Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Arbeitsgruppen

Alle News, Top News »

[19 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Die FIS muss die Verletzungsserie in den Griff bekommen | ]
Die FIS muss die Verletzungsserie in den Griff bekommen

Kitzbühel/Crans-Montana – Unmittelbar vor den Speedrennen in Kitzbühel und Crans-Montana hat sich der Weltskiverband FIS Gedanken gemacht, welche Lehren man aus den vielen Verletzten ziehen kann. So sah man sich veranlasst, die von Corona gebremsten Arbeitsgruppen wieder in den Dialog mit einzubeziehen. Das große Thema heißt Verletzungsprävention im Ski Weltcup.
Alexander Prast, Bernadette Schild, Anna Swenn-Larsson, Tommy Ford, Atle McGrath, Lucas Braathen, Nicole Schmidhofer und zuletzt Adriana Jelinkova und Aleksander Aamodt Kilde: Die Liste ist bei weitem nicht komplett, und trotzdem liefert sie uns Grund zur Sorge. Erfahrene und junge Athletinnen …