Romed Baumann: „Die WM-Abfahrtsstrecke 2023 ist cool und hat von oben bis unten Kurven.“ (Foto: © Romed Baumann / Instagram)

Von Mittwoch bis Sonntag kämpfen die Alpinen beim Weltcup-Finale in Courchevel/Meribel um die letzten Punkte der Saison 2021/2022. In Frankreich stehen am Mittwoch und Donnerstag zunächst die Speedbewerbe auf dem Programm. Am Freitag folgt der Team-Parallel-Bewerb, ehe am Samstag und Sonntag die Techniker ihre letzten Weltcup-Rennen der laufenden Saison absolvieren.   Folgende DSV Athletinnen und… Romed Baumann: „Die WM-Abfahrtsstrecke 2023 ist cool und hat von oben bis unten Kurven.“ weiterlesen

Kira Weidle in Crans-Montana als einzige Deutsche mit von der Partie

Crans-Montana/Garmisch-Partenkirchen – Wenn am bevorstehenden Wochenende zwei Damen-Abfahrten in Crans-Montana ausgetragen werden, werden wir mit der Olympiavierten Kira Weidle die einzige Deutsche auf weiter Flur sehen. Das Herren-Aufgebot für die Slaloms in Garmisch-Partenkirchen ist größer. Auch diese Entscheidungen finden am Samstag und Sonntag statt. Neben Fabian Himmelsbach und dem frischgebackenen Jungvater David Ketterer sind Adrian… Kira Weidle in Crans-Montana als einzige Deutsche mit von der Partie weiterlesen

Patrick Feurstein blickt voller Zuversicht auf die Ski-WM 2023 (Foto: © Mirja Geh)

Mellau – Zugegeben, im Stillen hoffte der österreichische Skirennläufer Patrick Feurstein, seines Zeichens sensationeller Vierter beim Riesentorlauf auf der Gran Risa in Alta Badia, auf ein Olympiaticket. Der Vorarlberger wurde jedoch nicht nominiert. Im zweiten Moment rutschten Max Franz und Stefan Brennsteiner noch ins Aufgebot. Feurstein weiß, dass wohl das fehlende zweite Top-Ergebnis ausschlaggebend war.… Patrick Feurstein blickt voller Zuversicht auf die Ski-WM 2023 weiterlesen

Auch Camille Rast wurde vom Corona Virus ausgebremst.

Zagreb – Gegenwärtig hält die gegenwärtig grassierende Omikron-Variante des Coronavirus die ganze Welt in Atem. Auch das Swiss-Ski-Team ist davon betroffen. In den vergangenen Tagen wurden die zuletzt so stark auftrumpfende Camille Rast, die letzthin ihr Comeback feiernde Aline Danioth und die junge und talentierte Melanie Meillard positiv auf das Virus getestet. Danach in die… Ski Weltcup News: Corona Virus wütet auch im Swiss-Ski Damen Team. weiterlesen

ÖSV-Herrencheftrainer Andy Puelacher wird seinen Vertrag nicht verlängern

Peking – Der Österreichische Skiverband schickt elf Herren zu den Olympischen Winterspielen in der chinesischen Hauptstadt Peking. Das ist soweit klar, doch Alpin-Rennsportleiter Andreas Puelacher weiß noch nicht, wen er mitnehmen wird. Er hat noch einen Monat Zeit, das Aufgebot bekanntzugeben. Da aber viele Skirennläufer aufs Podest gestürmt sind, ist es nicht einfach. Nachdem der… Olympia 2022: ÖSV Herren Cheftrainer Andreas Puelacher hat die Qual der Wahl weiterlesen

Die „heimliche“ Skikönigin von Levi heißt Lena Dürr

Levi – Lena Dürr aus Deutschland ist eine Skirennläuferin, die mit dem dritten Rang, gleichbedeutend mit ihrem ersten Podestplatz bei einem „normalen“ Weltcuprennen, alle in Levi überrascht hat. Dank eines sehr guten Slalom Finaldurchgangs machte sie drei Ränge gut und konnte hinter Petra Vlhová aus der Slowakei und Mikaela Shiffrin aus den USA auf die… Die „heimliche“ Skikönigin von Levi heißt Lena Dürr weiterlesen

Katharina Liensberger freut sich auf Olympia Riesenslalom am Montag

Levi – Nach und nach trudeln die Mannschaftsaufstellungen hinsichtlich der beiden ersten Slaloms der Damen in der Olympiasaison 2021/22 ein. Christian Mitter, der sportliche Leiter der ÖSV-Frauen hat für die Einsätze im nordfinnischen Levi neun Athletinnen nominiert. Dass die Kapitänin auf den Namen Katharina Liensberger hört, ist nichts Neues. Immerhin ist sie Weltmeisterin und amtierende… Ski Weltcup News: Slalom-Weltmeisterin Katharina Liensberger führt das neunköpfige ÖSV-Slalom-Aufgebot der Damen in Levi an weiterlesen

Wendy Holdener und Michelle Gisin sind nicht nur für Zagreb bereit

Levi – Am Wochenende stehen die ersten Slaloms der Damen in der Ski Weltcup Saison 2021/22 auf dem Programm. Schauplatz des Geschehens ist Levi, gelegen im Norden Finnlands. Sowohl Michelle Gisin als auch Wendy Holdener werden nach einer Krankheit bzw. einer Verletzung wieder angreifen. Es bleibt abzuwarten, ob es gleich zu einer Spitzenleistung reicht. Ebenfalls… Wendy Holdener und Michelle Gisin führen das Swiss-Ski-Aufgebot für das Slalom-Doppel in Levi an weiterlesen

Marco Odermatt konnte sich im Vorjahr beim Saisonauftakt über Platz 2 freuen.

