Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Alexis Pinturault

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Slalom der Herren in Val d’Isère 2019 am Sonntag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – In Val d’Isere hat man einen erneuten Programmwechsel durchgeführt. Da am Samstag der Slalom der Herren, wegen starken Sturmböen nicht ausgetragen werden konnte, hat man entschieden, den Torlauf wie zunächst geplant am Sonntag auszutragen. Damit fällt der Riesentorlauf den schlechten Wetterbedingungen in den französischen Alpen zum Opfer. Der erste Durchgang startet um 09.30 Uhr, der Finallauf ist für 12.30 Uhr geplant. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
FIS Renndirektor Markus Waldner im ORF Interview: „Wir haben …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Für Clement Noel ist das Rennen in Val d’Isère etwas ganz Spezielles

Val d’Isère – Wenn der 22-jährige französische Slalomspezialist Clement Noel in Val d’Isère an den Start geht, kommen in ihm Emotionen hoch. Er kehrt in seine einstige Wahlheimat zurück. Der Shootingstar des vergangenen Winters lebte drei Winter lang bei Odile und Patrick Chevallot, einer Gastfamilie. Noel verließ früh seine eigentliche Familie, denn er besuchte auch das Skigymnasium im Olympiaort Albertville.
In kurzer Zeit avancierte das Talent aus Frankreich zu einem der besten Torläufer überhaupt. In der letzten Saison feierte er Ski Weltcup Siege in Wengen, Kitzbühel und Soldeu. Trotz aller Errungenschaften …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Frau Holle mischt in Val d’Isere, beim Duell Kristoffersen gegen Pinturault, kräftig mit

Val d’Isère – Wenn Petrus es zulässt hat der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen die Möglichkeit, im Ski Weltcup am Wochenende in Val d’Isère viele Punkte zu sammeln. Hausherr Alexis Pinturault möchte vor heimischer Kulisse dem Wikinger die Suppe versalzen.
Blickt man auf den Wetterbericht, könnte jedoch Frau Holle der Veranstaltung in den französischen Alpen einen Strich durch die Rechnung machen. Während am Donnerstag noch Sonnenschein angesagt ist, wird in der Nacht auf Freitag in Savoyen ein Sturmtief, mit Schneefall erwartet. Laut Vorhersage soll die Niederschlagsmenge am Freitag und Samstag, jeweils bei …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Alexis Pinturault führt die Equipe Tricolore beim Heimrennen in Val d’Isère an

St. Moritz/Val d’Isère – Der französische Skiverband hat das Aufgebot für den Super-G und den Parallelslalom in St. Moritz bekanntgegeben. Laura Gauche, Romane Miradoli, Jennifer Pilot und Tessa Worley sind fix dabei. Dazu müsste sich die eine oder andere Athletin über den Europacup für höhere Aufgaben empfehlen.
Beim Riesentorlauf der Herren in Val d’Isère sind Mathieu Faivre, Remy Falgoux, Thibaut Favrot, Victor Muffat-Jeandet, Cyprien Sarrazin und Alexis Pinturault dabei. Letzterer will sein schwaches Auftreten in Beaver Creek vergessen. Er hofft auf ein gutes Ergebnis auf der Face de Bellevarde; er konnte …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
HEAD News: Tommy Ford – mit zwei verschiedenen Skiern zum ersten Weltcup-Sieg

Auf der „Birds of Prey“, der Raubvogelpiste in Beaver Creek, zeigten die HEAD World Cup Rebels wieder einmal ihre Krallen. Sensationell der erste Ski Weltcup Sieg von Tommy Ford beim Riesenslalom. In der Abfahrt feierten die HEAD-Piloten mit Beat Feuz und Johan Clarey einen Doppelsieg, im Super-G landete Matthias Mayer auf Platz drei. Bei den Damen trug Corinne Suter mit zwei Podestplätzen in Lake Louise zu einem großartigen HEAD-Wochenende bei.
In seinem 86. Weltcup-Rennen gelang Tommy Ford der endgültige Durchbruch. Beim Riesenslalom in Beaver Creek ging er als Führender in den …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Beaver Creek 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Beaver Creek – Am Sonntag findet im US-amerikanischen Beaver Creek der zweite Riesenslalom der Herren in der Ski Weltcup Saison 2019/20 statt. Der erste Lauf beginnt um 17.45 Uhr (MEZ); drei Stunden später wird der zweite Durchgang ausgetragen. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
Alle machen Jagd auf Sölden-Sieger Alexis Pinturault. Der Franzose möchte selbstverständlich nach seinem Auftakterfolg am Rettenbachferner wieder auf die höchste Stufe des Podests klettern. Da er im Slalom von Levi punktelos blieb, ging er …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2019 | bisher kein Kommentar | ]
FIS gibt grünes Licht für Herren Technikrennen in Val d‘Isere

