Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Alexis Pinturault

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Samstag 10.30 / 13.30 Uhr | ]
LIVE: 2. Riesentorlauf von Adelboden 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Samstag 10.30 / 13.30 Uhr

Adelboden – 24 Stunden nach dem ersten Riesentorlauf stehen die Riesenslalomspezialisten erneut im schweizerischen Adelboden am Start eines Rennens. Man wird gespannt sein, ob der Franzose Alexis Pinturault wieder wie von einem anderen Stern und die Gegner wie einst Marcel Hirscher in Grund und Boden fährt. Spannend wird es auch, was die Disziplinenwertung betrifft. Am Samstag um 10.30 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; das Finale wird drei Stunden später vom 30. des ersten Durchgangs eröffnet. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren in Adelboden, sowie …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Klarer Erfolg für Alexis Pinturault beim Riesenslalom von Adelboden | ]
Klarer Erfolg für Alexis Pinturault beim Riesenslalom von Adelboden

Adelboden – Heute wurde der erste von zwei Riesenslaloms im eidgenössischen Adelboden ausgetragen. Dabei düpierte der Franzose Alexis Pinturault die Gegner nach Belieben; er gewann in einer Zeit von 2.16,26 Minuten vor dem Kroaten Filip Zubcic (+1,04) und dem Schweizer Marco Odermatt (+1,11).
 
Alexis Pinturault: „Ich denke heute war es schon sehr gut für mich. Ich habe zwei sehr gute Läufe ins Ziel gebracht. Aber das kann sich immer schnell ändern. Alle haben heute attackiert, auch ich habe Gas gegeben, aber im unteren Teil wollte ich etwas intelligent fahren. Es hat …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault düpiert im ersten Riesenslalom-Durchgang von Adelboden die Konkurrenz – Final-Durchgang 13.15 Uhr | ]
Alexis Pinturault düpiert im ersten Riesenslalom-Durchgang von Adelboden die Konkurrenz – Final-Durchgang 13.15 Uhr

Adelboden – Das Chuenisbärgli ruft, und schon sind die besten Riesentorläufer der Welt im Einsatz. Sowohl heute als auch morgen wird in Adelboden ein Weltcup-Riesenslalom der Herren ausgetragen. Alexis Pinturault aus Frankreich, der hier schon einmal 2017 gewonnen hat, zaubert in einer Zeit von 1.09,94 Minuten mit der Startnummer 1 eine Bestzeit in den Schnee, an der sich die Konkurrenz scharenweise die Zähne ausbeißt. Die offizielle FIS-Startliste (gleich nach Eintreffen) und den FIS-Liveticker für den Finallauf finden sie im Menü oben. 
 
Alexis Pinturault: „Das war heute ein sehr guter Lauf, obwohl ich …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[8 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr | ]
LIVE: 1. Riesenslalom der Herren in Adelboden 2021: Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeiten am Freitag 10.15 / 13.15 Uhr

Adelboden – Nachdem die Slalomspezialisten am Bärenberg unweit der kroatischen Hauptstadt Zagreb ihr Kalenderjahr 2021 eröffnet haben, zieht so mancher von ihnen weiter und beginnt mit dem Riesentorlauf am Adelbodener Chuenisbärgli das neue Jahr in dieser Disziplin. Dabei kann sich Marco Odermatt, der Schweizer Führende in der Disziplinenwertung freuen. Obwohl keinen Schlachtenbummler vor Ort anzutreffen sein werden, gibt es gleich zwei Möglichkeiten für ihn, im Berner Oberland seinen komfortablen Vorsprung im Riesenslalom-Weltcup auf die Gegnerschaft auszubauen und so einen großen Schritt in Richtung kleiner Kristallkugel zu setzen. Der Startschuss zum …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Linus Straßer beim Slalom in Zagreb | ]
Triumph für Linus Straßer beim Slalom in Zagreb

Zagreb – Der deutsche Skirennläufer Linus Straßer, als Mitglied des TSV 1860 München ein Löwe, zähmte heute den Bärenberg und gewann dank einer tierisch guten Vorstellung in einer Zeit von 2.01,30 Minuten sein zweites Weltcuprennen nach dem City Event im Jahr 2017 in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Der Österreicher Manuel Feller lag als Zweiter nur eine Zehntelsekunde zurück und freute sich über das rote Trikot des Führenden in der Disziplinenwertung. Fellers Landsmänner Marco Schwarz (+0,16) und Michael Matt (+0,46) schwangen auf den Positionen drei und vier ab. Letzterer machte dank …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Dreifaches statt doppeltes Spektakel am Chuenisbärgli | ]
Swiss-Ski News: Dreifaches statt doppeltes Spektakel am Chuenisbärgli

