Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Aleksander Aamodt Kilde

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Aleksander Aamodt Kilde gewinnt den Super-G von Saalbach-Hinterglemm 2020 | ]
Aleksander Aamodt Kilde gewinnt den Super-G von Saalbach-Hinterglemm 2020

Aleksander Aamodt Kilde feierte in Saalbach-Hinterglemm seinen vierten Weltcupsieg, den zweiten in einem Super-G Rennen. Der Norweger setzte sich in einer Zeit von 58.30 Sekunden vor dem Schweizer Mauro Caviezel (+ 0.15) durch. Thomas Dreßen (+ 0.31) aus Deutschland, konnte sich 24 Stunden nach seinem Abfahrtserfolg, als Dritter erneut über einen Podestplatz freuen. Mit seinem heutigen Erfolg übernahm Kilde die Führung sowohl im Gesamt- als auch im Disziplinen-Weltcup.
 
Aleksander Aamodt Kilde: „Es war ein schwieriges Rennen und ein langer Tag. Erster Sieg in dieser Saison, das ist schon gewaltig. Natürlich ist der …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ein Wikinger sieht rot – Der große Tag des Aleksander Aamodt Kilde | ]
Ein Wikinger sieht rot – Der große Tag des Aleksander Aamodt Kilde

Aleksander Aamodt Kilde wird Saalbach-Hinterglemm, und vor allem den Super-G Freitag in bester Erinnerung behalten. Nach seinem vierten Weltcupsieg, dem zweiten im Super-G, sieht der Wikinger rot. Neben der Führung und dem roten Trikot des Disziplinen-Führenden, schlüpfte er auch in das rote Leibchen des Gesamtweltcupführenden.
Viel Geduld mussten heute die Athleten, Trainer und Organisatoren in Saalbach Hinterglemm aufbringen. Wie in den Tagen zuvor stand das Organisationsteam wieder früh morgens im Einsatz,  um für die Läufer die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen.
Pünktlich bis zur Besichtigung war die Piste bereit, doch wieder einmal stellte …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Saalbach-Hinterglemm 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 13.00 Uhr | ]
LIVE: Super-G der Herren in Saalbach-Hinterglemm 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 13.00 Uhr

Am Freitag ist in Saalbach Hinterglemm erneut Hochspannung angesagt. Nach der Hundertstelsekunden Entscheidung am Donnerstag bei der Abfahrt, starten die Speed-Piloten in die heiße Phase um die Vergabe der kleinen Kristallkugel im Super-G. Auf der Schneekristall Weltcupstrecke unterhalb des Zwölferkogels machen sich, ab 13.00 Uhr, noch mindestens sechs Rennläufer  berechtigte Hoffnungen auf den Gewinn der Disziplinen-Wertung. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Herren am Freitag in Saalbach-Hinterglemm, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
 
Ski Weltcup Daten und Fakten zum
5. Super-G der Herren in …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen gewinnt Ski Weltcup Abfahrt von Saalbach Hinterglemm 2020 | ]
Thomas Dreßen gewinnt Ski Weltcup Abfahrt von Saalbach Hinterglemm 2020

Beim heutigen Abfahrtslauf auf der Schneekristall-Piste, unterhalb des Zwölferkogels in Saalbach-Hinterglemm, hatte am Ende Thomas Dreßen die Skispitzen vorne und konnte so seinen dritten Abfahrtssaisonsieg feiern. Trotz eines Fahrfehlers im oberen Teil, baute  der Deutsche Meter für Meter mehr Geschwindigkeit auf, und setzte sich, in einer Zeit von 1:32.96 Minuten, vor den beiden Schweizern Beat Feuz (+ 0.07) und Mauro Caviezel (+ 0.09) an die Spitze des Feldes.
 
Thomas Dreßen: „Nach dem Schnitzer oben habe ich mir eigentlich gedacht, jetzt ist gleich der Ski weg. Ich bin einfach nicht sauber drübergestanden. …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Saalbach-Hinterglemm 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Saalbach-Hinterglemm 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Die Ski Weltcup Speedherren sind am Donnerstag und Freitag auf der legendären Schneekristall Weltcupstrecke am Zwölferkogel im Einsatz. Die Abfahrt am Donnerstag kann bereits für eine Vorentscheidung im Kampf um die kleine Disziplinenkugel sorgen. Bei einem weiteren Sieg des Schweizer Beat Feuz, wird im das Kristall wohl niemand mehr entreißen können. Der Start des Abfahrtslaufs in Saalbach ist für 12.45 Uhr festgesetzt. Die offizielle FIS Startliste für die Abfahrt am Donnerstag in Saalbach-Hinterglemm, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
 
