Fragezeichen hinter Start von Nastasia Noens in Levi. (Foto: © Nastasia Noens / Facebook)

Nizza – Nastasia Noens bereitet sich auf ihre Rückkehr in den Ski Weltcup Skizirkus zurück. Die französische Skirennläuferin hat eine Knöchelverletzung aus dem letzten Jahr und auch eine Corona-Erkrankung gut überstanden und will am Montag in Les Deux Alpes arbeiten. Gemeinsam mit ihren Teamkolleginnen müssen sich die französischen Damen strikt an die Vorgaben der französischen… COVID19-genesene Nastasia Noens will bald den Turbo zünden weiterlesen

© Kraft Foods / Romane Miradoli (FRA)

Auron – Romane Miradoli kürte sich in überlegener Weise zur französischen Super-G-Meisterin. Ihre Zeit von 1.32,01 Minuten wurde von keiner Konkurretntin nur ansatzweise erreicht. Jennifer Piot (+2,09) und Tessa Worley (+2,62) lagen weit zurück, konnten sich aber über die Silber- und die Bronzemedaille freuen. Karen Smadja Clement (+2,67) wurde vor Esther Paslier (+2,75) mit dem… Französische Meisterschaft: Romane Miradoli hält im Super-G die Konkurrenz auf Schlagdistanz weiterlesen

Nimmt Tessa Worley in der kommenden Ski Weltcup Saison den Super-G wieder ins Programm?

Auron – Heute wurde der Super-G der Herren im Rahmen der französischen Ski-Meisterschaften in Auron ausgetragen. Dabei siegte Johan Clarey in einer Zeit von 1.27,56 Minuten. Hinter dem mit der Nummer 1 das Rennen eröffnenden Clarey schwang Nils Allegre (+0,06) auf Platz zwei ab. Maxence Muzaton (+0,31) beendete seinen Arbeitstag auf Rang drei. Mathieu Faivre… Johan Clarey krönt sich zum französischen Super-G-Meister, Tessa Worley zur Riesenslalom-Meisterin weiterlesen

Banner TV-Sport.de