Anastasia Gornostaeva bei der Ski-WM 2021 in Cortina d‘Ampezzo

Sotschi/Saas-Fee – Die russischen Skirennläuferinnen und -läufer bereiten sich nach bestem Wissen und Gewissen auf den bevorstehenden Olympiawinter 2021/22 vor. Auch wenn die Damen im Olympiastützpunkt in Sotschi ein mehrtägiges Trainingslager abspulten, verließen sie den Standort kurzzeitig. Ende Juli werden sie mit ihren Betreuern in die Olympiastadt von 2014 zurückkehren, wo weiter an der Physis… Auch für das russische Skiteam laufen die Saisonvorbereitungen auf Hochtouren weiterlesen

Alexander Khoroshilov schlägt seine Trainingszelte in den Alpen auf

Sotschi – Nach einer kurzen Pause und einigen Einheiten zuhause werden sich die russischen Ski-Nationalmannschaften weiter nach bestem Wissen und Gewissen auf die bevorstehende Olympiasaison 2021/22 vorbereiten. Das Frauenteam, bestehend aus Anastasia Gornostaeva, Ekaterina Tkachenko, Yulia Pleshkova, Polina Melnikova, Yaroslava Popova arbeitet mit dem Trainerstab zurzeit knapp zwei Wochen in Sotschi. Auf dem Terminplan steht… Alexander Khoroshilov schlägt seine Trainingszelte in den Alpen auf weiterlesen

Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen

Moskau – Im September treten die Skirennläufer der russischen Nationalmannschaft in die intensive Phase der Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison 2019/20 ein. Sowohl die namhaften Athleten als auch der Nachwuchs beginnen im September das aktive Training in der Schweiz und in Argentinien. Im September wird der größte Teil der Sbornaja nach Ushuaia aufbrechen. Das… Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen weiterlesen