Durch den Neuschnee und den …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ralph Weber mit Tagesbestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Saalbach-Hinterglemm | ]
Ralph Weber mit Tagesbestzeit beim einzigen Abfahrtstraining in Saalbach-Hinterglemm

Die Hoffnungen von Vincent Kriechmayr, einen Trainingslauf vom „Original Start“ abzuhalten haben sich nicht erfüllt. Starke Windböen und Schneeverwehungen ließen am Donnerstag nur ein Abfahrtstraining vom Super-G Start zu. Damit wird die Ski Weltcup Abfahrt am Freitag um 12.45 Uhr nur auf verkürzter Strecke stattfinden.
Um die drei schnellsten Herren auf der Schneekristall am Zwölferkogel zu sehen musste man lange zuwarten. So stürmte Ralph Weber (Startnummer 33) aus der Schweiz, in einer Zeit von 1:26.43 Minuten, vor den beiden Österreichern Christian Walder (Startnummer 34 – + 0.39) und Christoph Krenn (Startnummer …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Stiehlt Aleksander Aamodt Kilde heute Kristoffersen und Pinturault die Show? | ]
Stiehlt Aleksander Aamodt Kilde heute Kristoffersen und Pinturault die Show?

Chamonix – Wenn zwei ausfallen, freut sich der (unbeteiligte) Dritte. So oder so ähnlich kann man den Stand der Dinge rund um die große Kristallkugel beschreiben. Sowohl der Norweger Henrik Kristoffersen als auch der Franzose Alexis Pinturault haben beim heutigen Torlauf in Chamonix Federn gelassen und jeweils null (!)Punkte dazugewonnen.
Die Ausfälle von Kristoffersen und Pinturault eröffnen dem heute nicht fahrenden Aleksander Aamodt Kilde die großartige Chance, schon morgen beim Ski Weltcup Parallel-Riesentorlauf einiges an Terrain gutzumachen oder gar als Erster in die Speedrennen am Donnerstag und Freitag nächster Woche zu …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Chamonix 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Parallel-Riesenslalom der Herren in Chamonix 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Zwischen himmelhoch jauchzend und zu Tode betrübt, so konnte man die Stimmung im Zielraum von Chamonix, beim Ski Weltcup Slalom am Samstag auf den Punkt bringen. Während man am Ende des Tages den Heimsieg von Clement Noel frenetisch feierte, waren die vielen französischen Skifans am Boden zerstört, als Alexis Pinturault nach einem Torfehler ausschied, und wichtige Punkte für den Gesamtweltcup auf der Piste „La Verte des Houches“ liegen lies. Auch am Sonntag vermeldet das Organisationsteam, beim Parallel-Riesenslalom ausverkauftes Haus. Die Qualifikation wird um 9.30 Uhr gestartet, das Finale der besten 32 …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Kristoffersen, Pinturault … oder doch Kilde? | ]
Kristoffersen, Pinturault … oder doch Kilde?

Garmisch-Partenkirchen – Die Spannung steigt. Die ersten drei Athleten, die um die große Kristallkugel kämpfen, liegen innerhalb 57 Punkte. Nach dem gestrigen Sieg von Alexis Pinturault im Ski Weltcup Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen liegt der Franzose nur noch 55 Punkte hinter dem Norweger Henrik Kristoffersen. Der Rückstand des Wikingers Aleksander Aamodt Kilde auf seinen Landsmann und Teamkollegen beträgt indessen nur 57 Zähler. Und in der Summe werden noch 17 Rennen ausgetragen.
Man kann nicht sagen, wer jetzt die größten Chancen hat. Denn das noch ausstehende Rennprogramm besticht durch seine Ausgeglichenheit. Vier Slaloms, …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault tüftelte sich in Garmisch zum Sieg. | ]
Alexis Pinturault tüftelte sich in Garmisch zum Sieg.

