Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Auszeichnung

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Apr 2021 | Kommentare deaktiviert für Manuel Feller freut sich über seinen ersten „Viktor“ | ]
Manuel Feller freut sich über seinen ersten „Viktor“

Innsbruck – Bei der Wahl zu Tirols Sportler des Jahres freute sich der Skirennläufer Manuel Feller, nach einer erfolgreichen Ski Weltcup Saison über eine besondere Auszeichnung. Für den Technikspezialist war es der erste „Viktor“. Auf den Positionen zwei und drei landete der nordische Kombinierer Johannes Lamparter und der Naturbahnrodler Thomas Kammerlander.
Bei den Frauen gewann die Biathletin Lisa Hauser in überlegener Manier. Skeleton-Pilotin Janine Flock landete vor der Mountainbikerin Laura Stigger auf Rang zwei. Ski Weltcup Rennläuferin Stephanie Brunner belegte den fünften Platz.
Bei den Teams hatte die Kunstbahnrodelmannschaft die Nase vorn. …

Alle News, Damen News, Ski WM 2021, Top News »

[11 Feb 2021 | Kommentare deaktiviert für Ski WM 2021: Petra Vlhovás großes Ziel bleibt die große Kristallkugel | ]
Ski WM 2021: Petra Vlhovás großes Ziel bleibt die große Kristallkugel

Cortina d’Ampezzo – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová steht möglicherweise kurz vor dem Gewinn des Gesamtweltcups. Für sie ist diese Trophäe bedeutsamer als weitere Weltmeistertitel. Ihr Trainer Livio Magoni wünscht sich sicher die eine oder andere Medaille, aber die große Kristallkugel, zumal es etwas Geschichtsträchtiges wäre, steht über allen Dingen. Noch nie hat eine Athletin oder ein Athlet aus dem kleinen, vergleichsweise jungen mitteleuropäischen Staat diese begehrte Auszeichnung am Ende einer langen und gleichermaßen kräftezehrenden Saison in die Höhe gestemmt.
Vor zwei Jahren gewann Vlhová die WM-Goldmedaille im Riesentorlauf, Silber in …

Alle News, Top News »

[16 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Schweizer Ski Weltcup Team geht wieder auf „Kugeljagd“ | ]
Swiss-Ski News: Schweizer Ski Weltcup Team geht wieder auf  „Kugeljagd“

219 Tage nach der wegen Covid-19 vorzeitig abgebrochenen Saison 2019/20 erfolgt am Samstag der Start zur 55. Auflage des alpinen Ski-Weltcups. Erstmals seit mehr als drei Jahrzehnten wird das Schweizer Team das Gejagte sein.
Nicht weniger als fünf kleine Kristallkugeln durch Corinne Suter (Abfahrt und Super-G), Beat Feuz (Abfahrt), Mauro Caviezel (Super-G) und Loïc Meillard (Parallel) gingen im letzten Winter in die Schweiz. Und erstmals seit 1989 steht die Trophäe für den Sieg im Nationencup wieder im «Haus des Skisportes» in Muri BE, dem Verbandssitz von Swiss-Ski. «Der Gewinn des Nationencups …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Mai 2020 | Kommentare deaktiviert für Endlich: Große Ski Weltcup Kugel ist bei Aleksander Aamodt Kilde eingetroffen | ]
Endlich: Große Ski Weltcup Kugel ist bei Aleksander Aamodt Kilde eingetroffen

Bærum – Wenn sich zwei (Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault) streiten, freut sich der Dritte (Aleksander Aamodt Kilde). So oder so ähnlich kann man die letzte, wenn auch verkürzte Ski Weltcup Saison und den Kampf um den Sieg in der Gesamtwertung beschreiben.
Und nun konnte sich Kilde, seines Zeichens ein Speedspezialist mit Riesentorlauf-Ambitionen, freuen. Nach 50 Tagen ist die große Kristallkugel endlich angekommen. Man muss kein Prophet sein, um zu wissen, dass der Wikinger die begehrte Trophäe am Schluss einer regulär zu Ende gegangenen Saison lieber in die Höhe gestemmt hätte.
Die …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Lars Rösti | ]
Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Lars Rösti