Der alpine Ski Weltcup Zirkus kehrt in der kommenden Woche zurück nach Europa. In Val d‘ Isere stehen für die Herren weitere Technikrennen auf dem Programm. Im legendären Skiort, in den französischen Alpen, war am gestrigen Freitag eine Abordnung der FIS, unter Führung von Emmanuel Couder (FIS) zu Gast, um die Schneekontrolle durchzuführen.
Geht es nach dem Ski-Weltverband, können im SKI-WM Ort von 2009,  auf der „La Face de Bellevarde“ am 3. Adventwochenende die Ski Weltcup Herren-Rennen ausgetragen werden. Am Samstag, 14. Dezember findet um 9.30 Uhr der erste Durchgang im …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[27 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Obereggen macht Sieger: Traditionsreicher Europacupslalom am Mittwoch, 18. Dezember | ]
Obereggen macht Sieger: Traditionsreicher Europacupslalom am Mittwoch, 18. Dezember

2018 gewann der Kroate Istok Rodes den Europacupslalom von Obereggen – und danach die Europacup-Slalomwertung. 2017 gewann in Obereggen sein Landsmann Matej Vidovic – auch er sicherte sich danach die Europacup-Slalomwertung. In Obereggen werden offensichtlich Sieger gemacht. Der Eggentaler Skiort erwartet am Mittwoch, 18. Dezember, wieder einen großen Teil der Slalom-Weltelite, obwohl es sich „nur“ um ein Europacuprennen handelt – allerdings um ein besonderes Europacuprennen.
Alljährlich ist der älteste Europacup überhaupt wegen seines günstigen Termins zu Saisonbeginn topbesetzt. In Obereggen auf das Siegespodest zu fahren, hat Prestige, denn dort standen seit …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: 23. Podiumsplatz für Wendy Holdener im Slalom | ]
HEAD News: 23. Podiumsplatz für Wendy Holdener im Slalom

Nach dem Auftaktsieg von Alexis Pinturault beim Riesenslalom in Sölden starteten die HEAD World Cup Rebels auch erfolgreich in den Slalom Ski Weltcup: Wendy Holdener fuhr in Levi als Zweite ihren insgesamt 23. Podiumsplatz im Slalom ein. Fünf Läuferinnen aus dem HEAD-Team landeten unter den Top 14. Bei den Herren klassierte sich Andre Myhrer auf dem fünften Platz.
Bei echtem Winterwetter mit zum Teil heftigen Schneefällen gingen die ersten Slalom-Rennen in dieser Ski Weltcup Saison in Levi über die Bühne. Wendy Holdener, die sich vor drei Wochen beim Konditionstraining den linken …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Levi 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Levi 2019 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Levi – Auch die Männer freuen sich in Levi auf den Torlauf. Nach dem Riesentorlauf in Sölden ist der Ausflug nach Finnland der zweite Einsatz für die Ski Weltcup Technikspezialisten. Rund 1.000 Kilometer nördlich von Helsinki geht es um die ersten 100 Zähler im Slalomweltcup, das rote Leibchen in der Disziplinenwertung und um eine Patenschaft für ein Rentier. Der 1. Durchgang wird um 10.15 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 13.15 Uhr in Szene. (Die offizielle FIS Startliste und FIS Startnummern, sowie den FIS Liveticker finden Sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault will allzu gerne die große Kristallkugel gewinnen | ]
Alexis Pinturault will allzu gerne die große Kristallkugel gewinnen

Levi – Der französische Sölden-Sieger Alexis Pinturault fühlt sich pudelwohl. Er möchte auch in Levi gewinnen. Nach seinem überzeugenden Auftritt beim Riesenslalom auf dem Rettenbachferner ist er natürlich auch im Slalom, aber auch in Bezug auf den Gesamtweltcup einer der Favoriten.
Der 28-Jährige aus Courchevel weiß, dass die Saison lange ist und dass viel passieren kann. Aber das Rennen in Sölden war perfekt und trotzdem nur der Anfang. Die Mannschaft rund um Pinturault ist gut aufgestellt. Seine Frau Romane delegiert die Presseanfragen und wünscht sich natürlich auch, dass sich ihr Mann …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für In 100 Tagen steigt die Ski Weltcup Party in Hinterstoder | ]
In 100 Tagen steigt die Ski Weltcup Party in Hinterstoder

