Alexis Pinturault führt als Leitwolf die Equipe Tricolore in den bevorstehenden Olympiawinter

Saalbach-Hinterglemm – Nach den zwei Speedrennen im österreichischen Saalbach-Hinterglemm bestreiten die Herren noch sechs Rennen, ehe man weiß, wer die Nachfolge des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde im Kampf um die große Kristallkugel antritt. Auf alle Fälle wird es ein Athlet, der noch nie die begehrte Trophäe in die Höhe stemmen kann. Der Franzose Alexis Pinturault,… Gesamtweltcup: Alexis Pinturault spürt den Atem von Marco Odermatt im Nacken weiterlesen

Die Fortsetzung der Karriere von Adrian Smiseth Sejersted ist in Gefahr

Oslo – Als der 26-jährige norwegische Ski Weltcup Rennläufer Adrian Smiseth Sejersted, ohne ein WM-Rennen in Cortina d’Ampezzo bestritten zu haben, abreisen musste, wusste er nicht, wie schwerwiegend die Knieverletzung ist, die ihn plagte. Ein chirurgischer Eingriff brachte einen ausgedehnten Knorpel im Knie zum Vorschein. Somit muss sich der Wikinger mit einer Arthrose herumschlagen. Zudem… Die Fortsetzung der Karriere von Adrian Smiseth Sejersted ist in Gefahr weiterlesen

Die Fortsetzung der Karriere von Adrian Smiseth Sejersted ist in Gefahr

Cortina d’Ampezzo – Die Ski Weltcup Saison 2020/21 wird für die norwegischen Ski-Männer als eine Albtraumsaison in Erinnerung bleiben. Nachdem Gesamt-Weltcupsieger Aleksander Aamodt Kilde, sowie die Jungstars Lucas Braathen und Atle McGrath ihren Winter verletzungsbedingt vorzeitig beenden mussten, hat es nun mit Adrian Smiseth Sejersted den 26-jährigen Speedspezialisten erwischt. Das rechte Knie macht Schwierigkeiten, ein… Ski-WM 2021: Adrian Smiseth Sejersted muss verletzungsbedingt aus Cortina d’Ampezzo abreisen weiterlesen

ZDF Experte Felix Neureuther sieht in Sachen Gesamtweltcup die Vorteile bei Alexis Pinturault

Cortina d’Ampezzo – Im Vorfeld der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo meldet sich auch der ehemalige DSV-Skirennläufer Felix Neureuther zu Wort. Dabei tadelt er die ganzen neuen Disziplinen. Parallel-Riesentorlauf, Parallel-Slalom, Teambewerb… es kennt sich bald niemand aus, so der Deutsche. Für ihn ist die Aufstockung auf acht Disziplinen zu viel des Guten. Zudem plädiert er,… Ski WM 2021: Auch Felix Neureuther schlägt Alarm weiterlesen

Bei Henrik Kristoffersen geht es wieder aufwärts

Cortina d’Ampezzo – Sechs Frauen und acht Männer werden die norwegischen Farben bei den in Kürze stattfindenden Ski-Weltmeisterschaften in Italien vertreten. Teamkapitän ist Henrik Kristoffersen, der mit dem Slalomsieg in Chamonix in buchstäblich letzter Sekunde in Form zu kommen scheint. Außerdem sind Timon Haugan, Leif Kristian Nestvold-Haugen, Sebastian Foss-Solevag und Fabian Wilkens Solheim vor Ort.… Ski WM 2021: Henrik Kristoffersen führt die Wikinger-Delegation in Cortina d’Ampezzo an weiterlesen

Auch Sofia Goggia startet in das Sommertraining

Cortina d’Ampezzo – Was haben Sofia Goggia, Aleksander Aamodt Kilde und Nicole Schmidhofer gemeinsam? Richtig, sie sind Top-Skirennläufer und wären, wären sie nicht verletzt, bei den bevorstehenden Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo eine mehr als nur sichere Medaillenbank.  Fangen wir mit Goggia an. Die azurblaue Speedspezialistin kam, nach der Super-G Rennabsage in Garmisch-Partenkirchen am Sonntag, beim… Nicht nur für Sofia Goggia ist der Traum von der Ski-WM 2021 geplatzt weiterlesen