Garmisch-Partenkirchen – Alexis Pinturault kletterte beim gestrigen Riesentorlauf von Garmisch-Partenkirchen zum 60. Mal auf ein Weltcuppodest. Nach dem ersten Lauf lag er auf Rang vier und dann gab der Franzose im Finale Gas und belohnte sich mit einem Sieg.
Er ist sehr glücklich darüber und betont, dass er in dieser Disziplin stark angefangen habe, jedoch zwischen seiner Verletzung und einiger Setup-Probleme abgebaut habe. Mehr noch: Die letzten Rennen waren sehr kompliziert für ihn. Er hat mit seinen Trainern und dem Ausrüster HEAD zusammengearbeitet, um in Bayern konkurrenzfähig zu sein.
Der Sieg ist …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Loic Meillard übernimmt Führung beim Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen | ]
Loic Meillard übernimmt Führung beim Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Sonntag findet in Garmisch-Partenkirchen ein Weltcup-Riesentorlauf der Herren statt. Nach dem ersten Lauf hat der junge Schweizer Loic Meillard in einer Zeit von 1.02,17 Minuten die Nase vorn. Die Wikinger Henrik Kristoffersen (+0,08) und Leif Kristian Nestvold-Haugen (+0,18) liegen auf den Positionen zwei und drei und können ebenfalls mit einem Sieg liebäugeln. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Riesenslalom Finallauf der Herren in Garmisch-Partenkirchen um 13.30 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
 
Loic Meillard: „Ich habe bis jetzt …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Die bittersüßen zweiten Plätze von Aleksander Aamodt Kilde | ]
Die bittersüßen zweiten Plätze von Aleksander Aamodt Kilde

Garmisch-Partenkirchen – Ohne Zweifel hinterließ der zweite Platz in der Ski Weltcup Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen ein wenig Verbitterung in den Augen des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde. Zwei Fehler kosteten ihm den Erfolg, der an den Lokalmatador Thomas Dreßen ging. Bereits zum vierten Mal schwang Kilde in dieser Saison als Zweiter ab. Im Kampf um die große Kristallkugel liegt der Wikinger nun 61 Zähler hinter seinem in Führung liegenden Landsmann Henrik Kristoffersen.
Kristoffersen kann als amtierender Riesentorlauf-Weltmeister im morgigen Riesenslalom in Bezug auf den Gesamtweltcup einen kleinen, vorentscheidenden Schritt nach vorne machen, …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslaom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslaom der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Seit dem 11. Januar haben die Riesentorlaufspezialisten kein Ski Weltcup Rennen mehr bestritten. Der Januar stand ganz im Zeichen der Abfahrtsklassiker und der Slaloms. Gleich sechs Rennen wurden in der zuletzt angeführten Disziplin ausgetragen. Nun hat das lange Warten ein Ende. Und Zan Kranjec aus Slowenien möchte nach dem Rennen in Bayern das rote Trikot des in der Disziplinenwertung Führenden gerne weiter sein Eigen nennen. Der erste Lauf beginnt um 10.30 Uhr (MEZ), das Finale geht drei Stunden später über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und die …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen feiert Heimsieg auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen | ]
Thomas Dreßen feiert Heimsieg auf der Kandahar in Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen – Der Deutsche Thomas Dreßen gewann in einer Zeit von 1.39,31 Minuten die heutige Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen. Hinter dem Lokalmatador schwangen Aleksander Aamodt Kilde (+0,16) aus Norwegen und Johan Clarey (+0,17) auf den Plätzen zwei und drei ab.

Thomas Dreßen: „Für mich ist es ein Traum, dass es so aufgeht. Ich habe mir schon im Ziel gedacht, es hat sich alles sehr gut abgefühlt. Wobei die Einfahrt „Hölle“ nicht so optimal war, da bin ich etwas weit geworden, aber der Schwung ist gut durchgegangen. Danch wollte ich lange in Position …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Garmisch-Partenkirchen – Nun steht in Garmisch-Partenkirchen der nächste Abfahrtsklassiker auf dem Programm. Der in der Disziplinenwertung führende Schweizer Beat Feuz kann die Sache entspannt betrachten, denn seine großen Widersacher Dominik Paris aus Südtirol und Matthias Mayer aus Österreich fehlen verletzungsbedingt bzw. durch einen grippalen Infekt. Der Startschuss erfolgt um 11.30 Uhr (MEZ). Da das Training nur auf verkürzter Strecke ausgetragen werden konnte, gehen die Speed-Piloten morgen vom Tröglhang aus íns Rennen, hier befindet sich ansonsten das Starthaus bei der Damenabfahrt.  Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für die Abfahrt der Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Johan Clarey entscheidet einzigen Probelauf von Garmisch-Partenkirchen für sich | ]
Johan Clarey entscheidet einzigen Probelauf von Garmisch-Partenkirchen für sich