St. Stephan – Der 22-jährige Lars Rösti aus der Schweiz ist ein junger und sehr talentierter Skirennläufer. Er schaut zuversichtlich in die Zukunft. Vor einiger Zeit erhielt er eine Auszeichnung seitens der Stiftung Schweizer Sporthilfe. Er wurde zum besten Nachwuchsathleten gekürt. Das gibt dem ehrgeizigen Sportler Auftrieb. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht der Eidgenosse aus St. Stephan (Kanton Bern) über diese Auszeichnung, die Liebe zu den Speeddisziplinen, die Corona-Krise und die jungen Wilden im Swiss-Ski-Team.
Lars, die Stiftung Schweizer Sporthilfe hat dich vor kurzem als Nachwuchsathleten gekürt. Herzlichen Glückwunsch dazu! Wie wichtig ist …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Matteo-Baumgarten-Award 2020 geht an Tanguy Nef | ]
Matteo-Baumgarten-Award 2020 geht an Tanguy Nef

Genf – Der Schweizer Skirennläufer Tanguy Nef, der sich neben seiner Tätigkeit als Leistungssportler für eine tertiäre Ausbildung entschieden hat, wurde mit dem Matteo-Baumgarten-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis wurde von den Eltern von Matteo Baumgarten in die Wege geleitet, um die Erinnerung an ihren Sohn aufrechtzuerhalten und Sportler zu motivieren, sowohl zu studieren als auch an Wettkämpfen teilzunehmen.
Die Auszeichnung wurde schon zum 20. Mal verliehen. Nominiert wurden 24 Athleten aus zwölf Nationen, die die verschiedensten Studien belegen. Dazu zählen die Fächer Informatik, Geisteswissenschaften, Wirtschaft, Bauingenieurwesen, Chemieingenieurwesen und viele andere mehr.
Paola und …

Alle News, Herren News, Top News »

[23 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Saslong News: Rasmus Windingstad gewinn Ski Trophy 2019 | ]
Saslong News: Rasmus Windingstad gewinn Ski Trophy 2019

Rasmus Windingstad heißt der Sieger der Südtirol Ski Trophy 2019. Mit 137 Gesamtpunkten folgt der 26jährige Norweger damit Vorjahressieger Aleksander Aamodt Kilde nach, der sich die Prämie zuvor zwei Mal in Folge sichern konnte. Die erste Ausgabe der Auszeichnung wurde 2016 an Windingstads und Kildes Landsmann Kjetil Jansrud übergeben. Ausgezeichnet wird jedes Jahr der Rennläufer, der bei den vier Weltcup-Rennen in Südtirol die meisten Punkte einfahren kann. Die Initiative zur Trophy kommt vom Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher, IDM Südtirol hat dazu ein Konzept ausgearbeitet, um das Event im Tourismusmarketing entsprechend …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“ | ]
Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“

Sie ist berühmt und im Ski Weltcup berüchtigt. Die „Pista Stelvio“ in Bormio zählt zu den anspruchsvollsten Abfahrtstrecken der Welt. Sie ist ein Symbol für Geschwindigkeit und Adrenalin. Bei den Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand und Cortina wird hier die Königsdisziplin der Herren ausgetragen. Neben der Streif und der Birds of Prey zählt die Stelvio zu den schwierigsten, ermüdendsten und aufregendsten Pisten im Ski Weltcup Zirkus.
Wer hier gewinnen will muss mutig, kraftvoll und erfahren sein. Phänomene wie Hannes Trinkl, Michael Walchhofer, Stephan Eberharter, Hannes Reichelt, Luc Alphand, Lasse Kjus, Aksel …

Alle News, Damen News, Top News »

[30 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Schnappt sich Nici Schmidhofer die Niki-Trophäe? | ]
Schnappt sich Nici Schmidhofer die Niki-Trophäe?