Adelboden kommt heuer in den Genuss, gleich drei Ski Weltcup Rennen austragen zu dürfen. Bereits am Freitag, 8. Januar, findet der erste von zwei Riesenslaloms am Chuenisbärgli statt.
Die Emotionen und die unbändige Freude bei den Schweizer Ski-Fans sowie dem gesamten Swiss-Ski Team nach dem Slalom-Heimsieg von Daniel Yule vor Jahresfrist sind unvergessen. Der Romand beendete am 12. Januar 2020 eine Wartezeit von zwölf Jahren ohne Schweizer Sieg in Adelboden auf spektakuläre Art und Weise, in dem er seine Halbzeitführung erfolgreich verteidigen und sich so vor dem Norweger Henrik Kristoffersen durchsetzen …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[6 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.15 Uhr / 15.30 Uhr | ]
LIVE: Slalom der Herren in Zagreb 2021 – Vorbericht, Startliste und Liveticker – Startzeit 12.15 Uhr / 15.30 Uhr

Zagreb – Nachdem die Slalomspezialistinnen auf dem Bärenberg ihr Rennen bestritten haben, sind nun die Herren vor den Toren Zagrebs im Einsatz. Es wird sicher ein spannendes Rennen, zumal die ersten fünf in der Disziplinenwertung nach zwei ausgetragenen Torläufen gerade einmal um 31 Punkte getrennt sind. Um 12.15 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf; der finale Showdown geht ab 15.30 Uhr über die Bühne. Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Slalom der Herren in Flachau, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben! Henrik Kristoffersen, der auf der legendären 3Tre-Strecke in Madonna di Campiglio triumphierte und im zweiten Durchgang noch von Platz zwölf nach vorne preschte, erlebte abseits des Erfolges im Trentino bislang eine vergleichsweise durchwachsene Saison 2020/21……..

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Vor FIS-Renndirektor Markus Waldner liegen noch drei schwierige Monate | ]
Vor FIS-Renndirektor Markus Waldner liegen noch drei schwierige Monate

Zagreb – FIS-Renndirektor Markus Waldner hat es nicht leicht. Ab und zu gibt es im Skiweltcupzirkus Kritiker hinsichtlich des coronabedingt etwas anderen Ski Weltcup Kalenders der Saison 2020/21. Der Südtiroler weiß, dass beispielsweise sieben Slaloms im Januar viel sind. Unter normalen Umständen stehen fünf an der Tagesordnung. Und niemand getraut sich auszusprechen, dass ein positiver Coronatest eines Athleten im ersten Kalendermonat des Jahres 2021 alles auf den Kopf stellen würde und ihn wohl oder übel um die möglicherweise sichere WM-Teilnahme in Cortina d’Ampezzo bringen könnte.
Dementsprechend sind die Athleten mehr als …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Das Kopf-an-Kopf-Rennen im Gesamtweltcup geht in Zagreb weiter | ]
Das Kopf-an-Kopf-Rennen im Gesamtweltcup geht in Zagreb weiter

Bormio – Der Kampf um die große Ski Weltcup Kugel, zwischen dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde (465 Weltcuppunkte) und dem Franzosen Alexis Pinturault (462) ist an Spannung nicht zu überbieten ist. Der Mann der Equipe Tricolore, in den vergangenen beiden Saisonen jeweils Zweiter in der Gesamtwertung, könnte der dritte Angehörige der Bleus werden, der nach Jean-Claude Killy (1967, 1968) und Luc Alphand (1997) die begehrte Trophäe in die Höhe stemmt.
Pinturault reihte sich beim Super-G von Bormio auf den sehr guten zehnten Platz. Kilde wurde Vierter, und der Schweizer Marco Odermatt …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[2 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür | ]
Benvenuti nel 2021: Die Ski-WM in Cortina d’Ampezzo steht vor der Tür

Cortina d’Ampezzo – Die jüngsten Ski Weltcup Siege von Michelle Gisin und Matthias Mayer sind nun Teil der Skigeschichte und eines turbulenten Jahres 2020. Kurz nach dem Jahreswechsel und der mit Spannung erwarteten alpinen Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo arbeiten die Veranstalter fieberhaft daran, ein unvergessliches Sportereignis auf die Beine zu stellen. Zwischen dem 7. und 21. Februar werden die weltbesten Ski-Asse um weltmeisterliches Edelmetall kämpfen. Viele wollen sich etablieren, Dramen werden geschrieben und neue Helden können geboren werden.
In etwas mehr als 30 Tagen geht die Eröffnungsfeier über die Bühne. Doch …

