Stefan Luitz hat JA gesagt (Foto: Walter Schmid / Skiweltcup.TV)

Es war die Schrecksekunde des vergangenen Wochenendes für mich als Stefan Luitz im zweiten Durchgang des Riesenslaloms im schweizerischen Adelboden wegrutschte, stürzte, sich die Schulter auskugelte und damit wiederum um ein gutes Ergebnis gebracht wurde. Das Vorspiel zu diesem Weltcuprennen bot die juristische Entscheidung in dem lange schwebenden Verfahren um den Sauerstoffkonsum seitens Stefan Luitz… Martina Ertl: „Stefan Luitz wird den Lohn für seine Leistung bekommen, am besten bei der WM in Are“ weiterlesen

Stefan Luitz wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Frutigen geflogen

Stefan Luitz wird zurzeit wirklich nicht vom Glück verfolgt. Im letzten Jahr zog er sich beim Riesentorlauf in Alta Badia einen Kreuzbandriss zu, dann folgte die Aberkennung des Comeback-Siegs in Beaver Creek und heute zog sich der 26-Jährige aus Bolsterlang, beim Riesenslalom in Adelboden,  eine Schulterverletzung zu. Luitz ging mit Startnummer 13 in den ersten… Stefan Luitz wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus nach Frutigen geflogen weiterlesen