Federica Brignone möchte in Peking zweite Olympische Medaille gewinnen

Sölden – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone zählt zu jenen Athletinnen, die am Samstag in einer Woche in Sölden an den Start gehen und gewinnen können. Sie ist sehr zufrieden, ihr Skitraining betreffend. Körperlich läuft alles nach Plan. Im Juni, so erzählte die Dame aus dem Aostatal, hatte sie wenig Glück mit dem Wetter, aber… Federica Brignone möchte in Peking zweite Olympische Medaille gewinnen weiterlesen

Vor dem Jahreswechsel: Verena Gasslitter ist die Siegerin der Herzen (Foto: © Archivio FISI/ Marco Trovati/Pentaphoto)

Kastelruth – Die Südtiroler Ski Weltcup Rennläuferin Verena Gasslitter kann zufrieden sein. Endlich verläuft eine Vorbereitungsphase ohne ernsthafte Probleme. So blickt sie zuversichtlich auf die neue Saison. Die Karriere der 23-Jährigen schien nach drei chirurgischen Eingriffen innerhalb von 24 Monaten vorbei zu sein, doch die Athletin aus Kastelruth biss die Zähne zusammen. Am 11. Januar… Verena Gasslitter und der steinige Weg zurück in den Ski Weltcup weiterlesen

Coronavirus stoppte vor Wochen Reisewunsch von Michelle Gisin

Engelberg – Die Schweizer Ski Weltcup Rennläuferin Michelle Gisin hat in der vergangenen Saison gezeigt, dass sie in allen Disziplinen sehr gute Ergebnisse erzielen kann. So gesehen gehört die 26-Jährige zu den Allrounderinnen. Im Interview spricht die Athletin, deren Schwester Dominique im Skiweltcup aktiv war bzw. deren Bruder Marc aktiv ist, auch über die positiven… Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Michelle Gisin weiterlesen

Kira Weidle will in St. Moritz erfolgreich in die Ski Weltcup Speed-Saison starten

Starnberg – Die Coronakrise hält die ganze Welt in Atem. Die DSV-Speedspezialistin Kira Weidle nutzt die Zeit mit Yoga, etwas Meditation und Spieleabende (Kniffel, Stadt-Land-Fluss) mit ihrer Familie. Die 24-Jährige geht, solange es erlaubt ist, auch joggen oder radeln. Sie ist gerne an der frischen Luft. Außerdem will sie die Steuerklärung machen und ein wenig… Kira Weidle schaut trotz der Corona-Krise hoffnungsvoll nach vorne weiterlesen

FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Crans-Montana

Crans-Montana – Im eidgenössischen Kanton Wallis steigt die Vorfreude auf die zwei Ski Weltcup Abfahrten und die Kombination. Die FIS hat die Schneekontrolle durchgeführt und für die Rennen in Crans-Montana grünes Licht erteilt. Nach den Rennen im slowenischen Kranjska Gora werden die Frauen in die Schweiz reisen und zwischen dem 21. und 23. Februar hier… FIS erteilt grünes Licht für Rennen in Crans-Montana weiterlesen

„Es ist ein stetes Abwägen“ – Nathalie Gröblis steiniger Weg zurück auf die Skipiste (Foto © Swiss-Ski.ch)

Update: 08.02.2020: Nathalie Gröbli wurde sofort nach ihrem Sturz im Abfahrtstraining in Garmisch-Partenkirchen am linken Bein erfolgreich operiert. Es handelte sich um eine offene Unterschenkel-Fraktur und eine komplexe Knieverletzung links. Die 23-Jährige wird am Sonntag mit der REGA nach Zürich in die Universitätsklinik Balgrist zur weiteren Betreuung und Abklärung verlegt. Dort wird sich auch zeigen, ob… UPDATE: Verletzung Nathalie Gröbli weiterlesen

Elisabeth Reisinger möchte weiterhin ihr Talent unter Beweis stellen (Foto: © HEAD/Alain GROSCLAUDE/AGENCE ZOOM)

Peilstein – Wenn im bulgarischen Bansko die nächsten Ski Weltcup Speedrennen der Damen anstehen, will auch Elisabeth Reisinger aus Österreich auf der Welle des Erfolgs reiten. Die ÖSV-Athletin, die im vergangenen Winter sowohl die Gesamtwertung als auch die Super-G und Abfahrtswertung im Europacup für sich entschieden hat, hat hart gearbeitet. So ist sie vor einiger… Elisabeth Reisinger möchte weiterhin ihr Talent unter Beweis stellen weiterlesen

Alpine Kombination in Zauchensee: Wendy Holdener, Federica Brignone und Marta Bassino.

Ramona Siebenhofer wird bei der Alpinen Kombination beim Heimweltcup in Altenmarkt-Zauchensee Vierte. Nach dem Super-G lag sie auf Zwischenrang vier und hielt diese Position auch nach dem Slalom. Mit einem Rückstand von 1.39 Sekunden auf die Siegerin Federica Brignone, reist die Speedspezialistin aus dem Weltcuport ab. Wendy Holdener (SUI) belegt Rang zwei, Marta Bassino (ITA)… Ramona Siebenhofer bei Kombi in Zauchensee knapp am Podest vorbei weiterlesen

Tina Weirather trainiert im Fassatal (© Foto: Riccardo Götz)

Pozza di Fassa – Im italienischen Fassatal geht es rund. Ende 2019 haben einige italienische Slalomspezialistinnen, die Angehörigen verschiedener Ski-Nationalmannschaften, aber auch die Liechtensteinerin Tina Weirather und die Neuseeländerin Alice Robinson ebendort ihre Trainingszelte aufgeschlagen. Auch Anfang 2020, das neue Jahr ist erst wenige Stunden alt, geht es in dieser munteren Tonart weiter. Sofia Goggia,… Tina Weirather trainiert im Fassatal weiterlesen

Christine Scheyer feiert in Val d’Isère ihr Comeback (Foto: © HEAD)

Götzis – Die junge Vorarlbergerin Christine Scheyer ist eine Skirennläuferin, die sich auf die Speeddisziplinen Abfahrt und Super-G spezialisiert hat. Die 25-Jährige feierte im Dezember 2014 ihr Debüt im Ski Weltcup und feierte auf der Kälberlochpiste in Altenmarkt-Zauchensee im Januar 2017 ihren bisher einzigen Sieg bei einer Weltcupabfahrt. Sie sorgte auf diese Weise für den… Christine „Christl“ Scheyer im Skiweltcup.TV-Interview: „An die Rennen in Lake Louise denke ich noch nicht!“ weiterlesen

Banner TV-Sport.de