Nicole Schmidhofer träumt von einem Olympiaeinsatz im Februar 2022 in Peking

Ramsau – Die österreichische Skirennläuferin Nicole Schmidhofer spult in Ramsau ihr erstes Training mit ihren Teamkolleginnen ab. Acht Monate sind vergangen, als sie sich bei einem schweren Sturz in Val d’Isère schwer verletzte. Vier chirurgische Eingriffe später spult die 32-Jährige, vor vier Jahren Super-G-Weltmeisterin in St. Moritz, Ausdauer- und Krafteinheiten ab. Auch wenn der Trainingsrückstand… Nicole Schmidhofer träumt von einem Olympiaeinsatz im Februar 2022 in Peking weiterlesen

Swiss-Ski News: Masstag (Sommer-Einkleidung) erneut in angepasster Form (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Zum zweiten Mal in Folge musste der Swiss-Ski Masstag in der vergangenen Woche wegen Covid-19 in einem angepassten Format durchgeführt werden. Grössenteils fand er in digitaler Form statt, einige neue Kader-Athletinnen und -Athleten wiederum waren physisch in der Event Hall Dübendorf zugegen. Am Masstag fassen die Athletinnen und Athleten von Swiss-Ski einerseits die Trainingsbekleidung für… Swiss-Ski News: Masstag (Sommer-Einkleidung) erneut in angepasster Form weiterlesen

Skiweltcup.TV wünscht allen ein gesundes Weihnachtsfest 2020

Die Redaktion von Skiweltcup.TV möchte allen Freundinnen und Freunden, Leserinnen und Leser, Kolleginnen und Kollegen, Athletinnen, Athleten, Trainern, Trainerinnen, Betreuern und Betreuerinnen ein frohes, friedliches und vor allem gesundes Weihnachtsfest 2020 wünschen! Vor diesem außergewöhnlichen Weihnachtsfest ist es aber auch an der Zeit den verschieden OK-Teams und dem Internationalen Skiverband (FIS) ‚Danke‘ zu sagen, dass… Skiweltcup.TV wünscht allen ein gesundes Weihnachtsfest 2020 weiterlesen

DSV Sportvorstand Wolfgang Maier: „Das Potenzial in den Mannschaften ist vorhanden.“

Planegg – DSV-Alpinchef Wolfgang Maier ist zuversichtlich, dass die Motivation seiner Athletinnen und Athleten hoch bleibt, auch wenn gegenwärtig der Schnee weit weg ist. Normalerweise würde man in diesen Tagen nach Südamerika fliegen, doch das bekannte und bewährte Überseetraining fällt coronabedingt ins Wasser: In Südamerika gibt es Schnee ohne Ende. Es würden Traumbedingungen herrschen, aber… DSV-Alpinchef Wolfgang Maier setzt auf Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. weiterlesen

Swiss-Ski präsentiert Covid-19 Schutzkonzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs (Foto: Swiss-Ski.ch)

Swiss-Ski freut sich sehr, dass die Kader-Athletinnen und -Athleten des Verbandes ab Montag, 11. Mai, den Trainingsbetrieb unter strenger Einhaltung verschiedener Massnahmen wieder aufnehmen dürfen. Beim Bundesamt für Sport (BASPO) hat Swiss-Ski ein in den vergangenen Tagen erarbeitetes Covid-19-Schutzkonzept eingereicht. Dieses wurde nun vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) und dem BASPO genehmigt. Das Schutzkonzept von… Swiss-Ski präsentiert Covid-19 Schutzkonzept zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs weiterlesen

ÖSV hat Corona-Situation gut im Griff (Foto: © ÖSV)

Die Bundesregierung hat die Rahmenbedingungen und Richtlinien für eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs im Profisport bekanntgegeben. Die Vorbereitungen des Österreichische Skiverbandes laufen schon länger, um im Rahmen der erlaubten Möglichkeiten den Trainingsbetrieb sofort wieder aufzunehmen zu können. Das Wichtigste ist uns dabei eine Verbreitung des Covid-19 nicht zu begünstigen und andererseits die Gesundheit der ÖSV-Teams sicherzustellen.… Verbreitung des Covid-19 nicht begünstigen: ÖSV geht auf Nummer sicher! weiterlesen

Denkbarer FIS-Präsident Urs Lehmann will den Ski Weltcup expandieren (© Swiss-Ski.ch)