Das Ski Weltcup Opening in Sölden steht vor der Tür. Am Wochenende starten wir in die neue Wettkampfsaison 2021/22. Für die Damen und die Herren stehen am Samstag und Sonntag die ersten Riesentorlauf Rennen der Olympiasaison auf dem Programm. Samstag, 23.10.2021: RTL Damen (10.00 bzw. 13.15 Uhr) Folgende Athletinnen vertreten die Schweizer Farben am Rettenbachferner:Michelle… Swiss Ski Aufgebot der Damen und Herren für dem Ski Weltcup Auftakt in Sölden weiterlesen

ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden

In einer Woche fällt in Sölden der Startschuss für den Weltcup-Winter der Alpinen. Am 23. und 24. Oktober werden am Rettenbachferner-Gletscher neun Damen und zehn Herren für Österreich an den Start gehen. Bei den heutigen Qualifikationsläufen setzten sich bei den Damen Katharina Huber und Stephanie Resch durch, bei den Herren sicherten sich Patrick Feurstein und… ÖSV-Aufgebot für das Ski Weltcup Riesenslalom Opening in Sölden weiterlesen

Tanguy Nef komplettiert das Swiss-Ski-Aufgebot der Herren in Sölden (Foto: © Swiss-Ski.ch)

Pontresina – Am gestrigen Mittwoch wurde eine teaminterne Qualifikation der Schweizer Herren ausgetragen. Dabei sicherte sich der 24-jährige Tanguy Nef das letzte Ticket für Sölden. Neben dem Slalomspezialisten aus Genf werden viele bekannte Eidgenossen am Rettenbachferner hoch ober Sölden an den Start gehen. Es sind dies Marco Odermatt, Loic Meillard, Justin Murisier und Gino Caviezel.… Tanguy Nef komplettiert das Swiss-Ski-Aufgebot der Herren in Sölden weiterlesen

Mauro Caviezel tastet sich vorsichtig heran

Garmisch-Partenkirchen – Blitz-Comeback von Mauro Caviezel? Der Bündner will am Wochenende in Garmisch-Partenkirchen sein Comeback feiern. Swiss-Ski  gab am Montagabend das Aufgebot für die letzten beiden Ski Weltcup Rennen vor der Ski-WM 2021 bekannt. Ob der Super-G am Freitag und die Abfahrt am Samstag mit Mauro Caviezel stattfindet,  wird sich in den kommenden Tagen entscheiden.… Feiert Mauro Caviezel in Garmisch-Partenkirchen sein Ski Weltcup Comeback? weiterlesen

Im Vorjahr gewann Daniel Yule den Slalom auf dem Chuenisbärgli

Adelboden – Am bevorstehenden Ski Weltcup Wochenende bestreiten die technisch versierten Skirennläufer auf dem Adelbodener Chuenisbärgli zwei Riesenslaloms und einen Torlauf. Die Hausherren wollen natürlich ihr Können unter Beweis stellen und topmotiviert an den Start gehen. Folgende Swiss-Ski-Athleten wollen diese Woche beim Heimweltcup in Adelboden Punkte holen und für ein mehr als zufriedenstellendes Mannschaftsresultat Sorge… Das Swiss-Ski-Aufgebot für Adelboden steht fest weiterlesen

Nina Ortlieb muss wegen einer Knieverletzung Start in St. Moritz absagen

Die Speed-Damen starten kommendes Wochenende mit zwei Ski Weltcup Super-G-Rennen in die Weltcupsaison. Nicht mit am Start sein wird Tamara Tippler, die vor über drei Wochen an Corona erkrankt war, sich aber körperlich noch nicht in der Lage fühlt, das Rennen zu bestreiten. Die Steirerin möchte sich nach erteilter Sportfreigabe durch die medizinische Abteilung auf… Neben Tamara Tippler muss auch Nina Ortlieb Start in St. Moritz absagen weiterlesen

Alexander Schmid reist mit viel Selbstvertrauen zum Riesenslalom nach Santa Caterina

Die DSV Technik Herren sind an diesem Wochenende in Italien zu Gast. Santa Caterina Valfurva hat die wegen Schneemangel abgesagten Rennen von Val d’Isere übernommen und ist erstmals Gastgeber für die Ski Weltcup Riesenslalom-Herren. Die Strecke, auf der die Rennen ausgetragen werden, ist nach der italienischen Skirennläuferin Deborah Compagnoni benannt. Auch wenn das Aufgebot der… Alexander Schmid reist mit viel Selbstvertrauen zum Riesenslalom nach Santa Caterina weiterlesen