Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Anträge

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Daniel Yule verweist auf gute Gespräche mit FIS-Renndirektor Waldner | ]
Daniel Yule verweist auf gute Gespräche mit FIS-Renndirektor Waldner

Sölden – Daniel Yule versteht die Welt nicht mehr. Noch bevor das erste Ski Weltcup Rennen über die Bühne gegangen ist, schießen in seinen Augen die österreichischen Ski-Asse scharf. Der Swiss-Ski-Athlet, der sich im Slalom am wohlsten fühlt, ist FIS-Athletensprecher.
Yule fühlt sich von den Skikollegen im Stich gelassen, wenn er hört, wenn beispielsweise der Österreicher Manuel Feller behauptet, die Athleten haben „kein Mitspracherecht“. „Es ist wie im normalen Leben. Es ist sehr einfach, alles schlecht zu reden“, weiß Yule.
Dabei verweist der Eidgenosse auf gute Dialoge mit FIS-Renndirektor Markus Waldner. Der …