Alpin-Direktor Walter Reusser: "Nichts ist selbstverständlich" (Foto: © Swiss-Ski.ch)

In einem Monat erfolgt mit dem Ski Weltcup in Sölden der Auftakt zur Alpin-Saison 2021/22. Im Interview erläutert Walter Reusser, der Alpin-Direktor von Swiss-Ski, wie es um die Vorbereitung des Schweizer Teams steht, was die Strukturanpassung im Nachwuchsbereich bewirkt und welche Herausforderungen mit den Olympischen Winterspielen in Peking verbunden sind. In etwas mehr als einem… Ski Weltcup Saison 2021/22: Swiss-Ski Interview mit Alpin-Direktor Walter Reusser weiterlesen

Nicht der Gastgeber, sondern das Wetter ist für Rennabsagen in Lenzerheide verantwortlich

Nicht das Wetter, sondern der Gastgeber sei schuld an den Rennabsagen des Audi FIS Ski Weltcup Finales, hiess es am Donnerstagabend auf blick.ch. Die Vorwürfe stammen von Swiss-Ski Speed-Gruppentrainer Reto Nydegger. Swiss-Ski reagierte umgehend und entschuldigte sich noch am Donnerstagabend bei den Organisatoren für die Aussagen. «Liebes OK, ich habe gesehen, wie ihr alle gekrampft… Nicht der Gastgeber, sondern das Wetter ist für Rennabsagen in Lenzerheide verantwortlich weiterlesen

Ski WM 2021: Schweizer Team so stark wie letztmals Ende der Achtzigerjahre

Neun Medaillen errangen die Schweizer Alpinen bei der Ski-WM 20212 in Cortina d’Ampezzo. Damit war die Ausbeute so gross wie seit mehr als drei Jahrzehnten nicht mehr. Einzig 1987 bei den legendären Weltmeisterschaften in Crans-Montana (14 Medaillen, 8-mal Gold) und zwei Jahre später in Vail (11 Medaillen, 3-mal Gold) war das Swiss-Ski Team noch erfolgreicher… Ski WM 2021: Schweizer Team so stark wie letztmals Ende der Achtzigerjahre weiterlesen

Wendy Holdener könnte als erste Schweizerin überhaupt an drei aufeinanderfolgenden Weltmeisterschaften Gold in derselben Disziplin (Kombi) gewinnen.

Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften vom 8. bis 21. Februar in Cortina d’Ampezzo finden unter bislang nie dagewesenen Umständen statt und umfassen das grösste Wettkampf-Programm der WM-Geschichte. Die Erwartungen an das Swiss-Ski Team sind derweil so hoch wie seit drei Jahrzehnten nicht mehr. Selten oder möglicherweise gar noch nie wurde innerhalb der Ski-Welt mit derart viel Vorlaufzeit… Ski WM 2021: Swiss-Ski reist mit starkem Team nach Cortina d’Ampezzo weiterlesen

Wendy Holdener positiv auf Corona getestet

Der Österreicher Klaus Mayrhofer war auf diese Saison hin zu Swiss-Ski gestossen, um sich bei der Trainingsarbeit um Wendy Holdener zu kümmern. Die zweimalige Weltmeisterin in der Kombination und Mayrhofer haben ihre Zusammenarbeit mittlerweile jedoch einvernehmlich beendet. In der täglichen Arbeit haben die beiden zunehmend feststellen müssen, dass ihre Trainingsphilosophien nicht bestmöglich miteinander vereinbar sind.… Für Wendy Holdener beginnt die Trainersuche von neuem weiterlesen

Swiss-Ski News: Schweizer Weltcups wieder mit Zuschauern

Wenn am Wochenende in Adelboden die traditionellen Ski Weltcup Rennen am Chuenisbärgli stattfinden, kommen bei den Schweizer Ski-Fans unweigerlich Erinnerungen an den Vorjahrestriumph von Daniel Yule auf. Ein Moment, der sich auch bei Walter Reusser, dem Alpin-Direktor von Swiss-Ski, im Gedächtnis eingebrannt hat. «Es war ein unheimlich berührender Moment, als Daniel Yule im Slalom als… Swiss-Ski News: Mit viel Selbstvertrauen nach Adelboden zum Heimweltcup weiterlesen

