Marcel Hirschers Vater Ferdinand hat sich den Knöchel gebrochen

Spielberg – In Spielberg heulten die Motoren. Denn die pfeilschnellen MotoGP-Maschinen wurden von wagemutigen Männern auf dem Red Bull Ring pilotiert. Der Skirennfahrer Riccardo Tonetti aus Südtirol nutzte die Gelegenheit, um sein Idol Valentino „Il Dottore“ Rossi anzufeuern und ihm zuzujubeln. Auch Marcel Hirschers Vater Ferdinand war zu sehen. Nach einem Knöchelbruch war der 64-Jährige… Marcel Hirschers Vater Ferdinand hat sich den Knöchel gebrochen weiterlesen