Alle News, Top News »

[31 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für HEAD News: Mayer und Kriechmayr sorgten für grandiosen Jahresabschluss | ]
HEAD News: Mayer und Kriechmayr sorgten für grandiosen Jahresabschluss

Grandioser Jahresabschluss für die HEAD World Cup Rebels bei der Abfahrt in Bormio: Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr sorgten am Mittwoch beim letzten Rennen im Jahr 2020 auf der selektiven Stelvio für einen Doppelsieg. Bereits am Vortag holte sich Kriechmayr beim Super-G in Bormio als Zweiter seinen ersten Podestplatz in dieser Saison.
Die beiden Österreicher lieferten sich bei der Abfahrt einen Hundertstelkrimi. Letztendlich hatte Matthias Mayer im Ziel vier Hundertstelsekunden Vorsprung vor seinem Landsmann. Für Mayer war es der erste Sieg in Bormio, der sechste in einer Abfahrt und der insgesamt …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ryan Cochran-Siegle dominiert Super-G in Bormio | ]
Ryan Cochran-Siegle dominiert Super-G in Bormio

Bormio – Drei Super-G’s wurden in diesem Winter ausgetragen. Dabei erlebten wir drei verschiedene Sieger. Der dritte Bewerb fand heute auf der Stelvio-Piste in Bormio statt. Dabei bestätigte der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle seine ausgezeichneten Abfahrtstrainingsleistungen mehr als nur eindrucksvoll. Der zweifache Juniorenweltmeister feierte seinen ersten Weltcupsieg und verwies in einer Zeit von 1.29,43 Minuten den Österreicher Vincent Kriechmayr (+0,79) und den Wikinger Adrian Smiseth Sejersted (+0,94) relativ klar auf die Positionen zwei und drei.
 
Ryan Cochran-Siegle: „Es ist ein Wahnsinn, dass es jetzt auch im Super-G so gut geht. Ich bin …

Alle News, Damen News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ryan Cochran-Siegle mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Bormio | ]
Ryan Cochran-Siegle mit Tagesbestzeit beim 1. Abfahrtstraining in Bormio

Bormio – Klirrend kalte zehn Grad unter dem Gefrierpunkt, eine eisige und harte Stelvio-Piste. So präsentierten sich die Voraussetzungen für das erste Abfahrtszeittraining in Bormio, das heute über die Bühne gegangen ist. Dabei war der US-Amerikaner Ryan Cochran-Siegle in einer Zeit von 1.58,63 Minuten klar der Schnellste. Dahinter reihten sich Aleksander Aamodt Kilde (+0,58) aus Norwegen und Matthias Mayer (+0,61) aus Österreich auf den Plätzen zwei und drei ein. Cochran-Siegles Teamkollege Jared Goldberg (+0,79) zeigte ebenfalls eine gute Fahrt und klassierte sich auf Rang vier. …………..

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ein Blick ins neue Jahr: Nicht nur Marco Odermatt gehört die Zukunft | ]
Ein Blick ins neue Jahr: Nicht nur Marco Odermatt gehört die Zukunft

Oslo – Wenn man die bisherigen Skirennen der Ski Weltcup Saison 2020/21 betrachtet, erkennt man gleich, dass viele junge Athletinnen und Athleten mit erfolgsversprechenden Resultaten nach vorne preschen. So kann man sagen, dass sich eine neue Generation entwickelt, die den etablierten Namen und „alten Hasen“ den Kampf ansagen und Paroli bieten möchte.
Dazu zählt die 22-jährige Norwegerin Kajsa Vickhoff Lee, die in den Abfahrtstrainings einige Akzente setzte. Auch wenn sie noch nie auf einem Podest bei ihrem Weltcuprennen stand, gehört ihr eindeutig die Zukunft. Fünf Top-10-Resultate sind nicht zu verachten, und …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Slowakisches Nachwuchstalent Rebeka Jancová wandert auf Petra Vlhovás Spuren | ]
Slowakisches Nachwuchstalent Rebeka Jancová wandert auf Petra Vlhovás Spuren

