Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Andrea Ballerin

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Der italienische Riesenslalom-Meister heißt Hannes Zingerle | ]
Der italienische Riesenslalom-Meister heißt Hannes Zingerle

Cortina d’Ampezzo – Wenn man sich das Podest im Rahmen der italienischen Skimeisterschaften im Riesentorlauf anschaut, erkennt man drei Südtiroler. Hannes Zingerle siegte in einer Zeit von 2.26,52 Minuten vor Alex Hofer (+0,57) und Simon Maurberger (+0,95).
Giovanni Borsotti (+1,18) wurde vor Andrea Ballerin (+1,21) Vierter. Luca De Aliprandini (+1,45) schwang als Sechster des Tages ab. Stefano Baruffaldi (+1,63) klassierte sich auf Position sieben. Die besten Zehn wurden von Giovanni Franzoni (8.; +1,83), Federico Liberatore (9.; +2.03) und Roberto Nani (10.; +2,34) komplettiert.
Die allerbeste Zeit ging aber nicht auf das Konto …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Überraschungsmann Pietro Canzio holt sich Slalom-Italienmeistertitel 2019 | ]
Überraschungsmann Pietro Canzio holt sich Slalom-Italienmeistertitel 2019

Cortina d’Ampezzo – Der WM-Veranstaltungsort des Jahres 2021 beherbergte heute die italienischen Slalom-Asse. Sie ermittelten aus ihren Reihen den nationalen Meister. Der Sieg ging in einer Zeit von 1.31,27 Minuten an Überraschungsmann Pietro Canzio. Mit ihm kletterten auch Fabian Bacher (+0,28) und Hans Vaccari (+0,34) aufs Stockerl.
Andrea Ballerin (+0,66) landete als Vierter hauchdünn vor Francesco Gori (+0,67). Federico Liberatore (+1,31) wurde Sechster. Pietro Franceschetti (+1,89) konnte als Siebter zufrieden sein. Roberto Nani (+2,22) landete vor Stefano Baruffaldi (+2,28) auf Position acht. Auch für Riccardo Allegrini (+2,35) reichte es zu einem …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Hannes Zingerle beim EC-Riesenslalom in Kranjska Gora eine Klasse für sich | ]
Hannes Zingerle beim EC-Riesenslalom in Kranjska Gora eine Klasse für sich

Kranjska Gora – Am heutigen Montag wurde im slowenischen Kranjska Gora der letzte Herren-Riesentorlauf auf Europacupebene ausgetragen. Hannes Zingerle aus Südtirol siegte in einer Zeit von 1.55,49 Minuten.
Stefan Brennsteiner aus Österreich war 44 Hundertstelsekunden langsamer und wurde Zweiter. Der mehrfache Saisonsieger Lucas Braathen (+0,94) schwang als Dritter ab. Gut präsentierte sich der Schweizer Cédric Noger (+0,96), der hauchdünn an einem Podestplatz vorbeischrammte.
Der zur Halbzeit auf Rang zwei gelegene Österreicher Patrick Feurstein (+0,97) belegte vor dem Wikinger Timon Haugan (+0,99) den fünften Platz. Der Franzose Thibaut Favrot und der Italiener Andrea …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Feb 2019 | Kommentare deaktiviert für Andrea Ballerin gewinnt Europacup-Riesenslalom in Oberjoch | ]
Andrea Ballerin gewinnt Europacup-Riesenslalom in Oberjoch

Oberjoch – Heute wurde in Oberjoch im bayerisch-schwäbischen Landkreis Oberallgäu ein Europacup-Riesenslalom der Männer ausgetragen. Dabei siegte der Italiener Andrea Ballerin in einer Zeit von 2.03,99 Minuten. Der Kanadier Erik Read (+0,43) und der Österreicher Matthias Graf (+0,63) konnten sich als Zweite und Dritte über einen Podestplatz freuen.
Knapp am Stockerl fuhr der Azzurro Daniele Sorio (+0,65) vorbei. Er wurde vor dem Norweger Bjørnar Neteland (+0,77) Vierter. Aus Frankreich kommt Thibaut Favrot (+0,79); er schwang als Sechster ab. Die Eidgenossen Sandro Jenal (+0,89) und Cédric Noger (+0,89) klassierten sich auf den …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[24 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Stefan Brennsteiner gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Courchevel | ]
Stefan Brennsteiner gewinnt 2. Europacup Riesenslalom in Courchevel