Hinterstoder – In genau 100 Tagen gastiert der Ski Weltcup wieder im oberösterreichischen Hinterstoder. „Die ganze Region freut sich auf dieses sportliche Großereignis“, wird Herwig Grabner, der Chef des Organisationskomitees, zitiert. Am 29. Februar 2019 wird ein Super-G, am Folgetag eine Kombination ausgetragen.
Da es in der Saison 2019/20 nur drei Kombinationen gibt, wird die kleine Kugel in dieser Disziplin in Oberösterreich, der Heimat von Vincent Kriechmayr, vergeben. Die anderen Kombinationen finden in Bormio und Wengen statt.
Schenkt man dem mittlerweile pensionierten ÖSV-Urgestein Hans Pum Glauben, ist eben Kriechmayr ein sehr heißes …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für In Levi beginnt der Slalomwinter 2019/20 | ]
In Levi beginnt der Slalomwinter 2019/20

Levi – Es gibt in der Tat keinen besseren Ort als jenen in Finnland, um in den Slalomwinter zu starten. Zauberhafte Schneelandschaften, klirrend kalte Temperaturen, wilde Rentiere und mit etwas Glück das Nordlicht, bieten die schöne Kulisse im hohen Norden Europas.
Die besten Slalomspezialistinnen und -spezialisten sind seit 2004 immer in Lappland, wenn es darum geht, den ersten Torlauf eines langen Winters zu bestreiten. Bis heute wurden, umrahmt von einem fabelhaften Ambiente, 14 Damen und zehn Herrenrennen ausgetragen.
Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin gewann wie die einstige DSV-Größe Maria Höfl-Riesch deren drei …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Clement Noel und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Levi an | ]
Clement Noel und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Levi an

Levi – Am nächsten Wochenende gastieren die Slalomspezialistinnen und -spezialisten im finnischen Levi. Auch die Grand Nation hat einige Athletinnen und Athleten in den Norden Europas geschickt. Bei den Herren führen Clement Noel und Alexis Pinturault die Delegation an. Pinturault möchte seinen zweiten Saisonsieg feiern; er hat bereits beim Ski Weltcup Saison Auftakt den Riesentorlauf in Sölden gewonnen. Noel war im letzten Winter der Senkrechtstarter und kam auf drei Siege.
Die weiteren Herren, die die Equipe Tricolore vertreten, sind Baptiste Alliot Lugaz, Robin Buffet, Jean-Baptiste Grange, Julien Lizeroux und Victore Muffat …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Zan Kranjec und Stefan Hadalin sehen in Alexis Pinturault den Hirscher-Nachfolger | ]
Zan Kranjec und Stefan Hadalin sehen in Alexis Pinturault den Hirscher-Nachfolger

Pass Thurn – Die slowenischen Skirennläufer Zan Kranjec und Stefan Hadalin bereiten sich auf ihre nächsten Ski Weltcup Rennen vor. Auf dem Pass Thurn konnten die beiden auch die Trainingsfahrten von Alexis Pinturlault verfolgen. Der Franzose befindet sich laut der beiden Slowenen in einer hervorragenden Frühform. Wenn der Sieger des Sölden Riesenslalomauftakts diese Leistung auch bei den kommenden Rennen in den Schnee zaubert, glauben Kranjec und Hadalin, dass Alexis Pinturault der legitimen Nachfolger von Marcel Hirscher werden kann.
Des Weiteren gaben die beiden Slowenen an, dass sie hervorragende Bedingungen auf dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Der Countdown läuft: Nächste Station Levi – Slalom der Herren | ]
Der Countdown läuft: Nächste Station Levi – Slalom der Herren

Levi – Auch wenn der erste Torlauf des alpinen Ski Weltcup Winters 2019/20 noch nicht ausgetragen wurde, gibt es jede Menge Athleten, die am Ende desselbigen die begehrte, kleine Kristallkugel in dieser Disziplin gewinnen möchten. Einer davon ist mit Sicherheit der Norweger Henrik Kristoffersen.
Henrik Kristoffersen: Im Jahr eins nach Marcel Hirscher will der Wikinger natürlich die kleine Kugel gewinnen. Der 1994 geborene Skirennläufer fühlt sich in dieser Disziplin sichtlich wohl. 15 Siege und 20 weitere Podestplatzierungen sprechen eine deutliche Sprache. Es bleibt abzuwarten, ob der Rücktritt seines österreichischen Rivalen ein …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Das Duell zwischen Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault geht in die zweite Runde | ]
Das Duell zwischen Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault geht in die zweite Runde