Bratislava – Petra Vlhová könnte in absehbarer Zeit eine Kollegin im slowenischen Ski Weltcup Team bekommen. Die 17-jährige Rebeka Jancová von der Veronika-Velez-Zuzulová-Skiakademie besticht durch ihr Talent. Außerdem wird ihr eine hoffnungsvolle Zukunft vorausgesagt. Noch geht sie den Weg der kleinen Schritte, wenn die Entwicklung jedoch weiter so anhält werden wir sie bald im Ski Weltcup bewundern können.
Jancová ist sehr vielseitig und ist bereits in jungen Jahren technisch sehr weit entwickelt. Auch die starke Psyche kann als Pluspunkt angesehen werden. Diese Attribute kann sie in den nächsten Wochen bei den …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Gesamtweltcup: Marco Odermatt will Alexis Pinturault in Bormio näher kommen | ]
Gesamtweltcup: Marco Odermatt will Alexis Pinturault in Bormio näher kommen

Bormio – Wenn in Kürze im norditalienischen Bormio auf der pickelharten, eisigen Stelvio-Piste sowohl eine Ski Weltcup Abfahrt als auch ein Super-G der Herren auf dem Programm stehen, finden wir auch den Schweizer Marco Odermatt (340 Weltcuppunkte im Gesamtweltcup) in den Startlisten. Er stürzt sich in das Speed-Getümmel und möchte den Rückstand auf den Franzosen Alexis Pinturault (440) verringern, oder gar richtig ärgern, d. h. die Führung in der Gesamtwertung abluchsen.
Der 23-Jährige wird sich somit wie in Val d’Isère auf die steile Abfahrt konzentrieren. In Frankreich ergatterte er als 30. …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault geht eine Beziehung mit der „Stelvio“ ein | ]
Alexis Pinturault geht eine Beziehung mit der „Stelvio“ ein

Bormio/Semmering – Wenn nach Weihnachten die Speedherren nach Bormio reisen, um ihre zu viel genaschten Weihnachtskekse zu verbrennen, wird auch eine sehr konkurrenzfähige und ehrgeizige Delegation aus Frankreich an den Start gehen. Sogar Alexis Pinturault hat sich vor genommen, den Super-G zu bestreiten, um seine Führung in der Gesamtwertung zu verteidigen und dem Angriff des Norwegers Aleksander Aamodt Kilde, der 65 Zähler zurückliegt, abzuwehren.
Bei den Trainingsläufen am 26. und 27. Dezember wird es eine interne Auswahl geben. Neben „Pintu“ werden Johan Clarey, Adrien Théaux, Nicolas Raffort, Maxence Muzaton, Nils Allegre, …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Linus Straßer und Sebastian Holzmann mit starkem Auftritt auf der 3Tre | ]
Linus Straßer und Sebastian Holzmann mit starkem Auftritt auf der 3Tre

Madonna di Campiglio – Gestern wurde auf der 3Tre der 500. Ski Weltcup Slalom der Geschichte ausgetragen. Dabei zeigte der Deutsche Linus Straßer mit Rang sechs eine hervorragende Leistung. Der 27-Jährige zeigte zwei sehr gute Durchgänge und musste seine Platzierung mit den Franzosen Alexis Pinturault und Jean-Baptiste Grange teilen. Am Ende fehlten dem bayrischen Skirennläufer nur zwei Zehntelsekunden auf einen Podestplatz.
Straßer war konnte mit seiner Leistung in Madonna di Campiglio mehr als zufrieden sein. Am Tag zuvor blieb er mit Platz 18 auf der Gran Risa in Südtirol unter seinen …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen gewinnt Nachtslalom von Madonna di Campiglio | ]
Henrik Kristoffersen gewinnt Nachtslalom von Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Lange, sehr lange musste der Norweger Henrik Kristoffersen auf seinen ersten Sieg im WM-Winter 2020/21 warten. Heute war es endlich soweit. Er gewann den Nachtslalomklassiker im norditalienischen Madonna di Campiglio. Auf Platz zwei landete sein Landsmann Sebastian Foss-Solevag, der nach dem ersten Lauf nach führte. Auf Rang drei reihte sich der junge Südtiroler Alex Vinatzer ein.
 
Henrik Kristoffersen: „Ich muss mich bei meinem ganzen Team bedanken. Mit meinem Vater, mit meinen Trainern, mit Rossignol, mit Red Bull. Alle haben nur gesagt, ich muss einfach daran denken, wie …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Sebastian Foss-Solevag führt nach dem ersten Slalomdurchgang von Madonna di Campiglio | ]
Sebastian Foss-Solevag führt nach dem ersten Slalomdurchgang von Madonna di Campiglio