Alexis Pinturault ist die heißeste Aktie, wenn es um die große Kristallkugel geht

Kitzbühel – Auch wenn die Speedspezialisten in Kitzbühel drei Rennen bestreiten, kann sich der Franzose Alexis Pinturault langsam Gedanken machen, wo er am liebsten die große Kristallkugel zuhause hinstellen möchte. Nach dem verletzungsbedingten frühzeitigen Saisonaus ist der Norweger Aleksander Aamodt Kilde kein Gegner mehr. Henrik Kristoffersen schwächelt derzeit oft, und so kann es sein, dass… Alexis Pinturault ist die heißeste Aktie, wenn es um die große Kristallkugel geht weiterlesen

Die FIS muss die Verletzungsserie in den Griff bekommen

Kitzbühel/Crans-Montana – Unmittelbar vor den Speedrennen in Kitzbühel und Crans-Montana hat sich der Weltskiverband FIS Gedanken gemacht, welche Lehren man aus den vielen Verletzten ziehen kann. So sah man sich veranlasst, die von Corona gebremsten Arbeitsgruppen wieder in den Dialog mit einzubeziehen. Das große Thema heißt Verletzungsprävention im Ski Weltcup. Alexander Prast, Bernadette Schild, Anna… Die FIS muss die Verletzungsserie in den Griff bekommen weiterlesen

Erstes Slalom-Podium für Alexis Pinturault in dieser Saison

Alexis Pinturault ist auch im Slalom wieder zurück am Podium. Nach seiner grandiosen Riesenslalom-Gala in Adelboden fuhr der Franzose am Sonntag beim Ski Weltcup Slalom in Flachau als Dritter erstmals in dieser Saison in dieser Disziplin auf das Podium. „Ich bin sehr froh. Der Winter hat nicht so einfach begonnen. Wir konnten aufgrund des speziellen… HEAD NEWS: Erstes Slalom-Podium für Alexis Pinturault in dieser Saison weiterlesen

Update: Kreuzbandriss bringt Saisonende für Aleksander Aamodt Kilde mit sich

Innsbruck – Ein Moment der Unachtsamkeit, einhergehend mit einem Sturz in Hinterreit, sorgte für das vorzeitige Saisonende des norwegischen Skirennläufers Aleksander Aamodt Kilde. Da er sich einen Kreuzbandriss, bestätigt durch eine Magnetresonanztherapie in Innsbruck, im rechten Knie zuzog, kann er auch nicht mehr die große Kristallkugel gewinnen, den Gesamtweltcup verteidigen. Für den Wikinger ist es… Update: Kreuzbandriss bringt Saisonende für Aleksander Aamodt Kilde mit sich weiterlesen

LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – 24 Stunden nach dem ersten Riesentorlauf stehen die Riesenslalomspezialisten erneut im schweizerischen Adelboden am Start eines Rennens. Man wird gespannt sein, ob der Franzose Alexis Pinturault wieder wie von einem anderen Stern und die Gegner wie einst Marcel Hirscher in Grund und Boden fährt. Spannend wird es auch, was die Disziplinenwertung betrifft. Am… LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Samstag 10.30 / 13.30 Uhr weiterlesen

Alexis Pinturault gewinnt Riesenslalom in Adelboden am Freitag

Adelboden – Heute wurde der erste von zwei Riesenslaloms im eidgenössischen Adelboden ausgetragen. Dabei düpierte der Franzose Alexis Pinturault die Gegner nach Belieben; er gewann in einer Zeit von 2.16,26 Minuten vor dem Kroaten Filip Zubcic (+1,04) und dem Schweizer Marco Odermatt (+1,11).   Alexis Pinturault: „Ich denke heute war es schon sehr gut für… Klarer Erfolg für Alexis Pinturault beim Riesenslalom von Adelboden weiterlesen

Banner TV-Sport.de