Levi – In zwei Wochen steht mit dem Slalom der Herren im nordfinnischen Levi das zweite Duell der Giganten zwischen dem Franzosen Alexis Pinturault und dem Norweger Henrik Kristoffersen auf dem Programm. Der Athlet der Grand Nation ist mit einem Sieg in Sölden optimal in den neuen Ski Weltcup Saison gestartet, der Auftakt ist mit Position 18 für den Wikinger keineswegs nach Wunsch verlaufen.
Auf dem Papier ist Kristoffersen der Favorit. Der 25-Jährige ist in Lappland immer gut gefahren. Aber das heißt nicht unbedingt, dass der Angehörige der Equipe Tricolore seinem …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Speed-Teams sorgen für Hochbetrieb in Copper Mountain | ]
Speed-Teams sorgen für Hochbetrieb in Copper Mountain

Copper Mountain – Im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado herrschen ideale Bedingungen, um sich auf die ersten Speedrennen im Ski Weltcup Winter 2019/20 vorzubereiten. Die Italiener um Dominik Paris, Peter Fill, Emanuele Buzzi, Matteo Marsaglia, Mattia Casse, Christof Innerhofer und Federico Simoni, wollen zwei volle Wochen auf US-Schnee trainieren, ehe es weiter zum ersten Renneinsatz nach Lake Louise geht.
Die azurblauen Riesentorlauf-Spezialistinnen wie etwa Federica Brignone und Marta Bassino gehen in Levi nicht an den Start, und werden am Montag in Copper Mountain erwartet. Der Schweizer Beat Feuz ist heute in Colorado gelandet. …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen will in Levi durchstarten | ]
Henrik Kristoffersen will in Levi durchstarten

Levi – Der 18. Rang beim Ski Weltcup Opening in Sölden war gewiss ein sehr enttäuschendes Resultat für den amtierenden Riesenslalomweltmeister Henrik Kristoffersen. Dem Norweger unterlief im zweiten Lauf ein grober Schnitzer. Und am Ende des Tages erklärte er vor der versammelten Presse, dass es einfach nicht sein Tag gewesen sei.
Im Ötztal gab es für den Wikinger keine idealen Bedingungen für seine Fahreigenschaften. Er muss sich auf einer Strecke, die halbsteil und halbflach ist, verbessern. Außerdem war die weiße Grundlage nicht salzig und sein Kanteneinsatz nicht ordentlich. Der Nordeuropäer betonte, …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Felix Neureuther und Marcel Hirscher, zwei Freunde fürs Leben | ]
Felix Neureuther und Marcel Hirscher, zwei Freunde fürs Leben

Die Freundschaft zwischen Marcel Hirscher und Felix Neureuther scheint auch nach dem Karriereende der beiden Ski-Asse bestand zu haben. So würde sich Neureuther freuen, der als ARD Experte beim Ski Weltcup im Einsatz ist, wenn er einmal gemeinsam mit Marcel Hirscher ein Rennen kommentieren könnte.
Während der DSV-Rennläufer bereits in Sölden für „Das Erste“ im Einsatz war, genoss der Salzburger das letzte Wochenende mit seiner Familie. Auftritte in der Öffentlichkeit, wie am Donnerstag bei der Wahl zum „Sportler des Jahres“ in Österreich, meidet Hirscher. Der achtfache Gesamtweltcupsieger fühlt sich in seiner …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alice Robinson setzt auf ein Südtiroler Unternehmen | ]
Alice Robinson setzt auf ein Südtiroler Unternehmen

Bozen/Sölden – Als am Sonntag die junge Neuseeländerin Alice Robinson den Riesentorlauf von Sölden gewann, freute sich auch ein Bozner Unternehmen. Der Erfolg am Rettenbachferner beim erst elften Ski Weltcup Start unterstreicht das Talent der 17-Jährigen.
Reusch, der in Bozen ansässige Handschuhausstatter, gab bekannt, dass man eine lange Kooperation mit der frech und forsch fahrenden Athletin aus der Insel im Südpazifik erzielen konnte.
Neben Robinson vertrauen auch Mikaela Shiffrin, Henrik Kristoffersen, Alexis Pinturault, Petra Vlhovà und viele andere auf das Südtiroler Unternehmen. Wie aus Medienberichten offenkundig wurde, wird Robinson Anfang Dezember in …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault stellte in Sölden seine Ansprüche unter Beweis | ]
Alexis Pinturault stellte in Sölden seine Ansprüche unter Beweis

