Der Ski Weltcup Winter war für die Schweizerin Aline Danioth mehr als nur turbulent

Andermatt – Mit der eidgenössischen Skirennläuferin Aline Danioth, die seit Januar 2020 oft von der Verletzungshexe heimgesucht wurde, geht es bergauf. Es ist nicht schlimm, wenn man die letzte Saison der 24-jährigen Kämpferin als turbulent bezeichnet. Beim Rennen in der Dolomitenstadt Lienz feierte die Swiss-Ski-Athletin ihr langersehntes Comeback. Das war Ende Dezember 2021 der Fall.… Der Ski Weltcup Winter war für die Schweizerin Aline Danioth mehr als nur turbulent weiterlesen

Kira Weidle mit Tagesbestzeit beim ersten Abfahrtstraining in Zauchensee

Starnberg – Die deutsche Skirennläuferin Kira Weidle, Siebte und Zehnte in Lake Louise, befindet sich noch nicht in der Topform. Sie weiß auch, dass der Druck „von außen“ groß ist. Sie möchte professionelle Hilfe in Anspruch nehmen und an sich arbeiten. Die Trainingszeiten der DSV-Athletin zeigen, dass die italienische Saisondominatorin Sofia Goggia nicht weit vor… Ski Weltcup News: Kira Weidle will den Druck „von außen“ ablegen weiterlesen

Katharina Liensberger will auf das positive Erlebnis von Killington aufbauen

Göfis – Im letzten Winter fuhr die österreichische Slalomspezialistin Katharina Liensberger in acht von neun Rennen unter die besten Drei. Nur einmal verpasste sie als Vierte denkbar knapp den Sprung auf das Treppchen. Zur bislang erfolgreichsten Saison ihrer Karriere gesellten sich die WM-Goldmedaille in Cortina d’Ampezzo und der Triumph in der Disziplinenwertung. Heuer verlief es… Katharina Liensberger will auf das positive Erlebnis von Killington aufbauen weiterlesen

Wendy Holdener freut sich auf ihr Comeback in Levi

Levi – Wenn in Kürze in Levi die Slalomsaison der Damen eröffnet wird, wird auch die Schweizerin Wendy Holdener an den Start gehen. Die Eidgenossin, 28 Jahre jung, brach sich beim Konditionstraining Knochen in beiden Händen. So verpasste sie den Riesentorlauf in Sölden. Doch der Kampfgeist der Swiss-Ski-Athletin war nicht zu bändigen. Auf Instagram verlautbarte… Wendy Holdener freut sich auf ihr Comeback in Levi weiterlesen

HOLTER ist der neue Kopfsponsor von Chiara Mair (Foto: © Michael Holzinger/HOLTER)

Götzens/Wels – Die österreichische Ski Weltcup Rennläuferin Chiara Mair startet mit einem neuen Kopfsponsor in die bevorstehende Olympiasaison. Die 25-Jährige, die im Slalom am erfolgreichsten ist, setzt auf HOLTER, einen Sanitär- und Heizungsgroßhändler mit Standorten in Österreich und Bayern. Die Tirolerin betont, dass im Spitzensport die Resignation zu den bedeutsamsten Aspekten zählt. Da das Unternehmen… HOLTER ist der neue Kopfsponsor von Chiara Mair weiterlesen

Vize-Weltmeisterin Kira Weidle kehrt zurück an den Ort ihres größten Erfolgs

Starnberg – In der letzten Skisaison präsentierte sich die deutsche Speedspezialistin Kira Weidle just beim Höhepunkt in Cortina d’Ampezzo von ihrer Schokoladenseite. Hinter der Schweizerin Corinne Suter schwang sie in der Abfahrt als Zweite ab. Auch wenn dieser Erfolg bereits ein halbes Jahr zurückliegt und die DSV-Athletin schon den Fokus auf den bevorstehenden Winter richtet,… Kira Weidle im Skiweltcup.TV-Interview: „Der Gewinn einer Olympiamedaille wäre ein Traum!“ weiterlesen

Charlotte Chable gibt das Ende ihrer Karriere bekannt (Foto: © Charlotte Chable / Facebook)

Villars-sur-Ollon – Wer geglaubt hat, dass die 26-jährige Swiss-Ski-Athletin Charlotte Chable nach ihrem vierten Kreuzbandriss aufgeben würde, wurde eines Besseren belehrt. Die Skirennläuferin aus dem Kanton Waadt will noch einmal die Zähne zusammenbeißen und durchstarten. Die Slalomspezialistin berichtete gegenüber den Kollegen von skiactu.ch, dass sie noch nicht am Ende ihrer Geschichte angelangt und motiviert sei.… Charlotte Chable will es sich und allen mehr als nur beweisen weiterlesen

Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Patrizia Dorsch (Foto: © Ferdinand Dorsch)

Berchtesgaden – Die 26-Jährige DSV-Athletin Patrizia Dorsch erlebte, wenn man ihr Glauben schenkt, eine eher durchwachsene Saison. Sie konnte nicht immer ihre Fertigkeiten hundertprozentig unter Beweis stellen und folglich ihr Können vollinhaltlich abrufen. Trotzdem möchte sie auch im bevorstehenden Winter erfolgreich sein. Dazu benötigt sie die Lockerheit und Selbstvertrauen, wie sie im Interview mit skiweltcup.TV… Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Patrizia Dorsch weiterlesen

Viktoria Rebensburg heuert als Expertin für Eurosport an

Kreuth – Für die deutsche Skirennläuferin Viktoria Rebensburg ging die Saison 2019/20 noch vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie verfrüht zu Ende. Die 30-Jährige kam beim Heim-Super-G von Garmisch-Partenkirchen – 24 Stunden nach ihrem Sieg in der Abfahrt – böse zu Sturz und zog sich dabei eine Schienbeinkopf-Impressionsfraktur mit einer Innenbanddehnung zu. Noch stand sie nicht… Viktoria Rebensburg hofft auf ein baldiges Schneetraining weiterlesen

Kadereinteilung: Valentina Cillara Rossi versteht die Welt nicht mehr (Foto: © Archiv FISI/Pier Marco Tacca /Pentaphoto)

Genua – Unlängst wurden die azurblauen Ski-Kader im Hinblick auf die Ski Weltcup Saison 2020/21 festgelegt. Für viele Experten und sogar eine Skirennläuferin endete die Bekanntgabe mit einer faustdicken Überraschung. Italien handelt der Maxime, gewisse Sportlerinnen und Sportler aus der Mannschaft zu kegeln, die ein gewisses Alter erreicht haben. Die oben angeführte Athletin ist Valentina… Kadereinteilung: Valentina Cillara Rossi versteht die Welt nicht mehr weiterlesen