Wien – In Kürze wissen wir, wer die österreichische Sportlerin des Jahres 2019 wird. Die Spannung steigt. Auf jeden Fall wird es ein neues Gesicht geben, denn die Nachfolgerin der Snowboarderin Anna Gasser kommt aus einer anderen Sportart.
Ist es die Skeleton-Europameisterin Janine Flock oder die Siebenkämpferin Verena Preiner? Oder die Eisschnellläuferin Vanessa Herzog? Kann der mit 45 Jahren immer noch aktiven und ewig jungen Claudia Riegler der große Clou gelingen? Oder holt sich die Steirerin Nicole Schmidhofer die begehrte Auszeichnung?
Spätestens morgen werden wir es wissen? Wenn man mal ein Wortspiel …

Alle News, Damen News, Top News »

[25 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin gewinnt zum zweiten Mal den Skieur d’Or | ]
Mikaela Shiffrin gewinnt zum zweiten Mal den Skieur d’Or

Sölden – Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin kann sich freuen. Noch vor dem Beginn des neuen Winters wurde die 60-fache Siegerin eines Weltcuprennens von der Internationalen Ski-Journalisten-Gewerkschaft AIJS mit dem Skieur d’Or ausgezeichnet. Bei der Wahl, rein von den Stimmen her, war sie ein bisschen besser als Marcel Hirscher aus Österreich.
Diese Auszeichnung wird seit mehr als fünf Jahrzehnten vergeben. Nach dem Weltcupgründer Serge Lang heißt sie auch Serge Lang Trophy. Shiffrin dankt natürlich für die Kür und schätzt sie sehr. Dessen ungeachtet ist die 24-Jährige erstaunt, dass die Trophäe nicht an …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Mikaela Shiffrin hat eine weitere Auszeichnung im Visier | ]
Mikaela Shiffrin hat eine weitere Auszeichnung im Visier

Colorado – Das US-amerikanische Olympische und Paraolympische Komitee gab die 30 Finalistinnen und Finalisten für den US Award 2019 bekannt. Die zweifache Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin steht auch zur Wahl. Bis zum 28. Oktober 2019, 24 Uhr, kann man auf TeamUSAorg/Award für sie voten.
Die Skirennläuferin ist in guter Gesellschaft. Die Turnerin Simone Biles will ihr das Leben schwer machen. Doch Shiffrin freut sich über die Nominierung. Sie hat in der letzten Saison den Ski Weltcup der Damen dominiert und überlegen die große Kristallkugel gewonnen. Und der Gewinn von vier WM-Slalom-Goldmedaillen in …

Alle News, Damen News, Top News »

[16 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Besondere Auszeichnung für Lindsey Vonn | ]
Besondere Auszeichnung für Lindsey Vonn

Oviedo – Die ehemalige US-amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn erhält nach dem Ende ihrer sportlichen Karriere den Prinzessin-von-Asturien-Preis. Sie bekommt die Auszeichnung keineswegs nur für ihre sportlichen Leistungen, sondern auch aufgrund ihres sozialen Engagements.
Vonn hat vor fünf Jahren eine Stiftung für junge Mädchen gegründet. Der Preis trägt den Namen der iberischen Thronfolgerin und kann wie der spanische Nobelpreis angesehen werden. Jahraus jahrein wird er in acht unterschiedlichen Gebieten vergeben.
Im Oktober ist es soweit. Dann kann die 34-jährige US-Amerikanerin die Joan-Miro-Statue und 50.000 Euro entgegennehmen. Das spanische Staatsoberhaupt, König Felipe VI. wird …

Alle News, Damen News, Top News »

[4 Mai 2019 | Kommentare deaktiviert für Auszeichnung für Federica Brignone und ihre Mutter Maria Rosa Quario | ]
Auszeichnung für Federica Brignone und ihre Mutter Maria Rosa Quario

Mailand – Am Donnerstag wurde die italienische Skirennläuferin Federica Brignone zusammen mit ihrer Mutter Maria Rosa Quario mit dem internationalen Preis „Emilio und Aldo De Martino“ ausgezeichnet. Jahrein jahraus wird dieser Preis an Sportpersönlichkeiten, die Familienwerte nach außen tragen, vergeben. Zu diesen Werten gesellt sich die Liebe für den Sport und das Leben.
Im Fall Federica Brignone handelt es sich um eine Skifahrerin, die seit Jahren zur Weltcupelite gehört. Maria Rosa Quario, ihre Mutter, war auch im Weltcup unterwegs und hat nach wie vor am meisten italienische Weltcupsiege im Slalom bei den …

Alle News, Herren News, Top News »

[15 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Hohe Auszeichnung für Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal | ]
Hohe Auszeichnung für Kjetil Jansrud und Aksel Lund Svindal

