Die Austragung der Ski Weltcup Rennen um den Goldenen Fuchs in Maribor stehen auf der Kippe

Planica – Der slowenische Skiverband erhielt von FIS-Generalsekretär Michel Vion die schlechte Kunde, dass die Rennen um den Goldenen Fuchs im nächstjährigen Ski Weltcup Kalender nicht aufgenommen werden. Hintergrund dieser Entscheidung war nach den Angaben des französischen Sportfunktionärs die mehrfachen Verschiebungen von Rennen von Maribor nach Kranjska Gora oder sogar Absagen. Seit 1964 gibt es… Die Austragung der Ski Weltcup Rennen um den Goldenen Fuchs in Maribor stehen auf der Kippe weiterlesen

Ski-Ort Val d’Isère hatte nicht immer Glück mit dem Wetter

Val d’Isère – Die französische Ski Weltcup Destination Val d’Isère hatte in der Vergangenheit immer mit wettertechnischen Problemen zu kämpfen. Auch in diesem Winter hatten die Ski-Asse im Speedbereich in Nordamerika mit drei Absagen zu kämpfen. Bleiben wir in Val d’Isère. Im letzten Jahrzehnt konnten nur fünf Rennen ausgetragen werden. 2020 fielen die Rennen, die… Ski-Ort Val d’Isère hatte nicht immer Glück mit dem Wetter weiterlesen

Ski Weltcup News: Wetterwarnung für den Banff National Park und Lake Louise

Am kommenden Wochenende stehen in Lake Louise, mit einer Doppelabfahrt und einem Super-G in Lake Louise drei Speed-Rennen auf dem Programm der Ski Weltcup Damen. Die Wetteraussichten für die Trainingstage von Dienstag bis Donnerstag sind gelinde gesagt sehr schlecht. Das Institut für Umwelt und Klimawandel Kanada hat eine Sturm- und Wetterwarnung für den Banff National… Ski Weltcup News: Wetterwarnung für den Banff National Park und Lake Louise weiterlesen

Weltmeister Mathieu Faivre muss Parallel-Rennen in Lech/Zürs absagen

Lech/Zürs – Als Elfter beim Saison Opening in Sölden war der Franzose Mathieu Faivre mit einem zufriedenstellenden Resultat in den Olympiawinter 2021/22 gestartet. Nun heißt es seitens des cisalpinen Verbandes, dass er beim Parallel-Bewerb, der am Sonntag in der Flexenarena stattfindet, zuschauen muss. Der Skirennläufer aus Nizza verstauchte sich bei der körperlichen Vorbereitung den linken… Weltmeister Mathieu Faivre muss Parallel-Rennen in Lech/Zürs absagen weiterlesen

Federica Brignone tut Lara Gut-Behrami Leid

Lenzerheide – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone, die im letzten Jahr den Gesamtweltcup gewonnen hatte, äußerte sich zum Kurzauftritt der Schweizerin Lara Gut-Behrami. Letztere war nach Ansicht der azurblauen Athletin müde und wütend darüber, was zu Beginn der Woche mit den Absagen der Speedrennen vonstattengegangen ist. Die 30-Jährige aus dem Aostatal meinte auch, dass die… Federica Brignone tut Lara Gut-Behrami Leid weiterlesen

Die Absagen der Abfahrten spielen Petra Vlhová und Alexis Pinturault in die Hände

Lenzerheide – Die Absagen der Abfahrten beim Saisonfinale in der Lenzerheide schmeckt nicht jedem. Mehr noch: Sie sorgen für jede Menge Gesprächs- und Diskussionsstoff. Der Stein des Anstoßes ist mit dem Regelwerk gleichzustellen. Bei den letzten Rennen ist bekanntlich die Verschiebung auf einen anderen Tag keinesfalls möglich. Swiss-Ski-Alpindirektor Walter Reusser bricht eine Lanze und vertritt… Die Absagen der Abfahrten spielen Petra Vlhová und Alexis Pinturault in die Hände weiterlesen

Vincent Kriechmayr denkt nicht an den Gesamtweltcup

Saalbach-Hinterglemm – Am Wochenende bestreiten die Ski Weltcup Speedspezialisten um Vincent Kriechmayr und Co. zwei Abfahrten und einen Super-G in Saalbach-Hinterglemm. Der WM-Ort von 2025 sieht die Rennen als WM-Generalprobe und springt für die coronabedingten Absagen von Wengen und Kvitfjell ein. Auf österreichischem Schnee wurden bereits fünf Herrenrennen ausgetragen. Sölden, Lech/Zürs, Flachau, Kitzbühel und zuletzt… Vincent Kriechmayr kann sich in Saalbach-Hinterglemm die Super-G-Kugel sichern weiterlesen

Wolfgang Maier hofft, dass der Ski Weltcup Winter trotz Corona gut wird

Planegg – Seit mehr als 30 Jahren gehört Wolfgang Maier zum Deutschen Skiverband wie das Amen zum Gebet. Der Alpinchef betont in Bezug auf die neue Saison, dass die gegenwärtigen, coronabedingten Rahmenbedingungen noch nie da waren. Einige Sportler trainieren in Südtirol, die anderen in Sölden. Auch ohne Benützung der Lifte kann man die Skigebiete fast… Wolfgang Maier hofft, dass der Ski Weltcup Winter trotz Corona gut wird weiterlesen

In Sölden beginnt der wohl fairste Ski Weltcup Winter (Foto: © FISI /Pentaphoto /Alessandro Trovati)

Oberhofen am Thuner See – Die Corona-Pandemie hält weiterhin die Welt in Atem, und der Weltskiverband FIS muss seinen Rennkalender der Krise anpassen. Man will vermeiden, dass sich Speed- und Technikspezialisten an einem Platz tummeln. Wenn die Trennung rigoros vollzogen wird, könnte es in der Folge auch zu Absagen der Kombinationen und der Parallelrennen führen.… Der Ski Weltcup Kalender 2020/21 wird viele Überraschungen beinhalten weiterlesen

Felix Neureuther lässt Entscheidung über sein Zukunft offen und übt Kritik am DSV

Nach seiner Daumenverletzung hat man beim DSV alles daran gesetzt um Felix Neureuther einen Start beim Slalom der Herren in Levi zu ermöglichen. Es wurde schnellstmöglich eine extra Spezialschiene angefertigt. Bei einem Test am Samstagmorgen, auf der Slalom-Piste in Levi, musste Felix Neureuther jedoch seinen Start am Sonntag absagen. „Es macht für mich keinen Sinn… Felix Neureuther muss Start in Levi absagen weiterlesen

© Gerwig Löffelholz / Federica Brignone

Federica Brignone kann verletzungsbedingt nicht die Reise mit dem italienischen Riesenslalom-Team der Damen nach Valle Nevado antreten. Die 28-jährige Italienerin zog sich, am 10. August beim Riesentorlauftraining auf dem Plateau Rosa in Zermatt, bei einem Sturz eine Knieverletzung zu. Die zunächst befürchtete Kreuzbandverletzung konnte zum Glück ausgeschlossen werden. Die Carabinieri aus La Salle zog sich… Federica Brignone muss Überseereise absagen weiterlesen