Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Alice McKennis

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Alice McKennis zieht sich Schienbeinverletzung zu | ]
Alice McKennis zieht sich Schienbeinverletzung zu

Die US-Amerikanerin Alice McKennis zog sich bereits am vergangenen Donnerstag, beim Training in Mammoth Mountain, eine Schien- und Wadenbeinverletzung zu und fällt für die US-Amerikanische Sommervorbereitung aus. Laut US-Skiteam soll die 28-Jährige im Herbst wieder in das Schneetraining einsteigen können.
„Natürlich bin ich sehr enttäuscht. Trotzdem bin ich zuversichtlich, dass meine Erfahrungen, die ich mit Verletzungen gemacht habe, den Weg zurück erleichtern werden. Die Verletzung ist weniger komplex als meine bisherigen Verletzungen, was mich hoffnungsvoll in die Saison 2018-19 blicken lässt. Obwohl ich viel von der Vorbereitungszeit verpassen werde, bin ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcupfinale 2018: Lindsey Vonn gewinnt Abfahrt in Are, Sofia Goggia Abfahrts-Kristall | ]
Weltcupfinale 2018: Lindsey Vonn gewinnt Abfahrt in Are, Sofia Goggia Abfahrts-Kristall

In einem spannenden Abfahrts-Weltcupfinale sicherte sich Lindsey Vonn zwar den Sieg, konnte aber den Gewinn der Disziplinenkugel von Sofia Goggia nicht mehr verhindern. Mit einem Vorsprung von 3 Weltcuppunkten rettete die Italienerin das Abfahrts-Kristall über die Ziellinie.
Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn gewinnt die letzte Abfahrt der Saison 2017/18 und feiert in einer Zeit von 55.65 Sekunden, auf der verkürzten Weltcupabfahrt von 2019, ihren 82. Weltcupsieg, den 43. in einer Abfahrt. Mit dem zweiten Platz sicherte sich die Italienerin Sofia Goggia (+ 0.06) 80 Weltcuppunkte und somit auch die Abfahrts-Weltcupkugel. Über Rang …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Mrz 2018 | Kommentare deaktiviert für Weltcupfinale in Are: Alice McKennis Trainingsschnellste beim verkürzten Abfahrtstraining | ]
Weltcupfinale in Are: Alice McKennis Trainingsschnellste beim verkürzten Abfahrtstraining

Das einzige Abfahrtstraining der Damen, beim Weltcupfinale im schwedischen Are, musste auf einer um 735 Meter verkürzten Strecke abgehalten werden. Die Tagesbestzeit erzielte dabei, in einer Zeit von 57.11 Sekunden, die US Amerikanerin Alice McKennis. Direkt dahinter reihten sich, auf der nur 1,5 km langen Strecke, die Super-G und Snowboard Olympiasiegerin Ester Ledecka (+ 0.23) aus Tschechien und die Südtirolerin Johanna Schnarf (+ 0.40), auf den Plätzen zwei und drei ein.
Direkt hinter dem Führungstrio klassierte sich die Schweizerin Jasmine Flury (+ 0.49), vor der US-Amerikanerin Lindsey Vonn (5. Platz – …