Klemen Kosi will es wieder wissen (Foto: © Klemen Kosi)

Maribor/Marburg an der Lahn –  Der slowenische Ski Weltcup Rennläufer Klemen Kosi kehrte vor kurzer Zeit nach seinem schrecklichen Sturz im Dezember des vergangenen Jahres wieder zum Skirennsport zurück. Er überstand eine schwere Knieverletzung und will wieder im Januar Gas geben. So will er bei den Olympischen Winterspielen in Peking gut gerüstet an den Start… Klemen Kosi will es wieder wissen weiterlesen

Auch ohne Zuschauer freut man sich in der Schweiz auf die Ski Weltcup Heimrennen

Adelboden/Wengen – Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie kann es sein, dass die Ski Weltcup Klassiker auf dem Chuenisbärgli und auf dem Lauberhorn unter Ausschluss des Publikums über die Bühne gehen werden. Ohne Zweifel käme diese Vorstellung einem Albtraum eines jeden Skirennläufers gleich. Sollten die Corona-Zahlen nicht sinken oder kein Wunder hinsichtlich dieser Pandemie eintreffen, werden im… Auch in Adelboden und Wengen müssen wir uns auf Geisterrennen einstellen. weiterlesen