Madonna di Campiglio – Der Norweger Sebastian Foss-Solevag hat die Halbzeitführung beim heutigen Nachtslalom von Madonna di Campiglio inne. Er führt vor Alta Badia-Sieger Ramon Zenhäusern vom Swiss-Ski-Team und dem abermals exzellent fahrenden, jungen Südtiroler Alex Vinatzer. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Sebastian Foss-Solevag benötigt für seinen ersten Durchgang eine Zeit von 47,34 Sekunden. Ramon Zenhäusern, der gestern die Gran Risa bezwang, liegt vier, Alex Vinatzer fünf Zehntelsekunden hinter dem Wikinger. Gut präsentiert sich der Österreicher Manuel Feller (+0,52). …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Justin Murisier tut der Podestplatz auf der Gran Risa mehr als nur gut | ]
Justin Murisier tut der Podestplatz auf der Gran Risa mehr als nur gut

Alta Badia/Hochabtei – Der Schweizer Skirennläufer Justin Murisier hat es endlich geschafft. Zuerst wurde er als großes Talent angekündigt, doch dann begann seine Karriere etwas zu stocken. Viele Verletzungen sorgten dafür, dass er nicht immer sein Talent unter Beweis stellen konnte. Aber als Teil einer motivierten Mannschaft konnte er auf der Gran Risa beim Riesentorlauf zeigen, was alles möglich ist, wenn er gesund in eine Ski Weltcup Saison startet. Der Lohn für seine harte Arbeit war der Sprung auf das Podest.
Vor elf Jahren feierte der Eidgenosse, der bereits in Sölden …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[22 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE 20.45 Uhr: Slalom der Herren in Madonna di Campiglio – 2. Durchgang, Startliste und Liveticker | ]
LIVE 20.45 Uhr: Slalom der Herren in Madonna di Campiglio – 2. Durchgang, Startliste und Liveticker

Sebastian Foss-Solevaag greift in Madonna de Champiglio nach seinem ersten Weltcupsieg. Der 29-jährige Norweger, der in der letzten Saison bereits mit seiner Konstanz überzeugen konnte, führt nach dem 1. Durchgang mit einem Vorsprung von 40 Hundertstel Sekunden vor dem Schweizer Vortagessieger Ramon Zenhäusern und Alex Vinatzer (+ 0.50), der bereits in Alta Badia zeigte, dass in der WM-Saison 2020/21 mit ihm zu rechnen ist. Direkt hinter dem Führungstrio lauert Manuel Feller (+ 0.52), der nach seinem zweiten Platz am Montag wieder voller Selbstvertrauen das Rennen in Angriff nahm. Auf dem fünften Rang folgen, mit Schlagdistanz zum Podium, der Franzose Alexis Pinturault (+ 0.78) und Daniel Yule (+ 0.78) aus der Schweiz.

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[22 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Slalom der Herren in Madonna di Campiglio 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Slalom der Herren in Madonna di Campiglio 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Madonna di Campiglio – Die Slalom-Asse kommen kaum zum Verschnaufen. Einen Tag nach dem Rennen auf der Gran Risa verlassen sie Südtirol und nisten sich in der Nachbarprovinz Trient ein. Hier, genauer gesagt, in Madonna di Campiglio, wird der zweite Torlauf des Weltcupwinters 2020/21 ausgetragen. Um 17.45 Uhr (MEZ) beginnt der erste Lauf, das große Finale beginnt unter Flutlicht ab 20.45 Uhr (MEZ). Auch wenn keine Fans dabei sind, werden die Athleten alles geben, um den TV-Fans ein Spektakel und ein ähnlich spannendes Rennen wie im Gadertal zu bieten. Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Ramon Zenhäusern siegt beim Slalom auf der Gran Risa | ]
Ramon Zenhäusern siegt beim Slalom auf der Gran Risa

Alta Badia/Hochabtei – Heute wurde in Alta Badia/Hochabtei ein Slalom der Herren ausgetragen, der erste in diesem etwas anderen Weltcupwinter 2020/21. Es gewann der Schweizer Ramon Zenhäusern vor den beiden Österreichern Manuel Feller und Marco Schwarz.
 
