Franziska Gritsch bangt möglicherweise um die Fortsetzung ihrer Karriere. (Foto: Franziska Gritsch / privat)

Sölden – Die österreichischen Ski-Asse haben auf der von der FIS für das bevorstehende Saison Opening freigegebene Piste auf dem Rettenbachferner trainiert. Auf dem selektiven Hang stehen noch einige Einheiten auf dem Programm. So ist auch ÖSV-Frauenchef Christian Mitter guter Dinge. Die Strecke befindet sich in einem sehr guten Zustand, mehr noch: Der Trainer lobt… Franziska Gritsch möchte bei ihrem Heimrennen überzeugen weiterlesen

Banner TV-Sport.de