250 Stunden Ski Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden früh wie nie (Foto: © Gerwig Löffelholz)

Die Corona-Pandemie macht es notwendig – die Ski-Weltcup-Saison 2020/21 startet früh wie nie (am 17. Oktober), aber wie immer mit einem Riesenslalom der Damen in Sölden. Insgesamt 74 Rennen stehen auf dem Rennkalender, siebenmal ist Österreich Gastgeber, neben Sölden macht der Weltcup in Lech/Zürs, am Semmering, in St. Anton, in Flachau, Kitzbühel und Schladming Station.… 250 Stunden Ski Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden früh wie nie weiterlesen

Vergabe Ski-WM 2025 in Saalbach-Hinterglemm im Bild Bürgermesiter Alois Hasenauer, Landeshauptamnn Wilfried Haslauer, Ex-Skirennläuferin Alexandra Meissnitzer, Bergbahnencef Peter Mitterer, Peter Hartl (Bewerbungsteam Saalbach 2025), Bartl Gensbichler (Präsident Skiverband Salzburg) und Rupert Steger (ÖSV) (Foto: © Land Salburg / Franz Neumayr)

(LK)  Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2025 findet in Saalbach-Hinterglemm statt. Der FIS-Kongress hat sich vor wenigen Minuten für den Austragungsort in Salzburg entschieden. Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der für die Entscheidung, die per Video übertragen wurde, ins Glemmtal gekommen ist, zeigt sich in einer ersten Reaktion erfreut: „Nicht nur, aber gerade in diesen Zeiten ein wichtiges Signal für unser Land. Ich gratuliere Saalbach-Hinterglemm ganz herzlich!“

Ski-WM 2025: Die Spannung steigt nicht nur in Saalbach-Hinterglemm

Saalbach-Hinterglemm – In Saalbach-Hinterglemm hoffen alle, dass im Jahr 2025 die alpine Ski-Weltmeisterschaft über die Bühne geht. Für den Ort im Salzburger Land wäre es das zweite Großereignis dieser Art nach 1991. Vielen von uns sind die Emotionen, die uns unter anderem die unvergessen ÖSV-Stars Ulli Maier und Rudi Nierlich geschenkt haben, lebhaft in Erinnerung.… Ski-WM 2025: Die Spannung steigt weiterlesen

LIVE: 1. Abfahrtstraining der Herren in Saalbach-Hinterglemm 2021, Vorbericht, Startliste und Liveticker - Startzeit: 10.00 Uhr

Saalbach-Hinterglemm – Am kommenden Freitag gibt der Weltskiverband FIS bekannt, wie sich die Bewerber für die Ski-WM 2025 am 3. Oktober in Zürich präsentieren können. Coronabedingt wird die Präsentation in der eidgenössischen Metropole wohl nur per Video möglich sein. Aufgrund der Reisebeschränkungen ist es unmöglich, dass der mehrköpfige FIS-Vorstand, dem auch ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel angehört,… Saalbach-Hinterglemm will Zuschlag für die Ski-WM 2025 weiterlesen

Anna Veith: „Ich bin sehr stolz auf das, was ich erreicht habe“. (Foto: © Mirja Geh)

„Ich bin glücklich, dass ich heute meine Karriere gesund und erfolgreich beenden kann“, sagt Anna Veith, die aktuell erfolgreichste Skirennfahrerin Österreichs.„Ich habe meinen Kindheitstraum gelebt“. Schon 2014 ist sie Olympiasiegerin, 2015 holt sie die WM-Titel zwei und drei, und wird zum zweiten Mal in Folge Gesamtweltcupsiegerin. Sie hat alles gewonnen, was im Skisport möglich ist… Anna Veith: „Ich bin sehr stolz auf das, was ich erreicht habe.“ weiterlesen

