Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Alberto Tomba

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Legende Rudi Nierlich bleibt unvergessen | ]
ÖSV-Legende Rudi Nierlich bleibt unvergessen

St. Wolfgang im Salzkammergut – Am heutigen 18. Mai vor 29 Jahren verunglückte der österreichische Skirennläufer Rudolf „Rudi“ Nierlich bei einem Verkehrsunfall tödlich. Der dreifache Weltmeister war mit seinem Auto bei Regen von der Straße abgekommen und gegen ein Haus geprallt. Für den damals 25-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
Nicht einmal vier Monate zuvor stand ganz Österreich Kopf, als er bei der Heim-Weltmeisterschaft in Saalbach-Hinterglemm die 1989 in Vail eroberte Riesentorlauf-Goldmedaille mit Bravour verteidigte. Im US-Skiort holte er sich auch im Slalom die Goldene. „Wenn’s laft – dann laft’s“ (Wenn …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Auch ohne große Kristallkugel: Alexis Pinturault blickt auf einen guten Ski Weltcup Winter zurück | ]
Auch ohne große Kristallkugel: Alexis Pinturault blickt auf einen guten Ski Weltcup Winter zurück

Courchevel – In der letzten Ski Weltcup Saison wollte der Franzose Alexis Pinturault den Gesamtweltcup gewinnen und den Österreicher Marcel Hirscher beerben. Sechs Siege reichten dem Athleten der Equipe Tricolore nicht, um am Ende ganz oben zu stehen. Vor den aufgrund der Corona-Pandemie abgesagten Rennen in Kranjska Gora und Cortina d’Ampezzo lag er 54 Zähler hinter dem Führenden. Und das war der Norweger Aleksander Aamodt Kilde.
Die gegenwärtige Situation ist für niemanden leicht zu akzeptieren, aber Pinturault berichtete, dass ein Athlet aktiv bleiben und seinen Fokus auf die Zukunft richten muss. …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo | ]
Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo

Annemasse – Die zweifache Riesentorlauf-Weltmeisterin Tessa Worley blickt schon voller Zuversicht auf die nächsten Großereignisse. Die finden in den Jahren 2021 (Ski-WM) und 2022 (Olympische Winterspiele) statt. In der abgelaufenen Saison lief es nicht so nach Wunsch. Nur beim Saisonauftakt in Sölden konnte sie sich über einen Podestplatz freuen. In der Mitte des Winters ließ sie sich operieren, da sie unter anhaltenden, neuen Knieproblemen litt. Dennoch denkt sie auch gerne an jenen Tag im Rahmen der Welttitelkämpfe in Schladming vor sieben Jahren zurück, als sie im Riesentorlauf Weltmeisterin wurde, die …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Für Federica Brignone ist die Gesundheit das wichtigste Gut im Leben. | ]
Für Federica Brignone ist die Gesundheit das wichtigste Gut im Leben.

Rogoredo/Mailand – Am gestrigen Dienstag war Federica Brignone in der italienischen Talkshow „E poi c’è Cattelan“ auf Sky Uno zu Gast. Es war eine authentische Show zwischen Lachen, Tanzeinlagen und Erinnerungen an eine triumphale Saison. Die azurblaue Athletin war die erste in der italienischen Ski Weltcup Geschichte, die bei den Damen den Gesamtweltcup für sich entschied.
Brignone erzählte, dass der Sieg im Gesamtweltcup immer schon ihr Traum war und sogar mehr wert als eine Medaille bei einer Großveranstaltung ist. Sie fand es sehr schade, dass ihr die große Kristallkugel wegen der …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone präsentiert stolz ihre große Gesamtweltcup-Kugel | ]
Federica Brignone präsentiert stolz ihre große Gesamtweltcup-Kugel

Oliver Kahn hätte gesagt, „Hier ist das Ding“ und Marcel Hirscher hat vom „depperten Glasbecher“ gesprochen. Am Dienstag ist nun die große Gesamtweltcupkugel, in Begleitung zweier kleiner Kristallkugeln, bei Federica Brignone eingetroffen.
Der Internationale Skiverband (FIS) hat die kostbare Fracht nach La Salle ins Aostatal geschickt. Im Packet befanden sich sechs Medaillen für ihre Podestplatzierungen in den Disziplinenwertungen sowie für die Gesamtwertung. Zwei kleine Kristallkugeln für den Riesentorlauf-Weltcup und den Parallelslalom. Der wichtigste Inhalt war jedoch die große Gesamtweltcupkugel, den Federica stolz küsste und in den sozialen Netzwerken präsentierte.
Dieser Glaspokal macht …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Madonna di Campiglio ist bereit für ein italienisches Ski-Fest der Sonderklasse | ]
Madonna di Campiglio ist bereit für ein italienisches Ski-Fest der Sonderklasse

