Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Alexandra Meissnitzer

Alle News, Top News »

[22 Sep 2020 | bisher kein Kommentar | ]
Ski-WM 2025: Die Spannung steigt

Saalbach-Hinterglemm – In Saalbach-Hinterglemm hoffen alle, dass im Jahr 2025 die alpine Ski-Weltmeisterschaft über die Bühne geht. Für den Ort im Salzburger Land wäre es das zweite Großereignis dieser Art nach 1991. Vielen von uns sind die Emotionen, die uns unter anderem die unvergessen ÖSV-Stars Ulli Maier und Rudi Nierlich geschenkt haben, lebhaft in Erinnerung. Anfang Oktober wird es ernst: Nach dem Tod des slowenischen FIS-Vorstandsmitglieds Janez Kocijančič entscheiden nun 16 statt 17 Mitglieder, wer in Zürich den Zuschlag bekommt. Sollte es zu einer Stimmengleichheit bekommen, könnte Präsident Gian Franco …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[30 Jul 2020 | Kommentare deaktiviert für Saalbach-Hinterglemm will Zuschlag für die Ski-WM 2025 | ]
Saalbach-Hinterglemm will Zuschlag für die Ski-WM 2025

Saalbach-Hinterglemm – Am kommenden Freitag gibt der Weltskiverband FIS bekannt, wie sich die Bewerber für die Ski-WM 2025 am 3. Oktober in Zürich präsentieren können. Coronabedingt wird die Präsentation in der eidgenössischen Metropole wohl nur per Video möglich sein.
Aufgrund der Reisebeschränkungen ist es unmöglich, dass der mehrköpfige FIS-Vorstand, dem auch ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel angehört, persönlich zusammentritt und ein Meeting abhält. So müssen Saalbach-Hinterglemm, Garmisch-Partenkirchen und Crans Montana online überzeugen.
Die Saalbacher Abordnung, der unter anderem auch die frühere Ski Weltcup Athletin Alexandra Meissnitzer angehört, besteht aus rund 30 Personen. An der …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith: „Ich bin sehr stolz auf das, was ich erreicht habe.“ | ]
Anna Veith: „Ich bin sehr stolz auf das, was ich erreicht habe.“

„Ich bin glücklich, dass ich heute meine Karriere gesund und erfolgreich beenden kann“, sagt Anna Veith, die aktuell erfolgreichste Skirennfahrerin Österreichs.„Ich habe meinen Kindheitstraum gelebt“.
Schon 2014 ist sie Olympiasiegerin, 2015 holt sie die WM-Titel zwei und drei, und wird zum zweiten Mal in Folge Gesamtweltcupsiegerin. Sie hat alles gewonnen, was im Skisport möglich ist und wird dann auch dreimal in Folge Österreichs Sportlerin des Jahres. In der Saisonvorbereitung kommt es im Oktober 2015 zum folgenschweren Sturz mit Totalschaden im rechten Knie – Patellarsehnenriss, Kreuzbandriss, Innenbandriss. Rausgerissen aus der Erfolgsspur. Der …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Nun ist es offiziell: Anna Veith beendet ihre großartige Karriere | ]
Nun ist es offiziell: Anna Veith beendet ihre großartige Karriere

Rohrmoos – Mit dem Ende der sportlichen Laufbahn von Anna Veith ging eine Karriere zu Ende, die durch viele Glanzlichter und zuletzt auch durch viele Rückschläge gekennzeichnet war. Die 30-Jährige Salzburgerin konnte nach den Saisonen 2013/14 und 2014/15 die große Kristallkugel in die Höhe stemmen. Zur olympischen Super-G-Goldmedaille, die sie im russischen Sotschi vor nunmehr sechs Jahren gewann, gesellten sich drei Weltmeistertitel und 15 Siege im Weltcup.
Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vor zwei Jahren sah es lange danach aus, als ob Veith ihren Erfolg von Russland in Südkorea verteidigen …

Alle News, Damen News, Top News »

[23 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Olympiasiegerin Anna Veith sagt heute „Servus“ | ]
LIVE: Olympiasiegerin Anna Veith sagt heute „Servus“

