Schock-Diagnose Kreuzbandriss: Saisonende für Hannes Reichelt

Der Salzburger Hannes Reichelt hat sich in der gestrigen zweiten Ski Weltcup Abfahrt von Bormio (ITA) schwer verletzt. Der Speed Spezialist kam nach 45 Fahrsekunden auf der „Pista Stelvio“ zu Sturz und zog sich dabei einen Riss des vorderen Kreuzbandes und einen knöchernen Ausriss des äußeren Kapselbandkomplexes am rechten Knie zu. Das ergab eine MRT-Untersuchung… Schock-Diagnose Kreuzbandriss: Saisonende für Hannes Reichelt weiterlesen