Andreas Dittmer, Katja Seizinger und Gerd Schönfelder offiziell in "Hall of Fame" aufgenommen (Foto: "obs/Stiftung Deutsche Sporthilfe/picture alliance für Sporthilfe")

Katja Seizinger (verheiratete Weber, Ski alpin), Andreas Dittmer (Kanu) und Gerd Schönfelder (Para Ski alpin) sind in Herzogenaurach offiziell in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen worden, die damit zukünftig aus 113 Mitgliedern besteht. Mit vor Ort waren zahlreiche „Hall of Fame“-Mitglieder, die den „Neuen“ die Ehre erwiesen, wie die Leichtathletik-Legenden Renate Stecher,… Katja Seizinger und Gerd Schönfelder offiziell in „Hall of Fame“ aufgenommen weiterlesen