Swiss-Ski hat aufgrund des sich rasant ausbreitenden Coronavirus folgende Maßnahmen getroffen: Die nationalen und regionalen sowie internationalen Schneesport-Veranstaltungen in der Schweiz werden per sofort eingestellt (betrifft sowohl den Leistungssport, den Nachwuchs als auch die Breitensport-Events). Die Regionalverbände werden aufgefordert, diese Maßnahmen ebenfalls umzusetzen. Swiss-Ski ist daran, sämtliche im Ausland engagierten Athletinnen und Athleten sowie Betreuer-Teams… Swiss-Ski News: Maßnahmen von Swiss-Ski zum Coronavirus weiterlesen

Peter Schröcksnadel wurde als erster Österreicher zum Vizepräsidenten beim Internationalen Skiverband ernannt.

Die Weltcup-Saison 2019/2020 der Alpinen endet vorzeitig. Wie der Italienische Ski-Verband (FISI) am Freitag bekanntgab, wird das in Cortina d’Ampezzo angesetzte Finale (18. bis 22. März 2020) wegen Ausbreitung des Coronavirus abgesagt. Der ÖSV steht voll und ganz hinter dieser Entscheidung, steht doch die Gesundheit der Athletinnen und Athleten, Trainer und Betreuer, Serviceleute, Organisatoren und… ÖSV Präsident Prof. Peter Schröcksnadel: „Wir begrüßen die Entscheidung um jegliches Risiko zu vermeiden.“ weiterlesen

Petra Kronberger im Skiweltcup.TV-Interview: „Wer sich treu ist, kann seine Träume wahrwerden lassen!“ (Foto: © artfremd/privat)

Innsbruck – Die Österreicherin Petra Kronberger war Ende der 1980er- und Anfang der 1990er-Jahre die beste Skirennläuferin der Welt. In ihrer relativ kurzen Karriere wurde sie 1991 Weltmeisterin in der Abfahrt von Saalbach-Hinterglemm und im Folgejahr zweifache Olympiasiegerin in Albertville. Ferner holte sie sich dreimal die große Kristallkugel. Kronberger war die erste alpine Skirennläuferin, welche… Petra Kronberger im Skiweltcup.TV-Interview: „Wer sich treu ist, kann seine Träume wahrwerden lassen!“ weiterlesen

ÖSV-Techniker Manuel Feller könnte in Zagreb dabei sein

Sölden – Der österreichische Skirennläufer Manuel Feller findet es nicht in Ordnung, wenn so viele Rennen in einem straffen Zeitfenster stattfinden. Der Ski Weltcup Kalender mit seinem dicht gedrängten Programm ist nicht nur Logistisch ein Problem, sondern gefährdet, nach Meinung des 27-Jährigen Tiroler, auch die Gesundheit der Athletinnen und Athleten. So ist ein Rennen in… Manuel Feller kann sich mit dem aktuellen Weltcupkalender nicht anfreunden weiterlesen

Hannes Reichelt, Nicole Schmidhofer, Eva-Maria Brem und Marco Schwarz. bei der Einkleidungs-Präsentation 2019

Der EUROPARK in Salzburg war zum bereits fünften Mal Schauplatz der offiziellen Einkleidungspräsentation des Austria Ski Teams. Die erfolgreichsten ÖSV-Athletinnen und Athleten präsentierten im Rahmen einer vielbeachteten Fashion Show die Outfits für die kommende Saison und machten auch auf dem Catwalk gute Figur. Im Salzburger Europark hatten zunächst große und kleine Fans die Möglichkeit, sich… ÖSV NEWS: Spektakuläre Modenschau im Europark! weiterlesen

Marco Schwarz hofft auf ein gelungenes Comeback in Levi

Wien – Wie kommt man zu einem Selfie mit Marco Schwarz? Am 21. September 2019 findet der diesjährige Tag des Sports Österreichs statt. Schauplatz des Geschehens ist der Wiener Prater. Wer vor Ort ist, kann sich eine begehrte Autogrammkarte oder ein Selfie mit Sportgrößen des Ski Weltcup á la Marco Schwarz, Katharina Truppe oder Michael… Selfie-Alarm: „Tag des Sports“ findet am 21. September in Wien statt. weiterlesen

Banner TV-Sport.de