Garmisch-Partenkirchen – Am heutigen Freitagmittag wurde die einzige Trainingsfahrt im Hinblick auf die morgige Abfahrt der Herren ausgetragen. Dabei wurde vom Tröglhang, normalerweise der Start bei den Damen, gestartet. Der Franzose Johan Clarey, der mit der Nummer 1 das Training eröffnete, erzielte eine Zeit von 1.41,29 Minuten. Da er die perfekte Linie wählte, wurde diese Zeit von keinem der danach startenden Konkurrenten unterboten.
Hinter dem Mann aus der Equipe Tricolore schwangen die Norweger Aleksander Aamodt Kilde (+0,02) und Kjetil Jansrud (+0,39) auf den Rängen zwei und drei ab. Hausherr Pepi Ferstl …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 12.00 Uhr | ]
LIVE: 2. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker – Neue Startzeit 12.00 Uhr

Auch in Garmisch-Partenkirchen schaut man an diesem Wochenende immer wieder gegen den Himmel. Man hofft das Petrus ein Einsehen hat, und die Durchführung der Ski Weltcup Rennen auf der Kandahar-Rennstrecke positiv beeinflusst. Während am Donnerstag die erste Trainingseinheit abgesagt werden musste, werden die zu erwartenden Probleme am Freitag nicht weniger. Regen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, und milde Temperaturen zwischen 4°C und 8°C könnten der weichen Piste weiter zusetzten. Der Start ist für 11.30 Uhr angesetzt. Die offizielle FIS Startliste für das 1. Abfahrtstraining auf der Kandahar, am Donnerstag …

Alle News, Herren News, Top News »

[30 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020 wurde abgesagt | ]
Das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen 2020 wurde abgesagt

Trotz Sonnenschein und guter Bedingungen wurde das 1. Abfahrtstraining der Herren in Garmisch-Partenkirchen abgesagt. Morgen um 11.30 Uhr soll auf der Kandahar das 2. Abfahrtstraining ausgetragen werden. Das Organisationsteam und die Pistencrew wollen sich, nach dem Schneefall und Regen  in den letzten Tagen, verstärkt um die Präparation der Rennstrecke kümmern, damit am Freitag ein faires Abfahrtstraining durchgeführt werden kann. 
Insbesondere im Streckenabschnitt „Hölle“ war, trotz intensiven Anstrengungen des Veranstalters, die Piste zu weich, um eine sichere Durchführung der Trainingseinheit zu gewährleisten. Da in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Regen angesagt ist, …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Abschlussspektakel am Ganslernhang | ]
Hahnenkamm News: Abschlussspektakel am Ganslernhang

Der Ganslernhang zählt nicht nur aufgrund seiner steilen Passage zu einem der spektakulärsten Slalomhänge der Welt. Sieben Übergänge auf naturbelassenem und variierendem Untergrund fordern die weltbesten Athleten jedes Jahr aufs Neue. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für den Slalom der Herren in Kitzbühel, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
„Im Rhythmus zu bleiben und gleichzeitig schnell zu sein, ist für die Läufer in Kitzbühel die große Herausforderung“, weiß Pistenchef Stefan Lindner.
Nach zwei Wochen intensiver Vorbereitung des Weltcuphangs geht es nun Richtung Finale. Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer holt sich mit dem Abfahrtssieg in Kitzbühel die goldene Gams | ]
Matthias Mayer holt sich mit dem Abfahrtssieg in Kitzbühel die goldene Gams

Kitzbühel – Die Nummer 13 hat dem Kärntner Matthias Mayer Glück gebracht. Der ÖSV-Athlet gewann heute die legendäre Abfahrt in Kitzbühel. In einer Zeit von 1.55,59 Minuten verwies der das zeitgleiche Duo Vincent Kriechmayr aus Österreich und Beat Feuz (+0,22) aus der Schweiz auf den zweiten Rang. Mayer beendete mit seinem Erfolg die lange Durststrecke der rot-weiß-roten Herren; denn es war Hannes Reichelt, der im fernen Jahr 2014 das letzte Mal für das Team Austria die „Streif“ am schnellsten zähmte.
 
