Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Aufgeben

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski-Dame Aline Danioth gibt so schnell nicht auf | ]
Swiss-Ski-Dame Aline Danioth gibt so schnell nicht auf

Andermatt – Auch wenn die Verletzungshexe in der jüngeren und jüngsten Zeit sehr oft an der Türe der eidgenössischen Ski Weltcup Rennläuferin Aline Danioth geklopft hat, will die Swiss-Ski-Athletin auf keinen Fall den Kopf in den Sand stecken. Die 22-Jährige schuftet bereits im Kraftraum, muss sich in vier Monaten aber noch einmal operieren lassen. Der Verbandsarzt weiß, dass die Sportlerin über einen enormen Kampfgeist verfügt und nicht ans Aufgeben denkt.
Da die Leute in der Heimat von Danioth mit beiden Beinen auf dem Boden stehen, verfügt die Slalomspezialistin über beste Voraussetzungen, …

Alle News, Damen News, Top News »

[14 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Stephanie „Stephi“ Brunner | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Stephanie „Stephi“ Brunner

Innsbruck – Die 26-jährige ÖSV-Skirennläuferin Stephanie „Stephi“ Brunner wurde in den letzten anderthalb Jahren dreimal von der arglistigen Verletzungshexe heimgesucht. Dreimal riss sich die Tirolerin das Kreuzband.
Die in Innsbruck lebende Zillertalerin schaut auf diese schwere Zeit auf. Außerdem äußert sie ihre Gedanken zur gegenwärtigen Corona-Pandemie, die gegenwärtigen Reha-Maßnahmen, ihr denkbares Ski Weltcup Comeback und ihre Zuversicht im Hinblick auf den bevorstehenden WM-Winter 2020/21.
Stephi, binnen 17 Monaten hast du dir dreimal das Kreuzband gerissen. Hast du dir je die Frage gestellt „Warum gerade ich?“ oder sind solche trübe Gedanken in Zeiten …

Alle News, Damen News, Top News »

[9 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Tina Weirather hörte auf ihre innere Stimme und sagte JA zum NEIN. | ]
Tina Weirather hörte auf ihre innere Stimme und sagte JA zum NEIN.

Garmisch-Partenkirchen – Beim heutigen Ski Weltcup Abfahrtslauf auf der Kandahar 1 in Garmisch-Partenkirchen fehlte die Liechtensteinerin Tina Weirather. Was war passiert? Sie verzichtete auf einen Einsatz. Viele dachten, dass sie gesundheitlich angeschlagen sei und deswegen nicht fahren könnte.
Doch der Grund war ein anderer. Die 30-jährige Skirennläuferin aus dem alpinen Fürstentum hörte auf ihre innere Stimme und erklärte sich am Samstagnachmittag bei ihren Fans über Instagram:
„Gibt es etwas Furchterregenderes, als eine steile, eisige und holprige Abfahrt hinunter zurasen? Mir ist heute klar geworden, dass es etwas gibt; das man Ja zum …

Alle News, Herren News, Top News »

[22 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Aufgeben kommt für Fritz Dopfer nicht in Frage | ]
Aufgeben kommt für Fritz Dopfer nicht in Frage

Kühtai – Der 32-jährige Skirennläufer Fritz Dopfer aus Deutschland möchte wieder an die Erfolge früherer Tage anknüpfen. Er trainiert in Kühtai. Der Slalom- und Riesentorlaufspezialist hat drei schwere Jahre hinter sich. In seiner Karriere fuhr er bislang neunmal aufs Podest, ohne jedoch ein Rennen zu gewinnen. In Beaver Creek wurde er 2015 Vizeweltmeister im Slalom.
Aufgrund einer schweren Verletzung (Schien- und Wadenbeinbruch und Folgekomplikationen, Anm. d. Red.) musste er die Saison 2016/17 auslassen. Und auch im Olympiawinter 2017/18 lief es, aufgrund anhaltender Schmerzen, nicht nach Wunsch.
Langsam wurde es in der vergangenen …