Ramon Zenhäusern: „Genial! Es war nach dem 1. Lauf alles eng beisammen. Es gab nur eine Devise: Vollgas! Ich war mit der letzten Saison eigentlich sehr zufrieden. Aber wir haben jetzt elf Monate fast nur trainiert, nach so einer Zeit kann man schon einiges falsch machen. Daher bin ich froh, dass es geklappt hat.“
Manuel Feller: …

Alle News, Herren News, Top News »

[21 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alex Vinatzer führt nach dem ersten Slalomdurchgang in Alta Badia | ]
Alex Vinatzer führt nach dem ersten Slalomdurchgang in Alta Badia

Alta Badia/Hochabtei – Das lange Warten der Slalomspezialisten hat ein Ende. Nachdem der traditionelle Saisonauftakt im finnischen Levi nicht über die Bühne gehen konnte, starten heute die Torläufer in Südtirol in die Ski Weltcup Saison 2020/21. Drei Tage vor dem Weihnachtsfest werden auf der Gran Risa im Gadertal die ersten Weltcupzähler vergeben. Nach dem ersten Lauf führt der Südtiroler Alex Vinatzer vor dem Schweizer Daniel Yule und dem Österreicher Michael Matt. Die offizielle FIS Startliste (gleich nach Eintreffen) und den offiziellen FIS Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[21 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE 13.00 Uhr: Slalom Finaldurchgang in Alta Badia, Startliste und Liveticker | ]
LIVE 13.00 Uhr: Slalom Finaldurchgang in Alta Badia, Startliste und Liveticker

Um 13.00 Uhr geht es beim Ski Weltcup Slalom der Herren, auf der Gran Risa in Alta Badia um den Tagessieg. Wer gewinnt den 1. Weltcup-Slalom der WM-Saison 2020/21. Die beste Ausgangsposition hat dabei der junge Südtiroler Alex Vinatzer. Mit einem Vorsprung von 27 Hundertstelsekunden geht er vor dem Schweizer Daniel Yule und Michael Matt (+ 0.36), auf die Jagd nach seinem ersten Weltcupsieg. FIS Startliste und FIS Liveticker am Ende der Seite 
In Lauerstellung werden die beiden Norweger Sebastian Foss-Sollevaag (+ 0.37) und Henrik Kristoffersen (+ 0.40) den 2. Durchgang …

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault krönt sich zum Riesenslalomkönig auf der Gran Risa 2020 | ]
Alexis Pinturault krönt sich zum Riesenslalomkönig auf der Gran Risa 2020

Alta Badia/Hochabtei – Auch wenn es am Ende sehr spannend wurde, sicherte sich der Franzose Alexis Pinturault knapp, aber doch den Sieg beim heutigen Riesenslalom auf der Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei. Er gewann vor dem jungen Wikinger Atle Lie McGrath und dem Schweizer Justin Murisier.

Alexis Pinturault: „Es ist schon etwas besonderes, dass ich erstmals auf der Gran Risa gewinnen konnte. Es war schon sehr dunkel im 2. Lauf. Ich denke, die Startzeit war etwas zu spät. Trotzdem am Ende des Tage ist super für mich gelaufen. Hier muss man eine Top-Leistung abliefern und das ganze Rennen hindurch attackieren. Es war unruhig, wie gesagt schon etwas dunkel, und nicht einfach zu fahren.“

Alle News, Herren News, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen holte sich auf der Reiteralm seinen Feinschliff | ]
Henrik Kristoffersen holte sich auf der Reiteralm seinen Feinschliff

Reiteralm – Der 22. und zwölfte Platz in Santa Caterina waren für den norwegischen Skirennläufer Henrik Kristoffersen alles andere als eine sehr gute Ausbeute. Nun will er sich in Alta Badia/Hochabtei und in Madonna di Campiglio von seiner besseren Seite zeigen. Die 31 gesammelten Zähler in zwei Rennen sind zu wenig, um sich ernsthaft Gedanken um den Gesamtweltcup zu machen, obwohl er beim Parallel-Rennen in Lech/Zürs erstmals (und in dieser Saison bislang zum einzigen Mal) aufs Podest kletterte.
Kristoffersen hat die ganze Woche in der Steiermark gearbeitet. Nun stehen in Südtirol …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Jetzt live: Finale Riesentorlauf von Alta Badia – Startliste und Liveticker | ]
Jetzt live: Finale Riesentorlauf von Alta Badia – Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Am heutigen vierten Adventsonntag wird auf der selektiven Gran Risa in Alta Badia/Hochabtei der vierte Riesenslalom der Herren im Skiweltcup-Winter 2020/21 ausgetragen. Nach dem ersten Durchgang hat der Franzose Alexis Pinturault die Nase vorne. Auf den Rängen zwei und drei lauern der Kroate Filip Zubcic und der Schweizer Marco Odermatt. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den offiziellen FIS Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
 
