Manuel Feller freut sich über seinen ersten "Viktor"

Beim Ski Weltcup Slalom-Klassiker in Madonna di Campiglio (ITA) fehlte Manuel Feller gerade einmal eine hundertstel Sekunde auf seinen zweiten Podestplatz innerhalb von zwei Tagen. Der Sieg ging an Henrik Kristoffersen (NOR), der sich vor Landsmann Sebastian Foss-Solevaag (+0,33 Sek.) und Alex Vinazer aus Italien (+0,34 Sek.) durchsetzen konnte. Mannschaftlich zeigte der ÖSV eine starke… ÖSV News: Manuel Feller verpasst Podest hauchdünn weiterlesen

© Archivio FISI / Der junge Grödner Alex Vinatzer will schon in Levi Gas geben

Stilfser Joch – Die italienischen Ski-Weltcup-Slalom-Asse trainieren vom 18. bis zum 24. Juli auf dem Stilfser Joch. Der technische Direktor Roberto Lorenzi nominierte gemeinsam mit FISI-Sportdirektor Max Rinaldi Manfred Mölgg, Giuliano Razzoli, Alex Vinatzer, Luca De Aliprandini und Riccardo Tonetti. Außerdem dürfen die A2-Athleten nicht fehlen. Es sind dies Andrea Ballerin, Giovanni Borsotti, Tommaso Sala,… Alex Vinatzer ist beim Training auf dem Stilfser Joch im Einsatz weiterlesen