Ida Dannewitz beendet mit gerade einmal 23 Jahren ihre Karriere (Foto: © Völkl/Marker)

Vänge – Die junge Schwedin Ida Dannewitz, die in fünf Weltcuprennen schon einen neunten Platz in der Kombination von Altenmarkt-Zauchensee erreicht hat, hängt ihre Skier an den Nagel. Die Allrounderin betrachtet diesen Schritt als schwerste Entscheidung, die sie je getroffen hat. Die talentierte Athletin wurde sehr oft von Verletzungen zurückgeworfen. Die Ankündigung zurückzutreten kam gleichzeitig… Ida Dannewitz beendet mit gerade einmal 23 Jahren ihre Karriere weiterlesen

Magdalena Egger will ihre Lockerheit bewahren. (Foto: © ÖSV/Schrammel)

Lech – Wenn man die mehrfach mit Gold dekorierten Errungenschaften bei den Junioren-Welttitelkämpfen seitens der Vorarlbergerin Magdalena Egger ansieht, muss man kein Prophet sein, um zu sehen, dass der ÖSV eine ganz heiße Zukunftsaktie hat. Die 21-Jährige hat nach den Osterferien noch einmal die Bretter angeschnallt und fleißig am Material getüftelt. Die Leistungstests sind schon… Magdalena Egger hat das Zeug, im Ski Weltcup eine ganz Große zu werden weiterlesen

Michelle Gisin will im Kampf um den Gesamtweltcup mehr als nur eingreifen

Engelberg – Wenn Ende Oktober 2022 in Sölden der neue Skiwinter eingeläutet wird, werden nicht nur die Slowakin Petra Vlhová und die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin um den Gesamtweltcup kämpfen. Auch die Schweizer Allrounderin Michelle Gisin möchte ein ordentliches Wörtchen mitreden. In der Saison 2020/21 wurde sie in der Gesamtwertung Dritte und büßte nur 186 Zähler… Michelle Gisin will im Kampf um den Gesamtweltcup mehr als nur eingreifen weiterlesen

Schweizer Meisterschaften: Slalom-Titel geht an Wendy Holdener

St. Moritz – Im Rahmen der eidgenössischen Staatsmeisterschaften wurden heute die Slalom-Medaillen bei den Frauen vergeben. In einer Zeit von 1.25,89 Minuten holte sich trotz eines schwächeren Finallaufs Wendy Holdener den Tagessieg. Dahinter ging es knapp zur Sache. Aline Danioth (+0,23), zur Halbzeit noch auf Rang vier gelegen, verbesserte sich um zwei Plätze und schwang… Schweizer Meisterschaften: Slalom-Titel geht an Wendy Holdener weiterlesen

Die österreichische Abfahrtsmeisterin des Jahres 2022 heißt Franziska Gritsch

Bad Wiessee – Im deutschen Bad Wiessee wurde heute ein Europacup-Slalom der Damen mit verhältnismäßig sehr kurzen Laufzeiten ausgetragen. Dabei hatte die Österreicherin Franziska Gritsch in einer Zeit von 1.21,12 Minuten wie so oft die Nase vorn. Außerdem hat die Allrounderin aus dem Ötztal in allen Disziplinen mindestens je ein Rennen für sich entschieden. Die… Europacup: Franziska Gritsch gewinnt den 1. EC-Slalom von Bad Wiessee weiterlesen

Mikaela Shiffrin glaubt an sich und hofft auf eine Kombi-Medaille

Peking/Yanqing – Die US-amerikanische Skirennläuferin Mikaela Shiffrin reiste ursprünglich mit der Idee an, fünf olympische Medaillen zu gewinnen. Jetzt läuft sie Gefahr, ihre erstaunliche Edelmetallserie bei Top-Events zu unterbrechen. Beim Riesentorlauf und beim Slalom kam sie im ersten Lauf nicht weit. Den Super-G beendete sie als Neunte und in der Abfahrt landete sie nur auf… Mikaela Shiffrin glaubt an sich und hofft auf eine Kombi-Medaille weiterlesen

Wendy Holdener gönnt sich anstatt der Rennen Cortina d’Ampezzo eine kurze vorolympische Pause

Levi – Auch wenn Wendy Holdener als Vierte des heutigen Slaloms in Levi knapp am Podest vorbeischrammte, kann sie glücklich sein. Im TV-Interview mit den Kollegen vom Schweizer Fernsehen meinte sie, dass diese Platzierung ein Schritt in die richtige Richtung sei und sie mehr angegriffen und risikoreicher unterwegs war. Aufgrund der Vorgeschichte mit den gebrochenen… Ski Weltcup News: Auf Wendy Holdener und Michelle Gisin ist Verlass weiterlesen