Nach ihrem dritten Comeback in vier Jahren lässt Olympiasiegerin Anna Veith die vergangene Saison Revue passieren. Ein sehr persönlicher Gedankenaustausch über ihren harten Weg zurück, ihre Träume und ihre Pläne für die Zukunft. Bereits im Vorfeld wurde bekannt, dass die Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin noch im Mai ihren Rücktritt offiziell bekannt geben wird. Mitte Juni wird Anna Veith 31 Jahre alt.
Das Interview zwischen Anna Veith und Alexander Meissnitzer am Samstag, 23. Mai 2020, in Schladming/Rohrmoss, wird ab 18.55 Uhr live auf ORF 1 übertragen.
Des Weiteren wird der ÖSV einen Livestream zur Verfügung stellen, …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher gibt Karriereende bekannt | ]
Marcel Hirscher gibt Karriereende bekannt

Salzburg – Am heutigen Mittwochabend fand die mit Spannung erwartete Pressekonferenz des achtmaligen Gesamtweltcupsiegers Marcel Hirscher im Salzburger Gusswerk statt. Um 20.15 Uhr ging’s los. Sogar die Konfrontation der Spitzenkandidaten der politischen Parteien, die um die Wählergunst in Bezug auf die bevorstehenden Nationalratswahlen in Österreich buhlen – diese findet am 29. September statt – wurde nach hinten verlegt. Die Primetime gehörte dem Skirennläufer und seiner Zukunft. Einen besseren TV-Termin kann man einfach nicht wählen, denn zu diesem sitzt mehr als nur die skisportverrückte Nation Österreich vor dem Bildschirm.
Unter dem Motto …

Alle News, Herren News, Top News »

[4 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Hans Pum wird 65, wir gratulieren | ]
Hans Pum wird 65, wir gratulieren

 
St. Oswald bei Freistadt – Auch am heutigen 4. Juli feiert ein bekanntes Gesicht aus dem Ski Weltcup Geburtstag. ÖSV-Sportdirektor Hans Pum wird 65 Jahre alt. In seiner Jugend war der Oberösterreicher Schwimmer, Skirennfahrer und Fußballer. In der Folge bildete er sich zum Trainer und Sportlehrer aus.
Im Alter von 23 Jahren betreute er das ÖSV-Europacupteam und war dort als Konditionstrainer im Einsatz. Später war er als Techniktrainer, danach Rennsportleiter der Herren im Einsatz. Nach einem Intermezzo als Marketingdirektor bekleidete er in den Jahren von 1996 bis 2010 das Amt des …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Jun 2019 | Kommentare deaktiviert für Der „eiserne Karl“ wird 80, wir gratulieren | ]
Der „eiserne Karl“ wird 80, wir gratulieren

Dietikon – Die seit langer Zeit in der Schweiz lebende Skitrainerlegende Karl Frehsner wird morgen 80 Jahre alt. Der in Oberösterreich geborene und in der Steiermark aufgewachsene Frehsner erlernte den Beruf des Skibauers und des Karrosseriespenglers. Auch machte er sich als Bergsteiger einen Namen. So gelang ihm 1961 die Durchsteigung der Eiger-Nordwand.
Zu Beginn der 1960er-Jahre verlegte er aus beruflichen Gründen seinen Wohnsitz in die Schweiz. Vor etwas mehr als vier Jahrzehnten heuerte Frehsner beim Schweizerischen Skiverband an und sorgte für die Erfolge seiner Schützlinge Pirmin Zurbriggen und Peter Müller. In …

Alle News, Top News »

[11 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Im Sommer wird Hans Pum sein ÖSV-Sportdirektor-Amt zurücklegen | ]
ÖSV-News: Im Sommer wird Hans Pum sein ÖSV-Sportdirektor-Amt zurücklegen

Mit einer überraschenden Ankündigung wartete Sportdirektor Hans Pum auf. Er teilte der Präsidentenkonferenz mit, dass er mit Ende Juli 2019 sein Amt zurücklegen und nach über 40 Jahren seine Tätigkeit im ÖSV beenden wird. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Hans Pum sein Amt voll ausüben.   
Innsbruck/St. Oswald bei Freistadt – Im Juli wird Hans Pum 65 Jahre alt. Im gleichen Zeitraum wird er nach 42 Jahren den ÖSV verlassen und sein Amt als Sportdirektor zurücklegen. Im Rahmen des größten rot-weiß-roten Sportverbands hatte er viele Posten inne.
Im fernen Jahr 1977 begann …