Oslo – Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud können mit gutem Recht als sportliche Vorbilder im Skiweltcup genannt werden. Beide Athleten haben mit ihren Erfolgen und vor allem auch mit ihrem Auftreten dazu beigetragen, Norwegen weit über die Grenzen hinaus bekannt zu machen, betont Rune Støstad, der Vorsitzende der Peer-Gynt-Stiftung.
Dafür erhalten die beiden Wikinger eine besondere Auszeichnung, den Peer-Gynt-Preis 2019. Svindal freute sich über die Anerkennung seiner Landsleute: „Ich finde es sehr schön diesen Preis gemeinsam mit Kjetil zubekommen. Es ist ein besonderes Signal, dass wir ihn zusammen bekommen und …

Alle News, Damen News, Top News »

[12 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für Nächste Auszeichnung für Mikaela Shiffrin | ]
Nächste Auszeichnung für Mikaela Shiffrin

Colorado Springs – Das US-amerikanische Olympische Komitee gab die Gewinner für die Team USA Awards für den Monat März bekannt. Dabei wurden die herausragenden Leistungen der US-Sportlerinnen und -Sportler des letzten Monats gewürdigt. Die Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat gewonnen und die Auszeichnung mit nach Hause genommen.
Shiffrin wurde für ihre sehr guten Leistungen im Skiweltcup während der gesamten nominiert. Im März hat sie zwischen Spindlermühle und Soldeu drei Rennen gewonnen und die Saison mit vier Kristallkugeln beendete. Mit ihren Leistungen beendete sie eine Rekordsaison, in der sie 17 Mal auf die …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[19 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für „Goldener Ski 2018“: Höchste Auszeichnung für DSV-Aktive | ]
„Goldener Ski 2018“: Höchste Auszeichnung für DSV-Aktive

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt. Im DSV Ski Alpin Team konnten sich Viktoria Rebensburg (SC Kreuth) und Thomas Dreßen (SC Mittenwald)
Die weiteren Preisträger 2018 sind: Biathlon – Laura Dahlmeier (SC Partenkirchen)/Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Langlauf – Sandra Ringwald (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)/Thomas Bing (Rhöner WSV), Nordische Kombination – Eric Frenzel (SSV Geyer), Skisprung – Katharina Althaus (SC 1906 Oberstdorf)/Andreas Wellinger (SC Ruhpolding), Ski Cross – Heidi Zacher (SC …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Wer wird Österreichs Sportler des Jahres 2018? | ]
Wer wird Österreichs Sportler des Jahres 2018?

Die Vorjahressieger Marcel Hirscher und Anna Gasser gehen auch in diesem Jahr bei der Wahl zu Österreichs Sportler des Jahres 2018 als Favoriten in das Rennen. Sollte Hirscher erneut die Trophäe, die seit diesem Jahr den Namen „Hero“ trägt, einheimsen, würde er nach 2012, 2015, 2016, 2017, zum fünften Mal die prestigeträchtige Auszeichnung erhalten, und als alleiniger Rekordhalter an Hermann Maier vorbeiziehen.
Im Foyer der Marx Halle, in der am 31. Oktober die LOTTERIEN Sporthilfe-Gala über die Bühne geht, präsentierten heute Sports Media Austria-Präsident Mag. Hans Peter Trost und Sporthilfe-Geschäftsführer Mag. …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Mai 2018 | Kommentare deaktiviert für Ester Ledecka könnte eine große Auszeichnung erhalten | ]
Ester Ledecka könnte eine große Auszeichnung erhalten

Prag – Die tschechische Skirennläuferin und Snowboarderin Ester Ledecká und die Fußballtormannlegende Petr Čech wurden vom tschechischen Abgeordnetenhaus für die höchste erreichbare Auszeichnung in der Tschechischen Republik, den Orden des Weißen Löwen, vorgeschlagen. Alles in allem haben die Politiker im Prager Parlament dem Staatsoberhaupt 28 Namen vorgelegt, die für die nach dem Kommandant der Anti-Nazi-Widerstandsgruppe General Joseph Weiß benannten Verdienstmedaille, in Frage kommen.
Ledecká kann spätestens seit den Olympischen Winterspielen in Südkorea ohne Zweifel als Wintersport-Ikone bezeichnet werden. Auch im Ski Weltcup konnte die 23-Jährige Doppel-Olympiasiegerin schon das ein oder andere …