ÖSV Rennläufer Mathias Graf startet mit Kästle in die Ski Weltcup Saison 2020/21 (Foto: Kästle GmbH)

Hohenems – Nicht Anna Veith und nicht Marcel Hirscher stehen vor ihrem Comeback – nein, der traditionelle Skiausrüster Kästle gibt seine Rückkehr bekannt. Das Unternehmen aus Vorarlberg wird in der neuen Ski-Saison 2020/21 rot-weiß-rote Athletinnen und Athleten ausstatten. Katharina Liensberger wollte bekanntlich mit einheimischen Latten die Welt erobern, doch das klappte nicht (wir berichteten). Im… Skiausrüster Kästle steht vor seinem Comeback im ÖSV weiterlesen

Marcel Hirscher ist und bleibt Österreichs stärkste Sportmarke.

Annaberg – Nicht nur seine acht Gesamtweltcupsiege und seine 67 Erfolge bei einem Ski Weltcup Rennen sorgten dafür, dass der ehemalige österreichische Skirennläufer und aktuelle ORF-Moderator Marcel Hirscher nach dem Ende seiner sportlichen Karriere die stärkste Sportmarke seines Heimatlandes ist. Bei einer Marktstudie wurden österreichweit 3.200 Probanden zwischen 16 und 69 Jahren befragt. Hirscher ist… Marcel Hirscher ist und bleibt Österreichs stärkste Sportmarke. weiterlesen

Anna Veith: „Ich bin sehr stolz auf das, was ich erreicht habe“. (Foto: © Mirja Geh)

„Ich bin glücklich, dass ich heute meine Karriere gesund und erfolgreich beenden kann“, sagt Anna Veith, die aktuell erfolgreichste Skirennfahrerin Österreichs.„Ich habe meinen Kindheitstraum gelebt“. Schon 2014 ist sie Olympiasiegerin, 2015 holt sie die WM-Titel zwei und drei, und wird zum zweiten Mal in Folge Gesamtweltcupsiegerin. Sie hat alles gewonnen, was im Skisport möglich ist… Anna Veith: „Ich bin sehr stolz auf das, was ich erreicht habe.“ weiterlesen

Anna Veith dank Stammhalter Henry im Mutterglück

Rohrmoos – Mit dem Ende der sportlichen Laufbahn von Anna Veith ging eine Karriere zu Ende, die durch viele Glanzlichter und zuletzt auch durch viele Rückschläge gekennzeichnet war. Die 30-Jährige Salzburgerin konnte nach den Saisonen 2013/14 und 2014/15 die große Kristallkugel in die Höhe stemmen. Zur olympischen Super-G-Goldmedaille, die sie im russischen Sotschi vor nunmehr… Nun ist es offiziell: Anna Veith beendet ihre großartige Karriere weiterlesen

LIVE: Olympiasiegerin Anna Veith sagt heute „Servus“ (Foto: © HEAD/Hans Bézard)

Nach ihrem dritten Comeback in vier Jahren lässt Olympiasiegerin Anna Veith die vergangene Saison Revue passieren. Ein sehr persönlicher Gedankenaustausch über ihren harten Weg zurück, ihre Träume und ihre Pläne für die Zukunft. Bereits im Vorfeld wurde bekannt, dass die Olympia-Goldmedaillen-Gewinnerin noch im Mai ihren Rücktritt offiziell bekannt geben wird. Mitte Juni wird Anna Veith 31… LIVE: Olympiasiegerin Anna Veith sagt heute „Servus“ weiterlesen

Rücktritt: Olympiasiegerin Anna Veith beendet ihre Karriere (© Head / AGENCE ZOOM)

Rohrmoos – Die einen munkelten, die anderen glaubten es nicht. Die Rede ist vom Karriere-Ende der österreichischen Skirennläuferin Anna Veith. Nun ist es offiziell: Die gebürtige Salzburgerin, die in ihrer Laufbahn sehr erfolgreich war und zweimal die große Kristallkugel in die Höhe stemmen durfte, hat genug vom aktiven Leistungssport. Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin wird noch… Rücktritt: Olympiasiegerin Anna Veith beendet ihre Karriere weiterlesen

Tessa Worley will auch ohne Werbepartner Milka beim Ski Weltcup Auftakt auf das Podest fahren

Annemasse – Die zweifache Riesentorlauf-Weltmeisterin Tessa Worley blickt schon voller Zuversicht auf die nächsten Großereignisse. Die finden in den Jahren 2021 (Ski-WM) und 2022 (Olympische Winterspiele) statt. In der abgelaufenen Saison lief es nicht so nach Wunsch. Nur beim Saisonauftakt in Sölden konnte sie sich über einen Podestplatz freuen. In der Mitte des Winters ließ… Riesentorlaufkönigin Tessa Worley denkt schon an die Ski-WM in Cortina d‘Ampezzo weiterlesen

Erstes Gletschertraining mit Anna Veith und Matthias Mayer steht vor der Tür (Foto: ÖSV)

Sölden/Hintertux – Alles neu macht der Mai! So oder so ähnlich kann man die vorsichtigen Versuche des ÖSV, ein Schneetraining zu starten, bezeichnen. Anfang Mai stehen die ersten Gletschertrainingseinheiten im Ötz- und Zillertal auf dem Programm. So werden Anna Veith, Matthias Mayer und Co. Unter hohen Sicherheitsvorkehrungen an ihren ersten Schwüngen im Hinblick auf den… Erstes Gletschertraining mit Anna Veith und Matthias Mayer steht vor der Tür weiterlesen

Anna Veith unterstützt Corona Nothilfe und füreinand‘ - Community.

