Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Ausrichter

Alle News, Top News »

[17 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich offiziell als Ausrichter der Ski-WM 2027 | ]
Garmisch-Partenkirchen bewirbt sich offiziell als Ausrichter der Ski-WM 2027

Garmisch-Partenkirchen – Nachdem der Gemeinderat des oberbayerischen Wintersportort Garmisch-Partenkirchen am gestrigen Abend sein grünes Licht erteilte, ist es offiziell: Man wird sich um die Austragung der alpinen Ski-Welttitelkämpfe des Jahres 2027 bewerben. Bei der Vergabe der Bewerbe des Jahres 2025 zog man gegen Saalbach-Hinterglemm den Kürzeren.
Sollte es dieses Mal klappen, würde Garmisch-Partenkirchen zum dritten Mal nach 1978 und 2011 die weltbesten Ski-Asse beherbergen. Bis Anfang Mai müssen die offiziellen Bewerbungsunterlagen beim Weltskiverband FIS deponiert werden. Ob der Zuschlag erfolgt, wissen wir in rund 13 Monaten. Der Konkurrent aus Crans-Montana in …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[16 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Neuer Ski-Weltcup Kalender mit fünf Schweizer Austragungsorten | ]
Swiss-Ski News: Neuer Ski-Weltcup Kalender mit fünf Schweizer Austragungsorten

Aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 hat der Internationale Skiverband FIS in den vergangenen Wochen gemeinsam mit den nationalen Verbänden und den Veranstaltern intensiv an einem neuen Weltcup-Kalender in den verschiedenen Schneesportarten gearbeitet. Für den Alpin-Bereich hat die FIS nun einen Vorschlag präsentiert, bei welchem fünf Schweizer Destinationen als Ausrichter vorgesehen sind. Die Premiere des Parallel-Events in Davos findet ein Jahr später statt.
Den Auftakt der Schweizer Weltcup-Veranstaltungen 2020/21 macht wie in den vergangenen Jahren St. Moritz, heuer allerdings eine Woche früher als üblich. Am Wochenende vom 5./6. Dezember werden …

Alle News, Top News »

[22 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Crans-Montana 2025: „Unsere WM-Kandidatur ist beispielhaft“ | ]
Crans-Montana 2025: „Unsere WM-Kandidatur ist beispielhaft“

Unter den rund 7000 (!) Zuschauern, die am Freitag in Crans-Montana das erste von drei Rennen live mitverfolgten und dank Lara Gut-Behrami und Corinne Suter einen Schweizer Abfahrts-Doppelsieg bejubelten, befand sich auch Nicolas Féraud. Der Gemeindepräsident von Crans-Montana und Präsident der WM-Kandidatur 2025 zeigte sich „überwältigt, dass sich so viele Leute frei genommen haben und hierher zu den Ski Weltcup Rennen gekommen sind. Einfach genial!“
Féraud sprach des weiteren davon, dass „wer den Rennsport liebt, dem gefällt diese Ambiance und der muss auch Crans-Montana als Austragungsort ganz einfach lieben“. Diese grossartige …