Bei Henrik Kristoffersen geht es wieder aufwärts

Cortina d’Ampezzo – Sechs Frauen und acht Männer werden die norwegischen Farben bei den in Kürze stattfindenden Ski-Weltmeisterschaften in Italien vertreten. Teamkapitän ist Henrik Kristoffersen, der mit dem Slalomsieg in Chamonix in buchstäblich letzter Sekunde in Form zu kommen scheint. Außerdem sind Timon Haugan, Leif Kristian Nestvold-Haugen, Sebastian Foss-Solevag und Fabian Wilkens Solheim vor Ort.… Ski WM 2021: Henrik Kristoffersen führt die Wikinger-Delegation in Cortina d’Ampezzo an weiterlesen

Auch Sofia Goggia startet in das Sommertraining

Cortina d’Ampezzo – Was haben Sofia Goggia, Aleksander Aamodt Kilde und Nicole Schmidhofer gemeinsam? Richtig, sie sind Top-Skirennläufer und wären, wären sie nicht verletzt, bei den bevorstehenden Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d’Ampezzo eine mehr als nur sichere Medaillenbank.  Fangen wir mit Goggia an. Die azurblaue Speedspezialistin kam, nach der Super-G Rennabsage in Garmisch-Partenkirchen am Sonntag, beim… Nicht nur für Sofia Goggia ist der Traum von der Ski-WM 2021 geplatzt weiterlesen

Alexis Pinturault ist die heißeste Aktie, wenn es um die große Kristallkugel geht

Kitzbühel – Auch wenn die Speedspezialisten in Kitzbühel drei Rennen bestreiten, kann sich der Franzose Alexis Pinturault langsam Gedanken machen, wo er am liebsten die große Kristallkugel zuhause hinstellen möchte. Nach dem verletzungsbedingten frühzeitigen Saisonaus ist der Norweger Aleksander Aamodt Kilde kein Gegner mehr. Henrik Kristoffersen schwächelt derzeit oft, und so kann es sein, dass… Alexis Pinturault ist die heißeste Aktie, wenn es um die große Kristallkugel geht weiterlesen

Die FIS muss die Verletzungsserie in den Griff bekommen

Kitzbühel/Crans-Montana – Unmittelbar vor den Speedrennen in Kitzbühel und Crans-Montana hat sich der Weltskiverband FIS Gedanken gemacht, welche Lehren man aus den vielen Verletzten ziehen kann. So sah man sich veranlasst, die von Corona gebremsten Arbeitsgruppen wieder in den Dialog mit einzubeziehen. Das große Thema heißt Verletzungsprävention im Ski Weltcup. Alexander Prast, Bernadette Schild, Anna… Die FIS muss die Verletzungsserie in den Griff bekommen weiterlesen

Erstes Slalom-Podium für Alexis Pinturault in dieser Saison

Alexis Pinturault ist auch im Slalom wieder zurück am Podium. Nach seiner grandiosen Riesenslalom-Gala in Adelboden fuhr der Franzose am Sonntag beim Ski Weltcup Slalom in Flachau als Dritter erstmals in dieser Saison in dieser Disziplin auf das Podium. „Ich bin sehr froh. Der Winter hat nicht so einfach begonnen. Wir konnten aufgrund des speziellen… HEAD NEWS: Erstes Slalom-Podium für Alexis Pinturault in dieser Saison weiterlesen

Update: Kreuzbandriss bringt Saisonende für Aleksander Aamodt Kilde mit sich

Innsbruck – Ein Moment der Unachtsamkeit, einhergehend mit einem Sturz in Hinterreit, sorgte für das vorzeitige Saisonende des norwegischen Skirennläufers Aleksander Aamodt Kilde. Da er sich einen Kreuzbandriss, bestätigt durch eine Magnetresonanztherapie in Innsbruck, im rechten Knie zuzog, kann er auch nicht mehr die große Kristallkugel gewinnen, den Gesamtweltcup verteidigen. Für den Wikinger ist es… Update: Kreuzbandriss bringt Saisonende für Aleksander Aamodt Kilde mit sich weiterlesen

LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 - Vorbericht, Startliste und Liveticker

Adelboden – 24 Stunden nach dem ersten Riesentorlauf stehen die Riesenslalomspezialisten erneut im schweizerischen Adelboden am Start eines Rennens. Man wird gespannt sein, ob der Franzose Alexis Pinturault wieder wie von einem anderen Stern und die Gegner wie einst Marcel Hirscher in Grund und Boden fährt. Spannend wird es auch, was die Disziplinenwertung betrifft. Am… LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Samstag 10.30 / 13.30 Uhr weiterlesen

Alexis Pinturault gewinnt Riesenslalom in Adelboden am Freitag

Adelboden – Heute wurde der erste von zwei Riesenslaloms im eidgenössischen Adelboden ausgetragen. Dabei düpierte der Franzose Alexis Pinturault die Gegner nach Belieben; er gewann in einer Zeit von 2.16,26 Minuten vor dem Kroaten Filip Zubcic (+1,04) und dem Schweizer Marco Odermatt (+1,11).   Alexis Pinturault: „Ich denke heute war es schon sehr gut für… Klarer Erfolg für Alexis Pinturault beim Riesenslalom von Adelboden weiterlesen

Alexis Pinturault übernimmt Führung beim ersten Riesentorlauf in Adelboden

Adelboden – Das Chuenisbärgli ruft, und schon sind die besten Riesentorläufer der Welt im Einsatz. Sowohl heute als auch morgen wird in Adelboden ein Weltcup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Alexis Pinturault aus Frankreich, der hier schon einmal 2017 gewonnen hat, zaubert in einer Zeit von 1.09,94 Minuten mit der Startnummer 1 eine Bestzeit in den Schnee,… Alexis Pinturault düpiert im ersten Riesenslalom-Durchgang von Adelboden die Konkurrenz – Final-Durchgang 13.15 Uhr weiterlesen

LIVE: 1. Riesentorlauf der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeiten 10.15 Uhr / 13.15 Uhr

Adelboden – Nachdem die Slalomspezialisten am Bärenberg unweit der kroatischen Hauptstadt Zagreb ihr Kalenderjahr 2021 eröffnet haben, zieht so mancher von ihnen weiter und beginnt mit dem Riesentorlauf am Adelbodener Chuenisbärgli das neue Jahr in dieser Disziplin. Dabei kann sich Marco Odermatt, der Schweizer Führende in der Disziplinenwertung freuen. Obwohl keinen Schlachtenbummler vor Ort anzutreffen… LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr weiterlesen

Die ÖSV-Gesamtweltcupkandidaten heißen Vincent Kriechmayr, Marco Schwarz und Matthias Mayer

Bormio – Der Kampf um die große Ski Weltcup Kugel, zwischen dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde (465 Weltcuppunkte) und dem Franzosen Alexis Pinturault (462) ist an Spannung nicht zu überbieten ist. Der Mann der Equipe Tricolore, in den vergangenen beiden Saisonen jeweils Zweiter in der Gesamtwertung, könnte der dritte Angehörige der Bleus werden, der nach… Das Kopf-an-Kopf-Rennen im Gesamtweltcup geht in Zagreb weiter weiterlesen

Offizieller Rennkalender Ski WM 2021 - Die Termine, Startzeiten, Austragungsorte, Verschiebungen und Neuansetzungen

Cortina d’Ampezzo – Die jüngsten Ski Weltcup Siege von Michelle Gisin und Matthias Mayer sind nun Teil der Skigeschichte und eines turbulenten Jahres 2020. Kurz nach dem Jahreswechsel und der mit Spannung erwarteten alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo arbeiten die Veranstalter fieberhaft daran, ein unvergessliches Sportereignis auf die Beine zu stellen. Zwischen dem 7. und… Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür weiterlesen

Banner TV-Sport.de