Wien- „Wer von uns hätte sich jemals gedacht, dass dieses Virus unser aller Leben so verändert? Alle, die unser System jetzt aufrechterhalten und Menschenleben retten, leisten Unglaubliches. Ein riesengroßes Danke, ihr seid unsere Helden!“, so Ski Weltcup Rennläuferin Anna Veith. Die dreifache Weltmeisterin und Olympiasiegerin wollte einen Beitrag leisten und meldete sich kurzerhand bei der Caritas,… Anna Veith unterstützt Corona Nothilfe und füreinand‘ – Community. weiterlesen

Nun startet auch Corinne Suter ins Sommertraining

Schwyz – Auch wenn die abgelaufene Ski Weltcup Saison vorzeitig zu Ende ging, konnte sich die 25-jährige Schweizerin Corinne Suter freuen. Sie gewann sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G die kleine Kristallkugel. Vor vielen, vielen Jahren gelang das zuletzt Michela Figini. Das war 1988 der Fall. Suter spricht in der Coronakrise davon, dass… Corinne Suter träumt vom Gewinn einer Olympiamedaille im Jahr 2022 weiterlesen

Tag der Entscheidung: Olympiasiegerin Anna Veith im Gespräch mit Alexandra Meissnitzer (Foto: © Ch. Einecke (CEPIX))

Wie geht es weiter mit Anna Veith. Nach einer mehr als durchwachsenen Saison hält sich die 30-Jährige bedeckt wie sie sich ihre weitere Zukunft im Ski Weltcup vorstellt. Ihr letztes Rennen bestritt die Salzburgerin bereits am 9. Februar 2020. Insgesamt war Veith in der abgelaufenen Saison nur bei elf Weltcuprennen am Start und konnte sich… Wohin führt der Weg von Anna Veith? weiterlesen

Nina Ortlieb will weitere Ski Weltcup Siege für den ÖSV einfahren.

Sarntal, 2. März 2020 – In der vergangenen Woche gastierte die österreichische Ski-Nationalmannschaft der Frauen in Reinswald. Anna Veith & Co. trainierten auf der Schöneben-Piste Super-G, bzw. auf der „schwarzen“ Jochpiste Riesentorlauf und Slalom. Die Einheiten im Sarntal scheinen vor allem Nina Ortlieb bestens bekommen zu sein. Die 23-jährige Vorarlbergerin feierte am Samstag in La… Nina Ortlieb holte sich in Reinswald Feinschliff für ihren ersten Weltcupsieg weiterlesen

Das Podest der Siegerinnen beim Super-G der Damen in Garmisch: Nicole Schmidhofer, Corinne Suter und Wendy Holdener

Nicole Schmidhofer holte beim Ski Weltcup Super-G in Garmisch den zweiten Platz. Der Sieg ging an die Schweizerin Corinne Suter. Stephanie Venier wurde Sechste. Bei äußerst schwierigen Bedingungen mit wechselnden Pisten- und Lichtverhältnissen ging in Garmisch (GER) der Super-G über die Bühne. Corinne Suter aus der Schweiz kam damit am Besten zurecht und siegte mit… ÖSV News: Nicole Schmidhofer meldet sich am Podest zurück weiterlesen

Ski-WM 2025: DSV-News: Traum von der Heim-WM 2025 erfüllt sich noch nicht - Garmisch-Partenkirchen sammelt Sympathiepunkte

Garmisch-Partenkirchen – Am morgigen Sonntag bestreiten die Speedspezialisten in Garmisch-Partenkirchen einen Super-G. In der Disziplinenwertung hat Federica Brignone aus Italien die Nase vorn. Bedingt durch den sehr guten zweiten Rang in der Abfahrt kann sie auch im Super-G für Furore sorgen und ihren knappen Vorsprung auf die Konkurrenz ausbauen. Um 11.15 Uhr (MEZ) geht’s los. Die offizielle FIS Startliste und die Startnummern für den Super-G der Damen in Garmisch-Partenkirchen, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü oben!
Die Eidgenossin Corinne Suter hat im Kampf um die kleine Kristallkugel auch alle Chancen der Welt. Sie hat nur 16 Zähler Rückstand und will am Ende der Saison die kleine Super-G Kristallkugel ihr Eigen nennen.

Elisabeth Reisinger: "Ich bin wieder fit."

Die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen (GER) verlief für die ÖSV-Damen nicht nach Wunsch. Eisige Bedingungen versprachen bereits vor dem Bewerb ein spannendes Rennen, Elisabeth Reisinger wurde als beste Österreicherin Zehnte. Wie bei den Herren vor einer Woche, können die Deutschen einen Heimsieg feiern. Viktoria Rebensburg bewältigte die Kandahar-Abfahrt am schnellsten und fährt damit ihren ersten Erfolg… ÖSV News: Elisabeth Reisinger beste Österreicherin bei Abfahrt in Garmisch weiterlesen