Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Armand Marchant

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Nov 2019 | bisher kein Kommentar | ]
Armand Marchant freut sich auf sein Ski Weltcup Comeback in Levi

Thimister-Clermont– Der 21-jährige Armand Marchant kommt aus Belgien und ist der beste Skirennläufer seines Landes. Im Dezember 2016 belegte er in Val d’Isère den ausgezeichneten 18. Platz im Slalom. Eine vielversprechende Karriere stand an, doch diese wurde jäh unterbrochen. Beim Riesenslalom in Adelboden wenige Wochen später kam Merchant zu Sturz. Die Verletzung war so schwer, dass er zwei Jahre aussetzen musste. Sogar ein vorzeitiges Karriereende stand im Raum.
Doch der Wallone gab niemals auf. Beim Australian New Zealand-Cup feierte er sein Comeback. Auf Anhieb gelangen dem Belgier hervorragende Ergebnisse. Im Slalom …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Blick auf das Skiweltcup-Lazarett der Herren | ]
Blick auf das Skiweltcup-Lazarett der Herren

Sölden – In 21 Tagen beginnt mit dem Riesentorlauf von Sölden die Ski Weltcup Saison 2019/20 der Herren. Einige Athleten sind verletzt, andere arbeiten an ihrer Rückkehr und wiederum andere wollen schon in den ersten Stationen des neuen Winters ihr Comeback feiern.
Armand Marchant: Der Belgier kehrt nach mehr als zwei Saisonen zurück. Er möchte seine gute Form im Weltcup bestätigen, nachdem er im Australian New Zealand Cup auf dem Podium statt.
Guglielmo Bosca:  Der Italiener verletzte sich bei einem Europacuprennen Ende 2017 schwer. Nach einem Schien- und Wadenbeinbruch verlor er die …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[2 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Alex Tilley und Fabio Gstrein entscheiden 2. ANC-Slalom in Coronet Peak für sich | ]
Alex Tilley und Fabio Gstrein entscheiden 2. ANC-Slalom in Coronet Peak für sich

Coronet Peak – Großbritannien und Österreich können sich freuen. Alex Tilley und Fabio Gstrein haben den zweiten ANC-Slalom von Coronet Peak im Rahmen der diesjährigen Australian New Zealand-Saison für sich entschieden. Die Britin siegte in einer Zeit von 1.30,94 Minuten klar vor der Französin Josephine Forni (2.; +1,28) und der Eidgenossin Carole Bissig (3.; +2,43).
Die seit wenigen Wochen 23 Jahre alte Südkoreanerin Sohui Gim schwang als Vierte ab und riss schon 3,83 Sekunden auf die triumphierende Britin auf. Tilleys Teamkolleginnen Victoria Palla (+4,91) und Olivia Foster (+5,62) landeten auf den …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[1 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Triumph für Alex Tilley und Marc Rochat beim 1. ANC-Slalom von Coronet Peak | ]
Triumph für Alex Tilley und Marc Rochat beim 1. ANC-Slalom von Coronet Peak

Coronet Peak – Nun wurde im neuseeländischen Coronet Peak ein Slalom der Damen ausgetragen. Beim ANC-Rennen triumphierte die Britin Alex Tilley in einer Zeit von 1.34,80 Minuten. Die US-Lady Storm Klomhaus (+0,93) riss zwar viel Zeit auf die Siegerin auf, konnte sich aber wieder über eine Podestplatzierung freuen. Carole Bissig (+1,58) aus der Schweiz schwang als Dritte ab. Tilley konnte letzmals in der Saison 2016/17, in Sestriere (22.) und Squaw Valley Ski (20.), bei eimem Ski Weltcup Slalom Punkte einfahren.
Die Tschechin Zazie Huml (+1,84) und die Polin Maryna Gasienica-Daniel (+2,19) …