Alexis Pinturault: „Mit meiner Leistung bin ich zufrieden. Ich glaube, ich habe einen guten Lauf gemacht. Ich habe keinen großen …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[20 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesentorlauf der Herren in Alta Badia 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Alta Badia/Hochabtei – Nach den Speedbewerben auf der Saslong stellen die Techniker auf der Gran Risa ihr Können unter Beweis. Den Anfang machen die Riesenslalom-Asse. Marco Odermatt führt mit einem relativ großen Vorsprung die Disziplinenwertung an. Während die Konkurrenz hofft, dass der Schweizer etwas nachlässt, will dieser nach seinem Erfolg in Santa Caterina auch im Gadertal auf die oberste Stufe des Podests klettern. Um 10 Uhr (MEZ) steht der erste Lauf an; das Finale steigt um 13.30 Uhr (MEZ). Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Mauro Caviezel gewinnt Super-G in Val d’Isere | ]
Mauro Caviezel gewinnt Super-G in Val d’Isere

Val d’Isère – Der Schweizer Mauro Caviezel, der lange aufgrund einer Verletzung außer Gefecht war, feierte mit seinem Erfolg beim heutigen Super-G im französischen Val d’Isère ein Comeback wie aus dem Bilderbuch. Der Norweger Adrian Smiseth Sejersted als Zweiter und der Österreicher Christian Walder als Dritter kletterten ebenfalls auf das Podest.
 
Mauro Caviezel: „Mich hat das Thema, dass ich die Super-G-Kugel ohne Sieg gewonnen habe, nicht viel beschäftigt. Es geht um Hundertstel, ich habe immer alles gegeben. Aber wenn es jetzt mit dem Sieg aufgeht, ist es ein Traum und umso …

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault will auch im Speedbereich erfolgreich punkten | ]
Alexis Pinturault will auch im Speedbereich erfolgreich punkten

Val d’Isère – Nach dem Ski Weltcup Saisonstart, der völlig dem Riesentorlauf gewidmet war, geht es nun mit einem Super-G der Herren weiter. Aufgrund der Wetterlage wurde der Super-G auf Samstag vorverlegt. Der Kombi-Spezialist Alexis Pinturault hat sich die langen Skier angezogen und auch im Abfahrtstraining überzeugt. Der Mann aus Savoyen berichtet, dass es schon eine Zeit lang her ist, als er sich das letzte Mal die Abfahrtsbretter anschnallte.
Für ihn als Technikspezialist ist es immer eine große Umstellung wenn er im Super-G oder in der Abfahrt an den Start geht. …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[12 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Val d’Isère 2020 – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Val d’Isère – Die Speedherren eröffnen ihre Saison 2020/21 am morgigen Samstag mit einem Super-G im französischen Val d’Isère. Ursprünglich wäre die Abfahrt angesetzt gewesen, aber man entschied sich kurzerhand für einen Programmtausch. Alle machen Jagd auf den Eidgenosse Mauro Caviezel, der im letzten Winter hauchdünn die Disziplinenwertung für sich entschieden hat. Um 10.30 Uhr (MEZ) geht’s los. Die offizielle FIS Startliste für den Super-G der Herren, am Samstag  um 10.30 Uhr in Val d‘Isere, sowie die Startnummern und den FIS Liveticker finden sie im Menü oben.
 
UPDATE: Übernacht sind die …

Alle News, Herren News, Top News »

[10 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt will auch in Val d’Isère kräftig punkten | ]
Marco Odermatt will auch in Val d’Isère kräftig punkten

Val d’Isère – Nach seinem Sieg beim Riesentorlauf von Santa Caterina geht es für den Schweizer Marco Odermatt in Val d’Isère weiter. Dort stehen sowohl eine Abfahrt als auch ein Super-G auf dem Programm. Einige machen sich Sorgen, ob das Knie des 23-Jährigen den Belastungen standhält. Im Kampf um die große Kristallkugel hat der Eidgenosse gemeinsam mit dem Franzosen Alexis Pinturault die Nase vorn.
Um jedoch weiterhin vom Platz an der Sonne grüßen zu können, bestreitet Odermatt die zwei Speedrennen am Wochenende. Trotzdem wird der Riesenslalom als oberste Priorität angesehen. Sollten …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für HEAD Rückblick: Tommy Ford – mit neuem Ski in Santa Caterina am Podium | ]
HEAD Rückblick: Tommy Ford – mit neuem Ski in Santa Caterina am Podium

Tommy Ford knüpft nahtlos an seine Erfolge der vergangenen Saison an. Der US-Amerikaner holte sich am Montag beim zweiten Riesenslalom in Santa Caterina mit einem neuen Ski-Modell den zweiten Platz hinter dem Schweizer Marco Odermatt. Für Ford war es die dritte Podiumsplatzierung im Ski Weltcup in seiner Karriere – nach seinem ersten Sieg im Dezember 2019 beim Riesenslalom in Beaver Creek und Platz drei beim Riesenslalom in Japan im Februar 2020.
„Das ist ein cooles Ergebnis. Ich habe nicht gedacht, dass ich schon so schnell sein kann“, erklärte Tommy Ford. „Ich …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault adelt Marco Odermatt | ]
Alexis Pinturault adelt Marco Odermatt