Matthias Mayer: „Es gibt nicht geileres für mich. Bei dieser Menschenmenge …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Abfahrt der Herren in Kitzbühel 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Abfahrt der Herren in Kitzbühel 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kitzbühel – Am morgigen Samstag findet der Abfahrtsklassiker auf der „Streif“ in Kitzbühel statt. Die Speedspezialisten müssen im Mekka des alpinen Skirennsports Mut, Entschlossenheit und viel Risiko eingehen, um am Ende erfolgreich zu sein. Mit einer Sonntagsfahrt kann man keinen Blumentopf gewinnen, eine goldene Gams schon gar nicht. Um 11.30 Uhr (MEZ) wird am Samstag der erste Athlet das Starthaus verlassen. Die offizielle FIS-Startliste für die Abfahrt der Herren in Kitzbühel, die Startnummern und den FIS-Liveticker finden Sie im Menü oben.
  
Daten und Fakten (Hahnenkammabfahrt)
6. Ski Weltcup Abfahrt der Herren in …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Kjetil Jansrud hat den Super-G von Kitzbühel 2020 gewonnen | ]
Kjetil Jansrud hat den Super-G von Kitzbühel 2020 gewonnen

Kitzbühel – Seit dem 25. November 2018 (Super-G, Lake Louise) hatte der Norweger Kjetil Jansrud kein Ski Weltcup Rennen mehr gewonnen. Nun beendete er seine lange Durststrecke. Der Wikinger benötigte für seinen Super-G-Erfolg in Kitzbühel eine Zeit von 1.14,61 Minuten. Er verwies die beiden zeitgleichen Matthias Mayer aus Österreich und seinen Landsmann Aleksander Aamodt Kilde (+je 0,16) auf den zweiten Platz.
 
Kjetil Jansrud: „Das Gefühl hier in Kitzbühel zu gewinnen ist schon etwas Besonderes. Und dann noch mit Alexsander Aamodt Kilde auf dem Podest ist super. Um Matthias tut es mir …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Kjetil Jansrud gewinnt Super-G von Kitzbühel vor Kilde und Mayer | ]
Hahnenkamm News: Kjetil Jansrud gewinnt Super-G von Kitzbühel vor Kilde und Mayer

Bei perfekten Wetterverhältnissen startete Kitzbühel in sein 80. Hahnenkamm-Rennwochenende. Beim traditionellen Ski Weltcup Super-G am Freitag strahlte aber nicht nur die Sonne: Auch Kjetil Jansrud hatte Grund dazu. Der Norweger zeigte eine nahezu perfekte Fahrt und holte sich souverän den Sieg.
Der 34-Jährige leistete sich kaum einen Fehler und zeigte vor allem im oberen Streckenabschnitt eine famose Leistung. „Das ist natürlich unglaublich, hier in Kitzbühel zu gewinnen. Ich bin sehr zufrieden, weil es keine leichte Zeit für mich war. Ich habe mich nicht so wohl gefühlt in den letzten Wochen. Jetzt …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Kitzbühel 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Kitzbühel 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Kitzbühel – Das 80. Hahnenkammwochenende wird am Freitag mit dem Super-G der Herren eröffnet. Leider zog sich der Südtiroler Dominik Paris bei einem Trainingslauf am Dienstag einen Kreuzbandriss und eine Mikrofraktur des Schienbeinkopfes zu. So ist für den Ultner die Saison 2019/20 beendet; der amtierende Super-G-Weltmeister muss schweren Herzens auf einen Start in der Gamsstadt verzichten Um 11.30 Uhr (MEZ) wird der erste Läufer aus dem Starthaus gelassen. Die offizielle FIS-Startliste und die Startnummer, sowie den FIS-Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
 
Ski Weltcup Daten und Fakten …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Beat Feuz stürmt zum dritten Mal bei der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen auf Platz eins | ]
Beat Feuz stürmt zum dritten Mal bei der Lauberhorn-Abfahrt in Wengen auf Platz eins

Wengen – Am heutigen Samstag wurde in Wengen der Abfahrtsklassiker der Herren auf dem Lauberhorn ausgetragen. Da es in der Nacht schneite, wurde das Rennen vom Kombi-Start aus in Angriff genommen, was sich auf eine rund 45 Sekunden kürzere Laufzeit niederschlug. Der Tagessieg ging an Beat Feuz. In einer Zeit von 1.42,53 Minuten war der als „Kugelblitz“ bekannte Skirennläufer aus der Schweiz der Schnellste. Auf den Plätzen zwei und drei schwangen der Südtiroler Dominik Paris (+0,29) und der Deutsche Thomas Dreßen (+0,31) ab.
 