Wendy Holdener und Michelle Gisin sind nicht nur für Zagreb bereit

Davos – Die Ski Weltcup Rennläuferinnen Wendy Holdener und Michelle Gisin richten ihr Hauptaugenmerk auf die beiden Slaloms in Levi. Die beiden Schweizerinnen hatten im Vorfeld der Olympiasaison 2021/22 zu kämpfen. So brach sich Holdener im Konditionstraining beide Hände; Gisin machte in der warmen Jahreszeit die Erkrankung am Pfeifferschen Drüsenfieber zu schaffen. Derzeit feilen die… Wendy Holdener und Michelle Gisin wollen bereits in Levi wieder angreifen weiterlesen

Michelle Gisin hat das Sofa mit dem Skilift getauscht

Engelberg – In der Mitte des diesjährigen Sommers erhielten wir alle die Schocknachricht rund um die eidgenössische Ski Weltcup Rennläuferin Michelle Gisin. Die Allrounderin erkrankte am Pfeifferschen Drüsenfieber; eine Vorbereitung hinsichtlich der bevorstehenden Olympiasaison war in dem Maße, wie die Athletin sie gewohnt ist, nicht möglich. Nun geht es der Schweizerin etwas besser; ein Instagram-Foto… Michelle Gisin hat das Sofa mit dem Skilift getauscht weiterlesen

Michelle Gisin muss sich an die Folgen des Pfeifferschen Drüsenfiebers gewöhnen

Engelberg – Michelle Gisin ist nicht zu beneiden. Die 27-jährige Swiss-Ski-Athletin hatte im Frühling Corona und leidet nun am Pfeifferschen Drüsenfieber. Die Allrounderin, die im letzten Jahr die 18-jährige slalomsieglose Zeit der eidgenössischen Frauen beendete, muss im Olympiawinter 2021/22 möglicherweise kürzer treten. Die Skirennläuferin vermutet, dass beide Krankheiten zusammenhängen und dass ihr Immunsystem anfälliger ist.… Michelle Gisin muss sich an die Folgen des Pfeifferschen Drüsenfiebers gewöhnen weiterlesen

Alexis Pinturault und Petra Vlhová starten als Titelverteidiger in die Saison 2021/22

Oberhofen am Thunersee – Alle fordern einen ausgeglichenen Rennkalender, doch das ist alles andere als einfach. Jährlich steht dieser Punkt auf der FIS-Agenda, und trotzdem hat man den Anschein, dass es hier nicht so recht weitergeht. Lösungen sind nicht in Sicht, wie man das Ungleichgewicht zwischen Speed- und Technikrennen aus dem Weg räumen kann. Die… Die Kunst einen ausgewogenen Skiweltcupkalender zu erstellen. weiterlesen

Ski-WM 2021: Ricarda Haaser muss auf WM-Start verzichten

Mit Ricarda Haaser wird eine starke ÖSV-Athletin im Aufgebot für die Ski-Weltmeisterschaften, die am Sonntag in Cortina d’Ampezzo eröffnet werden, fehlen. Die Allrounderin verspürte seit einiger Zeit Schmerzen im Rücken, die sich in den vergangenen Tagen verstärkt haben. Die Tirolerin unterzog sich daraufhin einer MRT-Untersuchung im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck, wo ein akuter Bandscheibenvorfall festgestellt… Ski-WM 2021: Ricarda Haaser muss auf WM-Start verzichten weiterlesen

Allrounderin Michelle Gisin: Mit der Eichhörnchen-Taktik zur großen Kugel?

Engelberg – Die Schweizer Skirennläuferin Michelle Gisin rattert die Slalom-Durchgänge wie ein Uhrwerk ab und fährt so, als ob es kein Morgen gäbe. Im März 2017 fiel sie das letzte Mal in dieser Disziplin aus. Und spätestens seit ihrem Erfolg am Semmering möchte sie mehr als nur am Gesamtweltcupkuchen mit naschen. Sie ist gut in… Allrounderin Michelle Gisin: Mit der Eichhörnchen-Taktik zur großen Kugel? weiterlesen

Vor einem Jahr zündete Marta Bassino die Erfolgsrakete

Cuneo – Vor einem Jahr fand im US-amerikanischen Killington der zweite Riesenslalom der Damen in der Saison 2019/20 statt. Dabei düpierte die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Marta Bassino die Konkurrenz und schwang als Erste ab. Für die im nordwestitalienischen Cuneo lebende Sportlerin war es der erste Sieg bei einem Weltcuprennen. Der Erfolg von Vermont löste… Vor einem Jahr zündete Marta Bassino die Erfolgsrakete weiterlesen

Petra Vlhová greift nach der großen Kristallkugel

Lech/Zürs – Spätestens seit ihrem Erfolg beim gestrigen Parallel-Riesenslalom in Lech/Zürs haben es alle verstanden: Petra Vlhová möchte im Kampf um die große Kristallkugel mehr als nur ein Wörtchen mitreden. Mit 360 von 400 Zählern konnte sie in den ersten vier Rennen der WM Saison 2020/21 nahezu aus dem Vollen schöpfen. Nun, wenn in St.… Wie vor der Saison angekündigt: Petra Vlhová greift nach der großen Kristallkugel weiterlesen