Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Allrounder

Alle News, Herren News, Top News »

[12 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Marco Schwarz feiert beim Slalom in Levi sein Ski Weltcup Comeback | ]
Marco Schwarz feiert beim Slalom in Levi sein Ski Weltcup Comeback

Radenthein/Levi – Die gute Skinachricht des Tages erreicht uns aus der kärntnerischen Gemeinde Radenthein. Marco Schwarz kann beim Ski Weltcup Slalom in Levi an den Start gehen. Der österreichische Skirennläufer wird nach seinem Kreuzbandriss, den er sich in Bulgarien zugezogen hatte, sein Comeback feiern. Beim Riesenslalom Opening in Sölden verzichtet Schwarz, nach Absprache mit seinen Trainern und Betreuern, noch auf eine frühzeitige Rückkehr in den Ski Weltcup Zirkus.
Nun geht’s dem ÖSV-Skirennläufer wieder gut und er ist bereit für große Aufgaben. Letzthin trainierte der 24-Jährige auf der Reiteralm. Die Pistenarbeiter haben …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Michael Matt: vom Spezialisten zum Allrounder | ]
Michael Matt: vom Spezialisten zum Allrounder

Nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher steht der Skizirkus Kopf. Wer kann im ÖSV in die Fußstapfen des achtfachen Gesamtweltcupsiegers treten? „Niemand“, sagt der Flirscher Michael Matt. Er sieht aber seine Chancen und hat sich für die kommende Ski Weltcup Saison breiter denn je aufgestellt!
Doppel-Vizeweltmeister Michael Matt hat sich gemeinsam mit seinem Team optimal auf die neue Saison vorbereitet. Die Hausaufgaben sind erledigt, nun kann es losgehen. Der Flirscher ist „heiß auf die neue Saison“. Und die Saison ist bereit für einen neuen Shooting-Star. Die Karten werden neu gemischt. Michi …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Egon Zimmermann verstorben | ]
ÖSV News: Egon Zimmermann verstorben

Ski-Legende Egon Zimmermann ist tot. Diese Nachricht wurde heute traurige Gewissheit. Der in Lech geborene Vorarlberger, der im Februar seinen 80. Geburtstag feierte, war einer der herausragenden Skirennläufer der 60er Jahre.
Sein größter Erfolg war die Abfahrts-Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1964 in Innsbruck. Zudem gewann Zimmermann 1962 in Chamonix WM-Gold im Riesenslalom und Bronze im Abfahrtslauf.
Der Allrounder vom Ski Club Arlberg, dessen Lieblings-Disziplin die Abfahrt war, feierte unzählige FIS-Siege, darunter bei großen Klassikern wie in Kitzbühel, Val d’Isere, Wengen oder Sestriere. In der inoffiziellen FIS-Weltrangliste (der Weltcup wurde erst 1967 …

Alle News, Damen News, Top News »

[10 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Ralph Weber stemmt fleißig Gewichte | ]
Ralph Weber stemmt fleißig Gewichte

Herisau – Wenn man das Facebookprofil des eidgenössischen Skirennläufers Ralph Weber ansieht, erkennt man einen hochkonzentrierten Athleten, der in einer Turnhalle schwitzt und eifrig Gewichte stemmt.
Der Swiss-Ski-Athlet, der als Ski Weltcup Allrounder angesehen werden kann, wurde im Jahr 2012 Junioren-Weltmeister im Super-G. Bei der gleichen Veranstaltung gewann er in der Abfahrt die Silbermedaille. Im Weltcup konnte er bislang noch nicht richtig Fuß fassen. Bislang erreichte er mit Rang zehn in der Abfahrt von Santa Caterina im Jahr 2014 nur eine Platzierung unter den besten Zehn.
Dieses Resultat ist trotzdem bewundernswert, da …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Alexsander Aamodt Kilde will Super-G auf der Saslong für sich entscheiden. | ]
Saslong News: Alexsander Aamodt Kilde will Super-G auf der Saslong für sich entscheiden.