Beat Feuz: „Vor 10 Jahren habe ich hier …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE UPDATE: Abfahrt der Herren in Wengen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE UPDATE: Abfahrt der Herren in Wengen 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Wengen – Die Abfahrtsspezialisten haben in Wengen Quartier bezogen. Umrahmt vom mächtigen Dreigestirn von Mönch, Eiger und Jungfrau wollen sie nicht das prächtige Panorama genießen, sondern die rund zweieinhalb Minuten dauernde und fast viereinhalb Kilometer lange Abfahrt gewinnen. Der Startschuss zum Klassiker auf dem Lauberhorn erfolgt um 12.30 Uhr (MEZ). Aufgrund des Neuschnees in der Nacht, kann es zu Verschiebungen kommen. Wir halten Sie hier mit Informationen aus Wengen auf dem Laufenden. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!
 
Daten und Fakten (Lauberhornabfahrt)
5. …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Kombinations-König von Wengen heißt Matthias Mayer | ]
Der Kombinations-König von Wengen heißt Matthias Mayer

Wengen – Am heutigen Freitag wurde der Kombikönig von Wengen ermittelt. Der Sieg ging an den Österreicher Matthias Mayer, der in einer Zeit von 2.32,45 Minuten den Franzosen Alexis Pinturault (+0,07) in die Schranken wies. Auch der dritte Platz geht mit Victor Muffat-Jeandet (+0,67) an einen Angehörigen der Equipe Tricolore.
 
Matthias Mayer: „Es war wirklich brutal knapp. Für mich ist gerade die Leistung beim Slalom etwas besonderes, ich kann auch nach fünf Toren ausscheiden. Ich habe es einfach super gut erwischt. Es ist gewaltig, wenn ich heute auf dem Podest stehe, …

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer Schnellster bei Kombi-Abfahrt von Wengen – Spannung für den Kombi-Slalom ist angesagt | ]
Matthias Mayer Schnellster bei Kombi-Abfahrt von Wengen – Spannung für den Kombi-Slalom ist angesagt

Wengen – Am heutigen Freitag bestreiten die Herren die Lauberhorn-Kombination in Wengen. Nach der Abfahrt führt der Schweizer Matthias Mayer. In einer Zeit von  1.41,40 Minuten ist er der Schnellste. Hinter dem Kärntner liegen der Schweizer Gilles Roulin (+0,53) und sein ÖSV-Teamkollege Daniel Danklmaier (+0,67) auf den Plätzen zwei und drei. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Kombinations-Slalom um 14.00 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
 
Matthias Mayer: „Ich habe den Ski richtig runtergedrückt. Es wäre sehr gut, wenn mir morgen auch …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Alpine Kombination der Herren 2020 in Wengen, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Alpine Kombination der Herren 2020 in Wengen, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Wengen – Mit einer Alpinen Kombination der Männer werden die 90. Internationalen Lauberhornrennen 2020 eröffnet. Um 10.30 Uhr (MEZ) steht die Kombi Abfahrt auf dem Programm, um 14 Uhr (MEZ) erfolgt der Startschuss zum Kombinations-Slalom. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!
In dieser Saison sind für die Herren drei Ski Weltcup Kombinationen angesetzt. Im norditalienischen Bormio siegte der Franzose Alexis Pinturault vor dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde und dem Swiss-Ski-Jungspund Loic Meillard. Nach Wengen werden die Herren noch in …

Alle News, Herren News, Top News »

[16 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Matthias Mayer behält im 2. Abfahrtstraining von Wengen die Oberhand | ]
Matthias Mayer behält im 2. Abfahrtstraining von Wengen die Oberhand

Wengen – Der Österreicher Matthias Mayer hat in einer Zeit von 2.26,80 Minuten die zweite und letzte Probefahrt auf dem Lauberhorn für sich entschieden. Der Kärntner verwies Mauro Caviezel aus der Schweiz, der beim 1. Training die Bestzeit aufstellte, um elf und den Norweger Aleksander Aamodt Kilde um 31 Hundertstelsekunden auf die Ränge zwei und drei.
 