Sölden – Wenn man das erste Saisonrennen der Herren im alpinen Ski Weltcup Winter näher betrachtet, sieht man, dass der Franzose Alexis Pinturault in der Rolle des Gejagten ist. Er bringt sich quasi in Position, wenn es um das Erbe von Marcel Hirscher geht. Sowohl Hauptkonkurrent Henrik Kristoffersen als auch die ÖSV-Athleten landeten im abgeschlagenen Feld.
Pinturault will von der Favoritenrolle nichts wissen. Die Saison 2019/20 ist lange und da kann noch einiges passieren, so der Mann aus der Grand Nation. Der Athlet der Equipe Tricolore berichtet beispielsweise, dass die US-Delegation …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann will die 30-jährige ÖSV-Dominanz beenden | ]
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann will die 30-jährige ÖSV-Dominanz beenden

Sölden – Die Swiss-Ski Bilanz beim Ski Weltcup Opening Wochenende in Sölden war durchaus gut, auch wenn man sich insgeheim einen noch besseren Saisonstart gewünscht hätte. Die Erwartungshaltung in der Schweiz ist gestiegen, man weiß dass man eine schlagfertige Gruppe in den kommenden Winter schicken kann.
Swiss-Ski-Präsident Urs Lehmann lobt den achten Rang von Lara Gut-Behrami und den neunten Platz von Michelle Gisin. Bei den Herren erhoffte sich der ranghohe Sportfunktionär mehr. Der Ausfall von Loic Meillard und die Fehlerchen von Marco Odermatt verhinderten eine mögliche Top-Platzierung.
Trotzdem möchte man das Potenzial …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller beim Weltcupauftakt: Erste Sölden-Punkte, aber Potenzial nach oben | ]
Manuel Feller beim Weltcupauftakt: Erste Sölden-Punkte, aber Potenzial nach oben

Der Druck auf den 27-jährigen Fieberbrunner war beim Weltcupauftakt auf heimischem Boden in die Saison eins nach Marcel Hirscher groß, die unmittelbare Vorbereitung denkbar schwierig. Doch trotz eines kapitalen Trainingssturzes tags zuvor – laut Feller eine seiner größten „Brezen“ überhaupt – lieferte der 27-Jährige beim ersten Start der Saison einen soliden Lauf eins.
„Nach dem Sturz war das Selbstvertrauen nicht mehr zu 100 Prozent da. Aber als ich dann im Starthaus gestanden bin und die Kulisse gesehen habe, war ich richtig motiviert. Der erste Lauf war abschnittsweise wirklich gut“, so Feller.
Vor …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault und Anna Veith zu Gast im Hangar 7 | ]
Alexis Pinturault und Anna Veith zu Gast im Hangar 7

Wals-Siezenheim – Die montägliche Sportsendung „Sport & Talk im Hangar 7“ auf ServusTV ist mittlerweile Kult geworden. Sport-Asse und -Experten diskutieren über die Ereignisse am Wochenende. Und da am vergangenen Wochenende die ersten Rennen in der neuen Ski Weltcup Saison anstanden, kommen auch besondere Gäste aus dem alpinen Skirennsport.
Alexis Pinturault aus Frankreich, von vielen als möglicher Nachfolger von Marcel Hirscher im Gesamtweltcup auserkoren, wird dabei sein. Dass er das Zeug dazu hat, beweisen 23 Siege bei Weltcuprennen und der Erfolg gestern in Sölden. Der Mann der Equipe Tricolore verwies seinen …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV NEWS: Pinturault gewinnt erstes Ski Weltcup Rennen nach Hirschers Rücktritt | ]
ÖSV NEWS: Pinturault gewinnt erstes Ski Weltcup Rennen nach Hirschers Rücktritt