Programmwechsel bei den Ski Weltcup Rennen in Jasna

St. Moritz/Arosa/Davos/Zinal – Als die Ski Weltcup Saison 2019/20 begann, ahnte noch niemand, dass eine Pandemie den Schweizer Meisterschaften in Zinal einen Strich durch die Rechnung machen würde. Nun sollen die abgesagten Rennen nachgeholt werden. In vier Disziplinen werden in diesem Jahr doch noch die Schweizer Meister bei den Alpinen gekürt. Nachdem die Titelkämpfe in… Schweizer Alpine Meisterschaften 2020 werden nachgeholt weiterlesen

Beat Feuz greift nach der vierten Abfahrtskugel in Folge.

219 Tage nach der wegen Covid-19 vorzeitig abgebrochenen Saison 2019/20 erfolgt am Samstag der Start zur 55. Auflage des alpinen Ski-Weltcups. Erstmals seit mehr als drei Jahrzehnten wird das Schweizer Team das Gejagte sein. Nicht weniger als fünf kleine Kristallkugeln durch Corinne Suter (Abfahrt und Super-G), Beat Feuz (Abfahrt), Mauro Caviezel (Super-G) und Loïc Meillard… Swiss-Ski News: Schweizer Ski Weltcup Team geht wieder auf „Kugeljagd“ weiterlesen

Die erste Weltcup-Abfahrt der Frauen findet heuer in St. Moritz statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in der alpinen Ski Weltcup Saison 2020/21 keine Rennen in Nordamerika ausgetragen. Dies teilte die FIS am Donnerstag mit. Die erste Weltcup-Abfahrt der Frauen findet heuer in St. Moritz statt. «Selbstverständlich bedauern wir es sehr, dass dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie die traditionellen Rennen Ende November/Anfang Dezember in Nordamerika nicht stattfinden… Swiss-Ski Alpin Direktor Walter Reusser: „Wir werden die Vorbereitung in der Schweiz durchführen.“ weiterlesen

Sara Hector krönt sich zur schwedischen Riesentorlauf-Meisterin 2021 (Foto: © HEAD / AGENCE ZOOM)

Åre – Jonas Enqvist, der schwedische Alpin-Direktor berichtet, dass Anna Swenn-Larsson, Lukas Karlberg, Johan Hagberg, Lisa Nyberg und Sara Hector ihre physiologischen Tests abspulen werden.  Dabei werden Laktattests auf dem Fahrrad, und dem Laufband durchgeführt. So kann man in Erfahrung bringen wie die intensiven Trainingseinheiten von den Athleten/innen körperlich verarbeitet wurden. Zudem schaut man auf die… Sara Hector und Co. spulen physiologische Tests ab weiterlesen

Alpin-Direktor Walter Reusser: "Nichts ist selbstverständlich" (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Im Rahmen des Abgabetags von Swiss-Ski im Air Force Center in Dübendorf hatte Walter Reusser seinen ersten offiziellen Auftritt als neuer Alpin-Direktor – und war bei Trainern, Athleten und Medienvertretern ein sehr gefragter Gesprächspartner. Der ehemalige Chief Operating Officer (COO) bei der Stöckli Swiss Sports AG tritt seine neue Stelle zwar erst am 1. Dezember… Swiss-Ski Alpin-Direktor Walter Reusser im Interview weiterlesen

Für Swiss-Ski-Alpindirektor Walter Reusser gibt es keinen Impfzwang. (Foto: Swiss-Ski.ch)

Swiss-Ski hat die Position des Alpin-Direktors neu besetzt. Per 1. Dezember tritt Walter Reusser, zuletzt Chief Operating Officer (COO) bei der Stöckli Swiss Sports AG, die Nachfolge von Stéphane Cattin an, der im Juni zurückgetreten war. «Es freut mich sehr, dass wir mit Walter Reusser einen ausgewiesenen Fachmann mit breiter Erfahrung als Führungsperson in leitender… Swiss-Ski News: Walter Reusser neuer Alpin-Direktor weiterlesen

Banner TV-Sport.de