Der Salzburger Stefan Brennsteiner hat den zweiten Europacup Riesenslalom von Courchevel für sich entschieden. Der 27-Jährige Salzburger drehte am Donnerstag, in einer Gesamtzeit von 2:02.76 Minuten, den Spieß um und konnte sich mit einem haudünnen Vorsprung den ersten Platz, vor Vortagessieger Lucas Braathen (2. – + 0.01) aus Norwegen, sichern. Rang drei ging an den arrivierten Weltcup-Athleten Andrea Ballerin (3. – + 0.91) aus Italien.
Mit Atle Kie McGrath (4. – + 1.07), Fabian Wilkens Solheim (6. – + 1.37) und Bjoernar Neteland (8. – + 1.59), konnten sich drei weitere …

Alle News, Herren News, Top News »

[11 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Simon Maurberger kehrt in Adelboden in den Weltcupzirkus zurück | ]
Simon Maurberger kehrt in Adelboden in den Weltcupzirkus zurück

Adelboden – Wenn am Wochenende im schweizerischen Adelboden am Chuenisbärgli sowohl ein Riesentorlauf als auch ein Slalom ausgetragen werden, ist auch Simon Maurberger mit von der Partie. Der Ahrntaler hat in der bisherigen Europacup-Saison 2017/18 drei Rennen für sich entschieden. Neben Maurberger werden Manfred Mölgg, Riccardo Tonetti, Fabian Bacher und Alex Vinatzer die Südtiroler Farben vertreten.
Blicken wir auf die azurblauen Starter, die den Riesentorlauf in Angriff nehmen. Es sind dies neben Maurberger, Mölgg und Tonetti auch Andrea Ballerin, Giovanni Borsotti, Giulio Bosca, Luca De Aliprandini und Giulio Zuccharini.
Im Slalom wollen …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[18 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Norweger Festspiele beim zweiten EC-Riesenslalom von Andalo | ]
Norweger Festspiele beim zweiten EC-Riesenslalom von Andalo

Der zweite Europacup-Riesenslalom von Andalo stand ganz im Zeichen der Wikinger. Innerhalb der Top 5 reihten sich nur Rennläufer der Norwegischen Mannschaft ein. Der Sieg im Skigebiet Paganella ging in einer Gesamtzeit von 2:06.13 Minuten an Lucas Braathen, gefolgt von Atle Lie McGrath (2. – + 0.01) und Fabian Wilkens Solhelm (2. – + 0.01), die sich zeitgleich den zweiten Platz teilten.
Im norwegischen Hundertstelkrimi folgte auf Rang vier Bjoernar Neteland (4. – + 0.02) mit 2 Hundertstelsekunden Rückstand auf den Sieger.  Als fünfter Norweger beendete Timon Haugan (5. – + …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[17 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Cedric Noger gewinnt 1. EC-Riesenslalom der Herren in Andalo | ]
Cedric Noger gewinnt 1. EC-Riesenslalom der Herren in Andalo

In der letzten Woche waren noch die EC-Damen zu Gast im italienischen Andalo. Jetzt haben die Europacup Herren für zwei Tage im Skigebiet Paganella aufgeschlagen. Den ersten von zwei angesetzten EC-Riesentorläufen konnte am Montag Cedric Noger in einer Gesamtzeit von 2:08.46 Minuten für sich entscheiden. Der Schweizer verwies die beiden weltcuperfahrenen Italiener Andrea Ballerin (2. – + 0.04) und Simon Maurberger 3. – 0.28) auf die Plätze zwei und drei.
Hinter dem Russen Aleksander Andrienko (4. – + 0.49) konnte sich mit Giovanni Borsotti (5. – + 0.57) ein weiterer Italiener …

Alle News, Herren News, Top News »

[19 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für Italienische Riesenslalom Herren beziehen Trainingslager in Beaver Creek | ]
Italienische Riesenslalom Herren beziehen Trainingslager in Beaver Creek

Die ersten Rennläufer des italienischen Riesenslalom-Teams machen sich am heutigen Montag auf den Weg in die USA. Zusammen mit Technik-Trainer Alessandro Serra beziehen zunächst Giovanni Borsotti, Luca De Aliprandini und Riccardo Tonetti das Trainingslager in Beaver Creek. Am Donnerstag folgen Giulio Bosca, Alex Hofer, Manfred Mölgg und Roberto Nani.
Nach der Absage des Riesenslalom-Weltcupauftakts in Sölden, steht am 1. Adventsonntag (2.12.) in Colorado die erste Standortbestimmung für die Riesentorläufer auf dem Programm. Wenn die Vorbereitung ohne Probleme verläuft, werden die „Azzurri“ mit sieben Rennläufern den Riesenslalom auf der „Birds of Prey“ …