Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Albert Popov

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD Pressekonferenz: Start frei für das beste Ski-Team der Welt | ]
HEAD Pressekonferenz: Start frei für das beste Ski-Team der Welt

Einmal mehr kürten sich die HEAD World Cup Rebels in der vergangenen Saison zum besten Ski-Team der Welt. Beim traditionellen Weltcup-Auftakt in Sölden will die Mannschaft um Alexis Pinturault und Wendy Holdener zeigen, dass auch 2019/20 der Weg zur Nummer eins nur über HEAD führen wird.
Wenn am Rettenbachferner in Sölden Ende Oktober die neue Weltcup-Saison mit zwei Riesenslaloms eröffnet wird, steht ein Athlet besonders im Rampenlicht: Alexis Pinturault. Nach den wetterbedingten Absagen der Herren-Rennen in den vergangenen beiden Jahren, war es der Franzose, der 2016 zuletzt als SiegerSölden verließ. …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher krönt sich beim Nightrace in Schladming zum König der Nacht | ]
Marcel Hirscher krönt sich beim Nightrace in Schladming zum König der Nacht

Marcel Hirscher hat das letzte Slalomrennen vor der SKI-WM 2019 in Are siegreich gestaltet. Der 29-Jährige, siebenfache Gesamtweltcupsieger setzte sich im Flutlichtslalom in Schladming, mit zweimaliger Laufbestzeit, in einer Gesamtzeit von 1:44.81 Minuten klar vor dem Franzosen Alexis Pinturault (2. – + 1.21) und Daniel Yule (3. – + 1.60) aus der Schweiz durch, und feierte so seinen dritten Erfolg beim Nightrace auf der Planai. Bei der WM 2013 wurde er auf dieser Piste Slalom-Weltmeister. In seiner persönlichen Statistik hat Marcel Hirscher nun 68. Siege auf seinem Konto, 32 davon …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[6 Feb 2018 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt rast bei Junioren-WM auch im Riesenslalom zu Gold | ]
Marco Odermatt rast bei Junioren-WM auch im Riesenslalom zu Gold

Davos – Marco Odermatt hat es geschafft. Nach den Erfolgen in der Abfahrt, dem Super-G, der Kombi und im Teambewerb holte sich der Schweizer Gold im Riesenslalom im Rahmen der Junioren-WM vor heimischer Kulisse in Davos. In einer Zeit von 1.39,47 Minuten siegte er klar vor dem zur Halbzeit führenden Österreicher Fabio Gstrein (+0,97) und dem Bulgaren Albert Popov (+1,32).
Dem auf Position vier fahrenden Südtiroler Alex Vinatzer fehlten dreieinhalb Zehntelsekunden auf einen Podestplatz. Der Norweger Gustav Rosberg Voello (+1,95) fuhr auf Rang fünf. Der Italiener Alberto Blengini (+2,30) lag nach …