In Abwesenheit von Marcel Hirscher ging der Sieg beim ersten Herren-Weltcuprennen in Sölden souverän an Alexis Pinturault aus Frankreich. Den zweiten Platz sicherte sich sein Landsmann Mathieu Faivre (+ 0,54 Sek.) vor dem dem Slowenen Zan Kranjec (+ 0,63 Sek.). Bester Österreicher wurde Manuel Feller als 12.
Nachdem in den letzten zwei Jahren wetterbedingt keine Herrenrennen in Söldnen stattfinden konnten, ging heute der Riesentorlauf der Herren bei strahlendem Sonnenschein über die Bühne. Bei perfekten Pistenbedingungen wurde Manuel Feller bester Österreicher und belegte den 12. Platz und konnte damit erstmals in Sölden …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Stefan Luitz und Co. hinken ihrer Idealform hinter her | ]
Stefan Luitz und Co. hinken ihrer Idealform hinter her

Sölden – Die deutschen Skirennläufer sind beim heutigen Riesentorlauf in Sölden nicht so gut in die neue Saison gestartet. Beim Tagessieg des Franzosen Alexis Pinturault fiel Stefan Luitz vom 13. Platz noch auf den 16. Rang zurück.
Alexander Schmid, der zur Halbzeit den 14. Platz innehatte, verpatzte seinen Finaldurchgang und riss am Ende als 27., einen hohen Zeitrückstand auf den triumphierenden Franzosen auf. In rund in einem Monat möchten die schwarz-rot-goldenen Jungs es besser machen. Und für Luitz kommt in Beaver Creek die Erinnerung hoch, zumal er im letzten Winter dort …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault gewinnt Auftakt-Riesenslalom in Sölden | ]
Alexis Pinturault gewinnt Auftakt-Riesenslalom in Sölden

Sölden – Am heutigen Sonntag wurden am Rettenbachferner hoch ober Sölden der erste Riesentorlauf der Herren in der Ski Weltcup Saison 2019/20 ausgetragen. Dabei gewann Alexis Pinturault aus Frankreich vor seinem Landsmann Mathieu Faivre und dem Slowenen Zan Kranjec.
Alexis Pinturault kann sich freuen. Der Franzose siegte heute beim Ski Weltcup Opening auf dem Rettenbachferner hoch oben Sölden. Für seinen Erfolg im Riesenslalom benötigte er eine Zeit von 2.14,14 Minuten. Mathieu Faivre, ebenfalls für die Grand Nation unterwegs, riss als Zweiter eine Rückstand von 0,54 Sekunden auf. Zan Kranjec (+0,63) aus …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault übernimmt Führung nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Sölden | ]
Alexis Pinturault übernimmt Führung nach dem 1. Riesenslalom-Durchgang in Sölden

Sölden – Auch die Männer eröffnen mit einem Riesenslalom in Sölden den alpinen Ski Weltcup Winter 2019/20. Nach dem ersten Lauf führt der Franzose Alexis Pinturault vor seinem Landsmann Mathieu Faivre und dem Schweizer Marco Odermatt. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Der Franzose Alexis Pinturault ist im ersten Durchgang der Schnellste. Für seine Bestzeit benötigt er eine Zeit von 1.07,10 Minuten. Ebenfalls aus der Grand Nation kommt Mathieu Faivre; er liegt als Zweiter lediglich hauchdünne 0,02 Sekunden zurück. Der Swiss-Ski-Athlet …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Sölden 2019/20, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Sölden 2019/20, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Sölden – Nachdem die Frauen mit dem Riesentorlauf in Sölden die Weltcupsaison 2019/20 eröffnet haben, sind nun am Sonntag die Herren dran. Auch sie bestreiten auf dem Rettenbachferner im Ötztal einen Riesenslalom. Im Jahr eins nach Marcel Hirscher beginnt der erste Durchgang um 10.00 Uhr (MEZ); drei Stunden später verlässt der 30. des ersten Laufs das Starthaus. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Herren beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie die Startnummern – gleich nach Eintreffen – und den FIS Liveticker finden sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Alpiner Ski Weltcup Auftakt: Henrik Kristoffersen legt die Latte hoch | ]
Alpiner Ski Weltcup Auftakt: Henrik Kristoffersen legt die Latte hoch