Kampfansage von Aleksander Aamodt Kilde, Sieger der Südtirol Ski Trophy 2017. Er ist 26 und längst aus dem Schatten seiner erfolgreichen Landsmänner gesprungen: Aleksander Aamodt Kild stand 2015 in Gröden zum ersten Mal auf dem Podest und gewann im selben Jahr den Super-G-Weltcup, trotzdem sieht er sich noch in der Lernphase. Im Gespräch mit Saslong.org erklärt der Norweger, dass er langfristig gesehen auch um den Gesamtweltcup fahren möchte.
Saslong.org: Herr Kilde, wie fühlt es sich an, auf ihren Landsmann Kjetil Jansrud als Sieger der Südtirol-Ski-Trophy zu folgen?
Aleksander Aamodt Kilde: Ich …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Wer gewinnt die „Südtiroler-Ski-Trophy 2018“ und einen Scheck über 20.000 Euro? | ]
Wer gewinnt die „Südtiroler-Ski-Trophy 2018“ und einen Scheck über 20.000 Euro?

Wer gewinnt in diesem Jahr die „Südtiroler-Ski-Trophy“? Im letzten Jahr hieß der Sieger Aleksander Aamodt Kilde. Der Norweger holte bei den Südtirol-Rennen in Gröden und Alta Badia die meisten Weltcup-Punkte und durfte sich über ein Preisgeld von 20.000 Euro freuen.
Ein vierter Platz beim Parallel-Torlauf in Alta Badia und im Super G von Gröden, sowie ein 18. Platz in der Abfahrt in Gröden standen nach dem langen Südtiroler Weltcup-Wochenende zu Buche. Somit holt er unter allen Teilnehmern die meisten Punkte und erfüllt die Bedingungen in Gröden und Alta Badia, sowie beim …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Marcel Hirscher: „Ich habe Spaß, und solange das noch so ist, passt es.“ | ]
Marcel Hirscher: „Ich habe Spaß, und solange das noch so ist, passt es.“

Marcel Hirscher absolvierte ein dreitägiges Riesentorlauftraining am Pitztaler Gletscher. Im Interview mit dem Ski-Austria Videoteam schwärmt der Salzburger Ski-Hero über traumhafte Trainingsbedingungen und erklärt, wann sich früh Aufstehen im Sommer besonders lohnt. Außerdem ist der Doppel-Olympiasieger beim Tag des Sports am Samstag, 22. September 2018, zu Gast.
Marcel Hirscher: „Ich bin wirklich sehr froh, dass es wieder losgegangen ist. Die Rahmenbedingungen sind echt der Wahnsinn. Mit den Schnee-Depots sind sie hier im Pitztal Spitzenreiter, und es ist unfassbar was man mit dem konservierten Schnee für Bedingungen schaffen kann.
Ich kann sagen, dass …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Sep 2018 | Kommentare deaktiviert für Niklas Köck im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich versuche, meinen eigenen Weg zu gehen!“ | ]
Niklas Köck im Skiweltcup.TV-Interview: „Ich versuche, meinen eigenen Weg zu gehen!“

St. Jakob in Haus – Der 26-jährige, österreichische Skirennläufer Niklas Köck verletzte sich im Januar 2018. Somit zerplatzte der Traum von einer Olympiateilnahme wie eine Seifenblase. Trotzdem schaut der Tiroler, dessen Schwester Hannah auch im Skiweltcup unterwegs ist, zuversichtlich nach vorne.
Im Skiweltcup.TV-Interview sprachen wir mit Niklas über seinen gegenwärtigen Status quo, seine Schwester Hannah und die dazugehörige Geschwisterliebe, ein mögliches Ski-Idol und vieles mehr.
Skiweltcup.TV: Niklas, wenn man deinen Wikipedia-Eintrag liest, erkennt man, dass du in allen Disziplinen an den Start gehst und deine großen Erfolge oder Leistungen in den Speeddisziplinen …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jun 2018 | Kommentare deaktiviert für Ryan Cochran-Siegle ist ein Allrounder aus Leidenschaft | ]
Ryan Cochran-Siegle ist ein Allrounder aus Leidenschaft

Ryan Cochran-Siegle blickt zufrieden auf die Saison 2017/18 zurück. Er blieb verletzungsfrei und konnte einen weiteren Schritt nach vorne machen. Beim Weltcup-Riesenslalom in Kranjska Gora konnte er sich über Platz 10 freuen, und in der Alpinen Kombination von Bormio wartete er mit Rang 14 auf. Auch mit seinem Auftritt beim Saisonhöhepunkt, den Olympischen Winterspielen in Südkorea, konnte der US-Amerikaner zufrieden  sein. So beendete er den Olympischen-Riesenslalom auf dem 11. Platz, im Super-G wurde er 14. und in der Abfahrt 23. Nur in der Olympischen-Kombi schied er bereits in der Abfahrt …