Thomas Dreßen wird bei den Speedrennen in Nordamerika fehlen

Planegg – Beim Deutschen Skiverband hoffen alle auf ein baldiges Comeback des Speedspezialisten Thomas Dreßen. Alpinchef Wolfgang Maier ist zuversichtlich, dass sein Schützling in absehbarer Zeit wieder angreifen kann. Das gilt besonders hinsichtlich des bevorstehenden Olympiawinters. Maier sieht im Skirennläufer einen sehr fokussierten Profi, der klare Ziele vor Augen hat. Dass der Bayer, der in… Thomas Dreßen kämpft sich behutsam zurück weiterlesen

Ramon Zenhäusern hat sein Slalom WM-Ticket sicher in der Tasche

Muri bei Bern – Swiss-Ski-Alpinchef Walter Reusser ist derzeit nicht zu beneiden. Er muss die Kader für die bevorstehende Ski-Weltmeisterschaft in Cortina d’Ampezzo bekanntgeben. Das ist fürwahr keine leichte Aufgabe. Im Slalom verfügt die Schweiz über sechs Top-Athleten; doch es dürfen nur vier an den Start gehen. Zwei müssen leider auf der Strecke bleiben. Ramon… SKI WM 2021: Swiss-Ski-Alpinchef hat bei den Slalom-Spezialisten die Qual der Wahl weiterlesen

Wieder genesene Anna Swenn Larsson strebt eine olympische Medaille an

Levi/Storklinten – Die unterschiedlichen Maßnahmen rund um die Corona-Pandemie stehen im Ski Weltcup zur Debatte. Nachdem der Chef-Trainer der Schweden positiv auf Covid-19  getestet wurde, durfte das gesamte schwedische Damen-Team bei den Slalomrennen in Levi nicht an den Start gehen. Das ganze Team wurde unter Quarantäne gestellt. Trotz der von Finnland ausgesprochenen Quarantäne wollen die… Anna Swenn Larsson will in Lech/Zürs mit von der Partie sein weiterlesen

Wolfgang Maier hofft, dass der Ski Weltcup Winter trotz Corona gut wird

Planegg – Seit mehr als 30 Jahren gehört Wolfgang Maier zum Deutschen Skiverband wie das Amen zum Gebet. Der Alpinchef betont in Bezug auf die neue Saison, dass die gegenwärtigen, coronabedingten Rahmenbedingungen noch nie da waren. Einige Sportler trainieren in Südtirol, die anderen in Sölden. Auch ohne Benützung der Lifte kann man die Skigebiete fast… Wolfgang Maier hofft, dass der Ski Weltcup Winter trotz Corona gut wird weiterlesen

Neue Wendung ? Are und Kvitfjell wären bereit das Ski Weltcup Finale zu übernehmen.

Auch wenn der internationale Skiverband verkündet hat, dass das Ski Weltcup Finale 2019/20 nur in Cortina oder sonst nirgends ausgetragen wird, hat sich nun Åre und Kvitfjell wieder ins Spiel gebracht. Sollte das Ski Weltcup Finale am Freitag in Cortina abgesagt werden, würde Are Gewehr bei Fuß stehen, verkündete der schwedische Alpinchef Tommy Eliasson Winter: „Wir… Neue Wendung ? Are und Kvitfjell wären bereit das Ski Weltcup Finale zu übernehmen. weiterlesen

Jungstar Lucas Braathen will in der neuen Saison für Furore sorgen

Schladming – Zugegeben, nicht jeder weiß, wie Lucas Braathen, der Sensationsmann von Kitzbühel, mit zweitem Vornamen heißt. Der 19-jährige hört auf den südländisch klingenden Namen Pinheiro. Und was der Wikinger in der Gamsstadt gezeigt hat, war fast schon ein Sambatanz. Aus der Hüfte heraus carvte er um die Tore, als ob es nichts einfacheres auf… Setzt Lucas „Pinheiro“ Braathen in Schladming zum Sprung auf das Podest an? weiterlesen

Viktoria Rebensburg und ein durchwachsenes Wochenende in Sestriere (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Levi – Auch wenn mit Felix Neureuther der absolute Superstar seine Karriere beendet hat, lässt man beim Deutschen Skiverband nicht die Köpfe hängen. Alpinchef Wolfgang Maier geht davon aus, dass man weiterhin Spitzensport auf hohem Niveau sehen kann. So geht der deutsche Sportfunktionär davon aus, dass zum Beispiel bei den Herren mehr Athleten um den… Alpinchef Wolfgang Maier sieht Viktoria Rebensburg als DSV-Zugpferd weiterlesen

Felix Neureuther und seine Abrechnung mit IOC Präsidenten Thomas Bach

Sölden – Am kommenden Wochenende steht in Sölden der Beginn der Ski Weltcup Saison 2019/20 auf dem Programm. Richtig viel Schnee liegt in den Bergen nicht. ÖSV-Boss Peter Schröcksnadel erzählt, dass rund um das derzeit heiße Thema Klimakrise viel Panik gemacht und dass der Skirennsport keinerlei Probleme bekommen werde. DSV-Alpinchef Wolfgang Maier ist anderer Meinung.… Felix Neureuther kann in punkto Klimawandel Peter Schröcksnadel nicht verstehen weiterlesen

Nicht nur DSV-Alpinchef Wolfgang Maier zieht vor Felix Neureuther den Hut

Soldeu – Die deutsche Ski-Szene muss zur Kenntnis nehmen, dass in der neuen Saison mit Felix Neureuther das Aushängeschild schlechthin nicht mehr an den Start gehen wird. Der fünffache WM-Medaillengewinner bestritt mit dem heutigen Slalom in Andorra sein letztes Weltcuprennen. DOSB-Präsident Alfons Hörmann streute Neureuther Rosen. So habe der Sportler in den letzten eineinhalb Jahrzehnten… Nicht nur DSV-Alpinchef Wolfgang Maier zieht vor Felix Neureuther den Hut weiterlesen

Banner TV-Sport.de