Sölden – Der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen möchte im Jahr eins nach dem Rücktritt des Österreichers Marcel Hirscher natürlich die große Kristallkugel gewinnen. Doch die Konkurrenz – allen voran Alexis Pinturault aus Frankreich – schläft bekanntlich nicht.
Natürlich würde der Wikinger am Ende der Ski Weltcup Saison gerne die große Kristallkugel in die Höhe stemmen. Doch der Weg bis dahin ist beschwerlich. In der letzten Saison machte er den Fehler zu viel an den Gesamtweltcup zu denken. „Dieses Jahr will ich den Fokus anders ausrichten. Ich will schnell Skifahren, viele Rennen …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Der Countdown läuft: Der Ski Weltcup Riesenslalom der Herren in Sölden | ]
Der Countdown läuft: Der Ski Weltcup Riesenslalom der Herren in Sölden

 
Jetzt wird es auch für die Ski-Weltcup Herren ernst. Am Sonntag steht auf dem Rettenbachferner der erste Riesenslalom der  Ski Weltcup Saison 2019/20 auf dem Programm. Wenn die tausenden Ski-Fans auch dem Saisonstart entgegen fiebern, ist das Gesprächsthema Nummer 1 immer noch der Rücktritt von Marcel Hirscher. Der Österreicher hat seine Ski in den Keller gestellt und will sich, nach acht Gesamtweltcupsiegen in Folge, mehr um seine junge Familie kümmern. Die offizielle FIS Startliste für den 1. Riesenslalom-Durchgang der Herren beim Weltcupauftakt in Sölden, am Samstag um 10.00 Uhr, sowie …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für HEAD Pressekonferenz: Start frei für das beste Ski-Team der Welt | ]
HEAD Pressekonferenz: Start frei für das beste Ski-Team der Welt

Einmal mehr kürten sich die HEAD World Cup Rebels in der vergangenen Saison zum besten Ski-Team der Welt. Beim traditionellen Weltcup-Auftakt in Sölden will die Mannschaft um Alexis Pinturault und Wendy Holdener zeigen, dass auch 2019/20 der Weg zur Nummer eins nur über HEAD führen wird.
Wenn am Rettenbachferner in Sölden Ende Oktober die neue Weltcup-Saison mit zwei Riesenslaloms eröffnet wird, steht ein Athlet besonders im Rampenlicht: Alexis Pinturault. Nach den wetterbedingten Absagen der Herren-Rennen in den vergangenen beiden Jahren, war es der Franzose, der 2016 zuletzt als SiegerSölden verließ. …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Die Jagd auf die Ski Weltcup Kugeln wird in Sölden eröffnet | ]
Die Jagd auf die Ski Weltcup Kugeln wird in Sölden eröffnet

Sölden – Wenn wir uns die bevorstehende Ski Weltcup Saison etwas unter die Lupe nehmen, erkennen wir, dass mit Lindsey Vonn, Marcel Hirscher, Aksel Lund Svindal und Felix Neureuther vier absolute Weltstars ihre Skier an den berühmten Nagel gehängt haben.
Mikaela Shiffrin aus den USA hat in ihrer Karriere schon 60 Weltcuprennen gewonnen. In der vergangenen Saison stand sie 17-mal auf der höchsten Stufe des Podests. Sie kann alles gewinnen. Was aber nicht heißt, dass der nächste Winter langweilig wird.
Petra Vlhovà aus der Slowakei ist gleich alt wie Shiffrin. Bei den …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Die 54. Ski Weltcup Saison der Geschichte nimmt in Sölden ihren Anfang | ]
Die 54. Ski Weltcup Saison der Geschichte nimmt in Sölden ihren Anfang

Sölden – Wenn am Sonntag die alpinen Herren mit dem Riesenslalom von Sölden ihr erstes Rennen im Ski Weltcup Winter 2019/20 bestreiten, ist mit dem achtfachen Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher der Dominator der vergangenen Saisonen nicht mehr mit von der Partie. Sowohl der Norweger Henrik Kristoffersen als auch der Franzose Alexis Pinturault wollen den Salzburger beerben und in seine Fußstapfen treten.
Insgesamt stehen 44 Rennen auf dem Programm, in 22 verschiedenen Orten wird gefahren. Mit dabei sind die Klassiker wie Kitzbühel, Wengen, Lake Louise, Garmisch-Partenkirchen und Val d’Isère. Spannend wird es auf …

Alle News, Herren News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcup der Herren: Wer tritt die Nachfolge von Marcel Hirscher an? | ]
Gesamtweltcup der Herren: Wer tritt die Nachfolge von Marcel Hirscher an?