Alle News, Top News »

[22 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für 270 Stunden Ski-Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden 2018 | ]
270 Stunden Ski-Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden 2018

Auch wenn das Wetter (noch) anderes vermuten lässt: Die „Snow Control“ in Sölden ergab grünes Licht, es wird also bald wieder Ski gefahren: Die Skiweltcup-Saison 2018/19 steht diesmal einerseits ganz im Zeichen des Rennens um die Plätze für die Ski-WM in Aare (vom 5. bis 17. Februar live im ORF). Andererseits wird sich zeigen, ob die Dominanz von Jungvater Marcel Hirscher weitergeht und ob Anna Veith an glorreiche Zeiten anschließen kann. Am Gletscher in Sölden geht es am Samstag, dem 27. Oktober 2018, ab 9.25 Uhr in ORF eins mit …

Alle News, Top News »

[21 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Live-Talk auf Servus.TV: Was bringt die neue Skiweltcup-Saison? | ]
Live-Talk auf Servus.TV: Was bringt die neue Skiweltcup-Saison?

Bei Sport und Talk, live aus dem Hangar-7 dreht sich am Montagabend alles um die neue Skiweltcup-Saison, die am kommenden Wochenende in Sölden eingeläutet wird. Bei Servus.TV-Österreich startet die Sendung um 21.15 Uhr. Die deutschen Zuseher müssen sich etwas gedulden. Die Sendung wird auf Servus.TV-Deutschland ab 23.10 Uhr ausgestrahlt.  
Auf der Resterhöhe können Enthusiasten bereits bei spätsommerlichen Temperaturen erste Schwünge absolvieren – und auch der Saisonauftakt des Alpinen Skiweltcups am Rettenbachferner in Sölden ist gesichert. Doch über der Saison stehen viele Fragezeichen. Lindsey Vonn etwa tritt ein letztes Mal an, …

Alle News, Damen News, Top News »

[24 Jul 2018 | Kommentare deaktiviert für Alexandra Meissnitzer im Skiweltcup.TV-Interview: „Emotionen sind etwas sehr Individuelles!“ | ]
Alexandra Meissnitzer im Skiweltcup.TV-Interview: „Emotionen sind etwas sehr Individuelles!“

Salzburg – Die Österreicherin Alexandra Meissnitzer war eine sehr erfolgreiche Skirennläuferin. Sie gewann in der Saison 1999/2000 den Gesamtweltcup, feierte 14 Weltcupsiege und freute sich über mehrere WM- und Olympiamedaillen. Sie prolongiert – dank ihrer natürlichen Art – ihren Erfolg als ORF-Expertin, Moderatorin und Impuls- und Motivationsvortragende.
Die sympathische „Meisi“ besticht durch ihre professionelle Einstellung und ihre akribische Vorbereitung. Alle Aufgaben meistert sie mit Bravour. Sie stand uns für nachstehendes Interview Rede und Antwort.
Skiweltcup.TV: Alexandra, bereits als aktive Skirennläuferin konntest du mit deiner bodenständigen, bescheidenen und charismatischen Art punkten. Seit einiger …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[7 Apr 2018 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith und Marcel Hirscher als Salzburger Sportler des Jahres ausgezeichnet | ]
Anna Veith und Marcel Hirscher als Salzburger Sportler des Jahres ausgezeichnet

Bei der Salzburger Leonidas-Gala, im Salzburg Airport, wurden zum elften Mal die Salzburger Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt. Bei den Herren wurde Doppel-Olympiasieger Marcel Hirscher bereits zum sechsten Mal mit dem goldenen Löwen geehrt. Bei den Damen ging die Auszeichnung, mit Anna Veith, auch an eine Alpin Sportlerin.
Hinter Marcel Hirscher konnte sich Dakar-Sieger Matthias Walkner, ein guter Freund des Siegers, über Platz zwei freuen. Der dritte Rang ging an Behindertensportler Günther Matzinger (Leichtathletik-Weltmeister über 400 m).
Bei den Damen setzte sich Anna Veith gegen Ski-Langläuferin Teresa Stadlober und Karate-Europameisterin Alisa …