Anna Veith dank Stammhalter Henry im Mutterglück

Rohrmoos – Mit dem Ende der sportlichen Laufbahn von Anna Veith ging eine Karriere zu Ende, die durch viele Glanzlichter und zuletzt auch durch viele Rückschläge gekennzeichnet war. Die 30-Jährige Salzburgerin konnte nach den Saisonen 2013/14 und 2014/15 die große Kristallkugel in die Höhe stemmen. Zur olympischen Super-G-Goldmedaille, die sie im russischen Sotschi vor nunmehr… Nun ist es offiziell: Anna Veith beendet ihre großartige Karriere weiterlesen

LIVE: Olympiasiegerin Anna Veith sagt heute „Servus“ (Foto: © HEAD/Hans Bézard)

Nach ihrem dritten Comeback in vier Jahren lässt Olympiasiegerin Anna Veith die vergangene Saison Revue passieren. Ein sehr persönlicher Gedankenaustausch über ihren harten Weg zurück, ihre Träume und ihre Pläne für die Zukunft. Bereits im Vorfeld wurde bekannt, dass die Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin noch im Mai ihren Rücktritt offiziell bekannt geben wird. Mitte Juni wird Anna Veith 31… LIVE: Olympiasiegerin Anna Veith sagt heute „Servus“ weiterlesen

Marcel Hirscher sucht das Zweirad-Abenteuer in den Karpaten

Salzburg – Am heutigen Mittwochabend fand die mit Spannung erwartete Pressekonferenz des achtmaligen Gesamtweltcupsiegers Marcel Hirscher im Salzburger Gusswerk statt. Um 20.15 Uhr ging’s los. Sogar die Konfrontation der Spitzenkandidaten der politischen Parteien, die um die Wählergunst in Bezug auf die bevorstehenden Nationalratswahlen in Österreich buhlen – diese findet am 29. September statt – wurde… Marcel Hirscher gibt Karriereende bekannt weiterlesen

Hans Pum wird 65, wir gratulieren

  St. Oswald bei Freistadt – Auch am heutigen 4. Juli feiert ein bekanntes Gesicht aus dem Ski Weltcup Geburtstag. ÖSV-Sportdirektor Hans Pum wird 65 Jahre alt. In seiner Jugend war der Oberösterreicher Schwimmer, Skirennfahrer und Fußballer. In der Folge bildete er sich zum Trainer und Sportlehrer aus. Im Alter von 23 Jahren betreute er… Hans Pum wird 65, wir gratulieren weiterlesen

© swiss-ski.ch / Der „eiserne Karl“ wird 80, wir gratulieren

Dietikon – Die seit langer Zeit in der Schweiz lebende Skitrainerlegende Karl Frehsner wird morgen 80 Jahre alt. Der in Oberösterreich geborene und in der Steiermark aufgewachsene Frehsner erlernte den Beruf des Skibauers und des Karrosseriespenglers. Auch machte er sich als Bergsteiger einen Namen. So gelang ihm 1961 die Durchsteigung der Eiger-Nordwand. Zu Beginn der… Der „eiserne Karl“ wird 80, wir gratulieren weiterlesen

Hans Pum wird 65, wir gratulieren

Mit einer überraschenden Ankündigung wartete Sportdirektor Hans Pum auf. Er teilte der Präsidentenkonferenz mit, dass er mit Ende Juli 2019 sein Amt zurücklegen und nach über 40 Jahren seine Tätigkeit im ÖSV beenden wird. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Hans Pum sein Amt voll ausüben.    Innsbruck/St. Oswald bei Freistadt – Im Juli wird Hans Pum… ÖSV-News: Im Sommer wird Hans Pum sein ÖSV-Sportdirektor-Amt zurücklegen weiterlesen

250 Stunden Ski Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden früh wie nie (Foto: © Gerwig Löffelholz)

Auch wenn das Wetter (noch) anderes vermuten lässt: Die „Snow Control“ in Sölden ergab grünes Licht, es wird also bald wieder Ski gefahren: Die Skiweltcup-Saison 2018/19 steht diesmal einerseits ganz im Zeichen des Rennens um die Plätze für die Ski-WM in Aare (vom 5. bis 17. Februar live im ORF). Andererseits wird sich zeigen, ob… 270 Stunden Ski-Weltcup im ORF: Auftakt in Sölden 2018 weiterlesen

Banner TV-Sport.de