Matthias Mayer: „Früh aufgemacht und trotzdem Bestzeit ist nicht schlecht. So gesehen bin ich schon zufrieden. Jeder versucht die Passagen wo man etwas unsicher ist voll durchzuziehen. Wo man weiß, dass man eh schnell ist, …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Adelboden 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – Alle Augen blicken am Wochenende auf das Chuenisbärgli, wenn die weltbesten Riesentorläufer in Adelboden vorbei schauen und ein Rennen bestreiten. Es ist also alles angerichtet, für das Adelbodner Skifest des Jahres 2020. Der erste Durchgang beginnt um 10.30 Uhr (MEZ), die Entscheidung der besten 30 fällt genau drei Stunden später. Die offizielle FIS Startliste für den Riesenslalom der Herren in Adelboden sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden Sie im Menü oben!
Im letzten Jahr feierte der Österreicher Marcel Hirscher den Sieg, vor dem Norweger Henrik Kristoffersen und …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Trotz Magen-Darm-Grippe wird Alexis Pinturault am Chuenisbärgli starten | ]
Trotz Magen-Darm-Grippe wird Alexis Pinturault am Chuenisbärgli starten

Adelboden – Am Wochenende stehen die Ski Weltcup Rennen in Adelboden auf dem Programm. Direkt aus dem Trentino ist Alexis Pinturault ins Berner Oberland gereist. Der Franzose leidet an einer Magen-Darm-Grippe und hat auf ein Training heute verzichtet. Das hat sein Trainer Fabien Munier bestätigt. Trotzdem wird der Angehörige der Equipe Tricolore am Samstag beim Riesenslalom auf dem Chuenisbärgli  an den Start gehen.
Die italienischen Techniker haben sich zwischen Mittwoch und Donnerstag in Ponte di Legno vorbereitet. Das trifft auch auf andere Athleten, so beispielsweise Henrik Kristoffersen, Clement Noel, Victor Muffat-Jeandet …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Madonna di Campiglio: Das Duell zwischen Pinturault und Kristoffersen geht weiter | ]
Madonna di Campiglio: Das Duell zwischen Pinturault und Kristoffersen geht weiter

Madonna di Campiglio – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault bedauert den ersten Lauf in Zagreb, der ihm fast eine Disqualifikation gebracht hätte. Und der Norweger will die schlechte Vorstellung in Kroatien vergessen. Nun schauen beide nach Madonna di Campiglio.
Die beiden Athleten, die als Nachfolger des mittlerweile zurückgetretenen österreichischen Skirennläufer Marcel Hirscher gehandelt werden, wollen auf dem Canalone Miramonti wieder aus dem Vollen schöpfen. Der Wikinger hat schon zweimal das Nachtspektakel im Trentino für sich entschieden. Das war in den Jahren 2015 und 2016 der Fall.
Es ist davon auszugehen, dass beide …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault will die Führung im Gesamtweltcup übernehmen | ]
Alexis Pinturault will die Führung im Gesamtweltcup übernehmen

Zagreb/Agram – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault hat sich auf der Reiteralm gut vorbereitet. Nun steht dem Einsatz im Slalom von Zagreb nichts mehr im Wege. Am Sonntag geht das Duell zwischen dem Athleten der Equipe Tricolore und seinem norwegischen Widersacher Henrik Kristoffersen in die nächste Runde. Der Januar kann als ein entscheidender Monat beschrieben werden, wenn es um den Gesamtweltcup geht.
Im Torlauf auf dem Sljeme gibt es mindestens zehn Skirennläufer, die neben Kristoffersen und Pinturault aufs Podest klettern können. Im letzten Jahr landete der Mann der Equipe Tricolore hinter …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault schielen auf die große, Beat Feuz und Domme Paris auf die kleine Kugel | ]
Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault schielen auf die große, Beat Feuz und Domme Paris auf die kleine Kugel

Zagreb/Agram – Zagreb, Madonna di Campiglio, Adelboden, Wengen, Kitzbühel, Schladming, Garmisch-Partenkirchen. Die Liste der Ski Weltcup Standorte der Herren im Januar ist sehr lange. In weniger als einem Monat werden in diesen sieben Destinationen 13 Rennen ausgetragen. 6 Slaloms, 2 Riesentorläufe, ein Super-G und 3 Abfahrten stellen die rastlosen Skistars vor einer großen Herausforderung. Am Ende des ersten Monats des noch jungen Jahres 2020 können wir schon ein bisschen mit dem Gedanken spielen, wer im Kampf um die große Kristallkugel die Nase vorn haben könnte.
Aufgrund der bisher erzielten Resultate in …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Österreichs Vormachtstellung bröckelt, Spannung pur im Nationencup | ]
Österreichs Vormachtstellung bröckelt, Spannung pur im Nationencup