Santa Caterina – Der französische Skirennläufer Alexis Pinturault verpasste beim Ski Weltcup Riesentorlauf von Santa Caterina am Montag, um neun Hundertstelsekunden den Sprung auf das Podest. Trotzdem ist er mit seiner Leistung zufrieden, selbst wenn es einige Aspekte zu verbessern gibt. Der 29-Jährige aus Courchevel, der auch beim Heim-Super-G auf der Oreiller-Killy-Piste fahren wird, lobt seinen Konkurrenten Marco Odermatt. Der Schweizer fuhr in den bisherigen drei Riesentorläufen dreimal unter die besten Drei. Für Pinturault ist der Eidgenosse der stärkste Mann im Riesentorlauf. Des Weiteren sieht der Franzose den vielseitigen Swiss-Ski-Mann …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt triumphiert beim 2. Riesenslalom von Santa Caterina | ]
Marco Odermatt triumphiert beim 2. Riesenslalom von Santa Caterina

Santa Caterina – Am heutigen Montag wurde in Santa Caterina ein zweiter Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Ursprünglich hätte das Rennen gestern über die Bühne gehen sollen. Doch eine übereifrige Frau Holle wusste dies zu verhindern. Der heutige Tagessieg ging an den Schweizer Marco Odermatt. Er verwies den US-Amerikaner Tommy Ford und Filip Zubcic den kroatischen Triumphator des ersten Rennens auf die Plätze zwei und drei.
 
Marco Odermatt: „Es war heute nicht einfach für mich. Das erste Mal in Führung nach dem 1. Durchgang. Dass ich den Finallauf so runtergebracht habe, macht …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt hat die Riesenslalom-Halbzeitführung in Santa Caterina inne | ]
Marco Odermatt hat die Riesenslalom-Halbzeitführung in Santa Caterina inne

Santa Caterina – Eigentlich hätte der zweite Riesentorlauf der Herren im norditalienischen Santa Caterina gestern stattfinden sollen. Doch er wurde auf heute verschoben. Sei es, wie es ist: Nach dem ersten Durchgang führt der Schweizer Marco Odermatt vor dem Norweger Leif Kristian Nestvold-Haugen und dem Franzosen Alexis Pinturault. Die Startliste (gleich nach Eintreffen) und den Liveticker für den Finallauf finden sie in der Menüleiste oben.
Marco Odermatt: „Es war nicht ganz einfach, auch wenn der Schnee sicher viel mehr zum Skifahren einlud. Die Piste war auch etwas ruhiger und nicht ganz so …

Alle News, Herren News, LIVETICKER.TV, Startlisten, Top News »

[7 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Santa Caterina am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Santa Caterina am Montag – Vorbericht, Startliste und Liveticker

Santa Caterina – Am Montag ist die norditalienische Ortschaft Santa Caterina abermals Schauplatz eines Riesentorlaufs der Herren. Alle machen dabei Jagd auf den Tagessiegers vom Samstag, und das ist der Kroate Filip Zubcic. Kann er seinen Sieg wiederholen, oder schlägt die Konkurrenz zurück? Um 10 Uhr (MEZ) geht’s los; da eröffnet die Startnummer 1 des ersten Laufs das Rennen. Der zweite Durchgang beginnt drei Stunden später um 13 Uhr. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Riesenslalom der Herren in Santa Caterina Valfurva, sowie den FIS Liveticker finden Sie …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für Der Riesenslalom der Herren in Santa Caterina ist auf Montag verschoben. | ]
Der Riesenslalom der Herren in Santa Caterina ist auf Montag verschoben.

Der zweite Riesenslalom der Herren in Santa Caterina am Sonntag ist abgesagt und wurde auf Montag verschoben. Trotz aller Bemühungen des OK- und Pistenteams, konnte aufgrund der heftigen Schneefälle am gestrigen Abend und in der heutigen Nacht, der für heute geplante Riesentorlauf nicht ausgetragen werden. Das Rennen wurde auf den morgigen Montag verschoben. Die Startzeiten am Montag bleiben gleich wie am Sonntag. Der 1. Durchgang wird um 10 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 13 Uhr über die Bühne.
Über Nacht ist es in Santa Caterina wärmer geworden, …