereits als 17-Jährige fuhr… Swiss-Ski News: Die Schweizer Ski-Familie trauert um Doris De Agostini weiterlesen

© Archivio FISI: Elena Fanchini steht wieder auf den Skiern (Foto: Pier Marco Tacca/Pentaphoto)

Lovere – Elena Fanchini kann sich freuen. Die Abfahrtsspezialistin, die mittlerweile 33 Lenze zählt, ist wieder gesund und kann nach einem Tumor wieder mit dem Skifahren beginnen und Rennen bestreitet. Sozusagen hat sie bereits im Vorfeld ihren größten Sieg errungen. Die italienische Skirennläuferin Elena Fanchini erhielt zu Beginn des Jahres 2018 eine schockierende Diagnose. Wie… Ihr größter Sieg: Elena Fanchini ist wieder ganz gesund weiterlesen