Ski-WM in Cortina d’Ampezzo mit beschränkter Anhängerschar?

Cortina d’Ampezzo – In einigen Wochen wird die FIS über den italienischen Antrag, die Ski-Weltmeisterschaft 2021 um ein Jahr zu verschieben, entscheiden. Coronabedingt wollen der italienische Skiverband, aber auch die Organisatoren, die Welttitelkämpfe 2022 austragen. Die Corona-Pandemie hat die Welt erfasst und ist bei weitem noch nicht vollständig überwunden. Die Gefahr rund um eine mögliche… Ski-WM Cortina 2021 oder 2022: Der Ball liegt bei der FIS weiterlesen

FIS-Update zum Verbot von fluoriertem Skiwachs (HEAD/Christophe PALLOT-AGENCE ZOOM)

In der Diskussion um die künftige Finanzierung der Lauberhornrennen geht Swiss-Ski einen weiteren Schritt auf das Organisationskomitee des Weltcups in Wengen zu. Der Schweizer Skiverband hat sich aufgrund einer grossen Spende und verschiedener positiver Signale dazu entschieden, seinen Antrag, «Wengen» im Long-Term-Kalender 2021/22 durch «SUI» (Schweiz) zu ersetzen, bis auf Weiteres zurückzuziehen. Am Wochenende wurde… Swiss-Ski zieht Antrag auf Streichung der Lauberhornrennen 2021/22 zurück weiterlesen

Kvitfjell und Hafjell liebäugeln mit dem Ski Weltcup Finale 2025

Hafjell/Kvitfjell – Der norwegische Skiverband hat mit Hafjell/Kvitfjell einen Kandidaten rund um die Austragung des Saisonkehraus 2025 ins Rennen geschickt. Das hat der Vorstand des Verbandes am gestrigen Mittwoch beschlossen. Skizeithistoriker erinnern sich, dass vor nunmehr 17 Jahre die beiden Orte das Saisonfinale im Ski Weltcup ausgerichtet haben. Darüber hinaus will Hafjell auch Damenrennen ausrichten.… Kvitfjell und Hafjell liebäugeln mit dem Ski Weltcup Finale 2025 weiterlesen

Kristoffersen, Pinturault … oder doch Kilde?

Stockholm/Oslo – Wie berichtet, zog der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen vor Gericht, um seine eigene Werbung auf dem Helm zu tragen. Das kann auch Auswirkungen auf die Zukunft der Finanzierung des Sports haben. Das System kann fallen, aber Johan Sares, der Chef des schwedischen Nationalteams, macht sich keine Sorgen. In dieser Woche wird das Urteil… Einen Henrik-Kristoffersen-Fall kann es auch in Schweden geben weiterlesen

Ester Ledecká freut sich auf den Speedwinter 2019/20

Ski oder SnowboardWM 2019. Dies Frage muss sich demnächst Doppel-Olympiasiegerin Ester Ledecká stellen. Die Snowboard-WM und die Alpine Ski-Weltmeisterschaften finden nahezu zeitgleich, auf zwei verschiedenen Kontinenten statt. So steht der Snowboard Parallel-Riesenslalom am 04.02.2019 in Park City und der Super-G der Damen bei der Ski-WM in Are, am 05.02.2019 auf dem Programm. In beiden Wettbewerben… Ester Ledecká muss sich entscheiden: Ski oder Snowboard-WM 2019 weiterlesen

Banner TV-Sport.de