Innsbruck – In bislang 26 ausgetragenen Ski Weltcup Rennen in der Saison 2019/20 kletterten die Angehörigen des ÖSV-Teams zwölf Mal aufs Podest. Seit dem Rücktritt von Marcel Hirscher tut sich etwas im Nationencup. Dieser ist in diesem Winter sehr spannend. Die rot-weiß-roten Ski-Asse führen knapp vor der Schweiz.
Im Kampf um die große Kristallkugel scheint der Zug bereits zugunsten der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin abgefahren sein. Bei den Herren führt der Norweger Aleksander Aamodt Kilde. Er hat in 14 Rennen 474 Punkte gesammelt. Die ÖSV-Speedspezialisten Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr haben 112 …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Hans Knauß und Marc Berthod sehen die Kombi mit unterschiedlichen Augen | ]
Hans Knauß und Marc Berthod sehen die Kombi mit unterschiedlichen Augen

Bormio – Wenige Tage vor dem Jahreswechsel ist in Bormio mit dem Sieg des Franzosen Alexis Pinturault die Ski Weltcup Alpine Kombination zu Ende gegangen, schon gehen die Wogen rund um diese Disziplin hoch. Für den ORF-Experten und ehemaligen Skirennläufer Hans Knauß ist die Kombination ein veraltetes FIS-Format. Der Steirer plädiert für ein Streichen dieser Disziplin. Und das ersatzlos, da ja der Rennkalender der Athletinnen und Athleten rappelvoll sei. Außerdem war für Knauß das Rennen in Norditalien sehr langweilig.
Der einstige Swiss-Ski-Athlet Marc Berthod arbeitet als Experte für das Schweizer Fernsehen. …

Alle News, Herren News, Top News »

[31 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Loic Meillard stürmt bei seiner zweiten Weltcup Kombination aufs Podest | ]
Loic Meillard stürmt bei seiner zweiten Weltcup Kombination aufs Podest

Bormio – Bei der Ski Weltcup Kombination in Bormio raste der junge Schweizer Loic Meillard aufs Podest. Hinter dem Franzosen Alexis Pinturault und dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde wurde er Dritte. Bisher trat der Eidgenosse nur bei einer Kombination an. In der vergangenen Saison wurde er im bulgarischen Bansko Zehnter.
Die Grundlage für Meillards dritte Podestplatzierung in drei unterschiedlichen Disziplinen wurde im Super-G gelegt. Da zeigte der Waadtländer mit dem achten Rang eine mehr als beachtliche Leistung. Im Slalom zeigte er Nerven und konnte sich verbessern.
Loic Meillard ist ein sehr talentierter …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Kombi-Herren in Bormio abgeschlagen | ]
ÖSV News: Kombi-Herren in Bormio abgeschlagen

Die Ski Weltcup Alpine-Kombination in Bormio (ITA) verlief nicht nach Wunsch. Nach dem schweren Sturz von Christopher Neumayer im Super-G konnten die Teamkollegen im Slalom nicht überzeugen. Bester Österreicher wird Vincent Kriechmayr als 12.
Die „Stelvio“ bringt heuer kein Glück mit sich. Nach dem schweren Sturz von Hannes Reichelt gestern, musste heute auch Christopher Neumayer mit dem Helikopter abtransportiert werden. Er flog unsanft in das Netz und klagte über Schmerzen im Knie.
Nach Platz drei im Kombi-Super-G ging Kriechmayr in aussichtsreicher Position in den Slalom. Er konnte nicht an die Super-G-Leistung anschließen …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Der Kombi-König von Bormio 2019 heißt Alexis Pinturault | ]
Der Kombi-König von Bormio 2019 heißt Alexis Pinturault

Bormio – Im norditalienischen Bormio ging am heutigen Sonntag die erste Kombination der Herren im Ski Weltcup Winter 2019/20 über die Bühne. Es siegte der Franzose Alexis Pinturault vor dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde und dem Swiss-Ski-Jungspund Loic Meillard.
Pinturault, nach dem Super-G Zwölfter, zeigte im Torlauf seine ganze fahrerische Klasse und triumphierte in einer Gesamtzeit von 2.32,56 Minuten. Kilde lag als Zweiter 51, Meillard als Dritter 56 Hundertstelsekunden zurück.
 
Alexis Pinturault: „Das war nicht einfach heute. Die Zeitdifferenz aus dem Super-G war nicht so groß. Die Verletzung war beim Fahren kein …