Sölden im Ötztal – Am Sonntag steht beim Ski Weltcup Opening in Sölden, mit einem Riesentorlauf, das erste Rennen der Saison 2019/20 auf dem Programm. Ab diesem Zeitpunkt stellt sich die Frage, wer tritt die Nachfolge von Marcel Hirscher an. Nach dem Karriereende des Salzburgers werden die Karten neu gemischt. Die größten Chancen auf dem Gewinn der großen Gesamtweltcupkugel werden dem Norweger Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault aus Frankreich eingeräumt.
Zu den Gesamtweltcupanwärtern. Der Norweger Henrik Kristoffersen, erst 25 Jahre jung, aber lange der Widersacher des Österreichers schlechthin, könnte durchaus in die …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Kronprinz Manuel Feller: „Wenn es ein fünfter Platz wird, müssen wir auch zufrieden sein.“ | ]
Kronprinz Manuel Feller: „Wenn es ein fünfter Platz wird, müssen wir auch zufrieden sein.“

Die Stunde Null im Ski-Weltcup! Am Sonntag bestreiten die Riesenslalom-Herren ihr erstes Saisonrennen nach dem Rücktritt des achtfachen Gesamtwelcupsiegers Marcel Hirscher. Nicht nur die Skifans stellen sich die Frage, wer wird die neue Nummer 1 im ÖSV-Riesentorlauf-Team? Nach acht Jahren mit Erfolgsgarant Marcel Hirscher, werden jetzt andere Rennläufer im Rampenlicht stehen.
Andreas Puelacher: „Wir sind im Riesentorlauf nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher, und dem Startverzicht von Marco Schwarz, sehr dünn aufgestellt. Zurzeit haben wir nur zwei Rennläufer unter den Top 30. Nummerntechnisch kann es für die ÖSV-Rennläufer schwierig werden. Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Hirschers Nachfolger: Wer holt in der Saison 2019/20 die Riesentorlauf-Kugel? | ]
Hirschers Nachfolger: Wer holt in der Saison 2019/20 die Riesentorlauf-Kugel?

Sölden – In wenigen Tagen beginnt der Ski Weltcup Winter 2019/20. Die Herren tragen in Sölden einen Riesentorlauf aus. Alle fragen sich, wer die Lücke, die der Österreicher Marcel Hirscher in dieser Disziplin hinterlassen hat, schließen kann. Und viele erwarten sich ein Duell auf Augenhöhe zwischen Henrik Kristoffersen aus Norwegen und Alexis Pinturault aus Frankreich.
Henrik Kristoffersen: In Åre krönte sich der Wikinger mit der Goldmedaille im Riesentorlauf. Der 25-Jährige möchte weiterhin auf der Welle des Erfolgs reiten. Im Dezember 2015 feierte der Norweger seinen ersten Sieg in dieser Disziplin. In …

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr wünscht sich eine Athletengewerkschaft | ]
Vincent Kriechmayr wünscht sich eine Athletengewerkschaft

Sölden – In rund einer Woche beginnt in Sölden der neue Ski Weltcup Winter. Der österreichische Skirennläufer Vincent Kriechmayr ist beim Riesenslalom im Ötztal erfahrungsgemäß nicht von der Partie, aber trotzdem kritisiert er den Skiweltverband. Er sieht keine Chancengleichheit. Für den Speedspezialist verschließt die FIS bei vorgelegten Alternativen Augen und Ohren. Und die Solidarität unter den Athleten lässt auch zu wünschen übrig.
Für den Oberösterreicher ist es nahezu ausgeschlossen, dass der neue Gesamtweltcupsieger aus den Speeddisziplinen kommt. Kriechmayr verwies auf Alexis Pinturault und Henrik Kristoffersen, aber auch auf Marco Schwarz.
Doppelolympiasieger Matthias …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Sölden an | ]
Tessa Worley und Alexis Pinturault führen die Equipe Tricolore in Sölden an

Sölden – Der französische Skiverband FFS hat das Aufgebot für die beiden ersten Rennen in der Ski Weltcup Saison 2019/20 bekanntgegeben. Sowohl die Damen als auch die Herren bestreiten in Sölden einen Riesenslalom.
Obwohl die Franzosen mehr Startplätze zur Verfügung hätten, füllen sie nicht das ganze Kontingent aus. Tessa Worley will bei den Frauen ihren Vorjahressieg verteidigen. Alexis Pinturault, von vielen als Marcel-Hirscher-Nachfolger im Kampf um die große Kristallkugel deklariert, führt die Herren an. Cyprien Sarrazin wird nach seiner Verletzung am rechten Knie wieder fahren. Und der junge Rémy Falgoux freut …