Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Anastasia Gornostaeva

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[28 Jul 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch für das russische Skiteam laufen die Saisonvorbereitungen auf Hochtouren | ]
Auch für das russische Skiteam laufen die Saisonvorbereitungen auf Hochtouren

Sotschi/Saas-Fee – Die russischen Skirennläuferinnen und -läufer bereiten sich nach bestem Wissen und Gewissen auf den bevorstehenden Olympiawinter 2021/22 vor. Auch wenn die Damen im Olympiastützpunkt in Sotschi ein mehrtägiges Trainingslager abspulten, verließen sie den Standort kurzzeitig. Ende Juli werden sie mit ihren Betreuern in die Olympiastadt von 2014 zurückkehren, wo weiter an der Physis gearbeitet wird.
Die von Alexandra Namestnikova und Alexei Gorlachev trainierten Yulia Pleshkova, Ekaterina Tkachenko, Anastasia Gornostaeva, Polina Melnikova und Yaroslava Popova erfreuen sich bester Gesundheit. Die Herren, die in Österreich arbeiteten, zogen mit den Junioren weiter …

Alle News, Herren News, Top News »

[8 Jul 2021 | Kommentare deaktiviert für Alexander Khoroshilov schlägt seine Trainingszelte in den Alpen auf | ]
Alexander Khoroshilov schlägt seine Trainingszelte in den Alpen auf

Sotschi – Nach einer kurzen Pause und einigen Einheiten zuhause werden sich die russischen Ski-Nationalmannschaften weiter nach bestem Wissen und Gewissen auf die bevorstehende Olympiasaison 2021/22 vorbereiten. Das Frauenteam, bestehend aus Anastasia Gornostaeva, Ekaterina Tkachenko, Yulia Pleshkova, Polina Melnikova, Yaroslava Popova arbeitet mit dem Trainerstab zurzeit knapp zwei Wochen in Sotschi. Auf dem Terminplan steht das allgemeine körperliche Training.
Die Herren, angeführt vom weltcuperfahrenen Alexander Khoroshilov, sind nach Europa aufgebrochen. Der Routinier, der von seinen Mannschaftskollegen Alexander Andrienko, Ivan Kuznetsov, Semyon Efimov, Nikita Alyokhin, Grigory Gusev begleitet wird, arbeitet auf den …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Aug 2019 | Kommentare deaktiviert für Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen | ]
Auch Alexander Khoroshilov wird uns aus Ushuaia grüßen

Moskau – Im September treten die Skirennläufer der russischen Nationalmannschaft in die intensive Phase der Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison 2019/20 ein. Sowohl die namhaften Athleten als auch der Nachwuchs beginnen im September das aktive Training in der Schweiz und in Argentinien.
Im September wird der größte Teil der Sbornaja nach Ushuaia aufbrechen. Das Trainingslager wird drei Wochen, genauer gesagt vom 8. September bis zum 1. Oktober andauern. Zudem wollen die Ski-Asse bei dem South-American-Cup Rennpraxis sammeln. Es sind dies Nikita Alekhin, Alexander Andrienko, Semjon Efimow, Grigory Gusev, Nikita Kazazayev, …