Die Vorfreude von Italiens Sportdirektor Massimo Rinaldi, auf das Flutlicht-Spektakel am Mittwoch in Madonna di Campiglio ist groß. Kein Wunder, hat man im italienischen Team zwei Podiumsplätze bei den Ski Weltcup Slaloms in Val d’Isere und Zagreb einfahren.
Nur noch etwas mehr als 24 Stunden, dann steht der wohl wichtigste Technik-Termin für die italienischen Skifreunde auf dem Programm. Eines ist bereits vor dem Startschuss sicher; nicht nur die italienischen Fans werden auf der Canalone Miramonti für eine einzigartige, stimmungsvolle Atmosphäre sorgen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom der Herren – …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[16 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Countdown für Europacupslalom von Obereggen am 18. Dezember | ]
Countdown für Europacupslalom von Obereggen am 18. Dezember

Es ist alles angerichtet für den traditionsreichen Europacupslalom in Obereggen am Mittwoch, 18. Dezember. Die kroatischen Sieger von 2017 und 2018, Matej Vidovic und Istok Rodes, stehen genauso auf der provisorischen Meldeliste wie Ex-Olympiasieger Giuliano Razzoli, Ex-Weltmeister Jean-Baptiste Grange, der frischgebackene Dritte des Weltcupslaloms in Val d’Isere Stefano Gross und zahlreiche andere Topathleten, auch weil der Sieg in Obereggen stets ein gutes Omen ist – aber dazu später.
Die anspruchsvolle Maierlpiste ist bereit. Nur über die Wetterprognosen samt milder Temperaturen ist Rennleiter und OK-Chef Eduard „Edi“ Pichler nicht sonderlich glücklich: „Wir …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[27 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Obereggen macht Sieger: Traditionsreicher Europacupslalom am Mittwoch, 18. Dezember | ]
Obereggen macht Sieger: Traditionsreicher Europacupslalom am Mittwoch, 18. Dezember

2018 gewann der Kroate Istok Rodes den Europacupslalom von Obereggen – und danach die Europacup-Slalomwertung. 2017 gewann in Obereggen sein Landsmann Matej Vidovic – auch er sicherte sich danach die Europacup-Slalomwertung. In Obereggen werden offensichtlich Sieger gemacht. Der Eggentaler Skiort erwartet am Mittwoch, 18. Dezember, wieder einen großen Teil der Slalom-Weltelite, obwohl es sich „nur“ um ein Europacuprennen handelt – allerdings um ein besonderes Europacuprennen.
Alljährlich ist der älteste Europacup überhaupt wegen seines günstigen Termins zu Saisonbeginn topbesetzt. In Obereggen auf das Siegespodest zu fahren, hat Prestige, denn dort standen seit …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher hat den 30. Weltcup-Slalomsieg im Visier | ]
Marcel Hirscher hat den 30. Weltcup-Slalomsieg im Visier

Zagreb – Der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher möchte in Kroatien seinen 30. Weltcupslalom gewinnen. Wenn wir den Einfädler in Madonna di Campiglio ausklammern, wäre dieser Erfolg wohl schon im Trentino fällig gewesen. Die offizielle FIS Startliste für den Slalom in Zagreb sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
Doch die Konkurrenz möchte dem Salzburger das Leben natürlich schwer machen. Teamkollege Marco Schwarz hat Blut geleckt und möchte nach seinem Triumph beim City Event am Neujahrstag in Oslo in einem „normalen“ Torlauf zulegen. Michael Matt, in Madonna …

Alle News, Damen News, Top News »

[21 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Was man über Killington wissen sollte! | ]
Was man über Killington wissen sollte!

Killington – Wenn wir uns den diesjährigen Ski-Weltcupkalender ansehen, erkennen wir, dass mit Killington  ein vergleichsweise neuer Name auf der Landkarte zu finden ist. Der Ort, gelegen an der US-amerikanischen Ostküste und im Bundesstaat Vermont, möchte gewappnet sein, wenn am Samstag ein Riesenslalom und am Sonntag ein Torlauf der Damen auf dem Programm stehen.
Das Killington Ski Ressort ist das größte im Osten der Vereinigten Staaten. Bei der letzten Volkszählung in den USA hatte Killington 811 Einwohner. Das war 2010 der Fall. Noch im Jahr 2000 lebten 1.095 Seelen dort. Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Kurz vor Weihnachten: Slalom in Madonna di Campiglio mit neuen Startzeiten | ]
Kurz vor Weihnachten: Slalom in Madonna di Campiglio mit neuen Startzeiten

Bei der Sommer-Inspektion des internationalen Skiverbandes (FIS), haben die Verantwortlichen bekanntgegeben, dass sich die Startzeiten für den vorweihnachtlichen Slalom der Herren gegenüber der letzten Jahre ändert. Da das Rennen am Samstag, 22.12.2018 stattfindet, wird der erste Durchgang auf 15.45 Uhr vorverlegt, das Finale geht ab 18.45 Uhr über die Bühne. Durch die Übertragung im sogenannten Vorabendprogramm erhofft man sich beim Veranstalter einen neuen Zuschauerrekord. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die magische Nachtatmosphäre des Rennens.
Am 22. Dezember 2018 wird in der Serie A (Fußball) und den wichtigsten anderen europäischen Ligen …