Große Auszeichnung für die Südtiroler Ski Weltcup Rennläuferin Nadia Delago (Foto: © Archivio FISI/ Pentaphoto/Marco Trovati)

Madonna di Campiglio – Am bevorstehenden Freitag geht auf der Piazza Sissi in Madonna di Campiglio in der norditalienischen Provinz Trient die „Gran Gala della Neve“ über die Bühne. Man kann auch von einem kleinen Jubiläum sprechen, zumal diese Veranstaltung nun zum fünften Mal stattfindet. Bei diesem Sommersportfest werden die Wintersportlerinnen und -sportler geehrt, die… „Gran Gala della Neve“: Sofia Goggia, Federica Brignone und Nadia Delago freuen sich auf Madonna di Campiglio. weiterlesen

„Richtig schöne Auszeichnung“ für Viktoria Rebensburg

München – Die ehemalige deutsche Ski Weltcup Rennläuferin Viktoria Rebensburg wurde im Maximilianeum im Münchner Stadtteil Haidhausen mit dem Bayerischen Verfassungsorden ausgezeichnet. Maximal 50 Personen pro Jahr kommt diese Ehre zu teil. Die einstige DSV-Athletin erhielt den aus Gold gefertigten Orden  für ihren Einsatz im Kindersport. So berichtete Rebensburg, dass sie zunächst sehr überrascht war.… „Richtig schöne Auszeichnung“ für Viktoria Rebensburg weiterlesen

Große Medaillenfeier des Olympic Team Austria

Wien – 22 Athletinnen und Athleten haben bei den XXIV. Olympischen Winterspielen in Peking 18 Medaillen für Österreich gewonnen. Für das Olympic Team Austria waren es damit die zweiterfolgreichsten Winterspiele nach Turin 2006. Am Dienstag wurden die Olympia-HeldInnen gebührend in Empfang genommen. Bei der Medaillenfeier in der Wiener Hofburg konnten sich die SportlerInnen über eine… Große Medaillenfeier des Olympic Team Austria weiterlesen

Vincent Kriechmayr hat auch in der Olympiasaison 2021/22 viel vor

Sölden – Vincent Kriechmayr, der frischgebackene Sportler des Jahres, möchte hoch hinaus. Der österreichische Ski Weltcup Rennläufer, der bei der vergangenen Weltmeisterschaft sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G die Goldmedaille gewann, fuhr bereits gestern ins Ötztal. Er wird jedoch beim Riesentorlauf in Sölden, der morgen in einer Woche auf dem Programm steht, nicht… Vincent Kriechmayr hat auch in der Olympiasaison 2021/22 viel vor weiterlesen

Federica Brignone möchte in Peking zweite Olympische Medaille gewinnen

Sölden – Die italienische Skirennläuferin Federica Brignone zählt zu jenen Athletinnen, die am Samstag in einer Woche in Sölden an den Start gehen und gewinnen können. Sie ist sehr zufrieden, ihr Skitraining betreffend. Körperlich läuft alles nach Plan. Im Juni, so erzählte die Dame aus dem Aostatal, hatte sie wenig Glück mit dem Wetter, aber… Federica Brignone möchte in Peking zweite Olympische Medaille gewinnen weiterlesen

„Collare d'oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris (Foto: © Simone Ferraro)

Mailand – Die beiden Ski-Asse Federica Brignone und Dominik Paris können sich freuen. Sie wurden in Mailand seitens des italienischen Nationalen Komitees mit dem Orden „Collare d’oro“ für besondere Leistungen ausgezeichnet. Der CONI-Rat ehrt damit italienische Athleten/innen, die zum Beispiel durch Medaillen bei den Olympischen Spielen oder Weltmeisterschaften große Verdienste für Italien erzielen konnten. Der… „Collare d’oro“: Große Auszeichnung für Federica Brignone und Dominik Paris weiterlesen

Vize-Weltmeisterin Kira Weidle kehrt zurück an den Ort ihres größten Erfolgs

Seit seiner Gründung zeichnet der Deutsche Skiverband (DSV) jedes Jahr herausragende Leistungen der vergangenen Saison aus. Der „Goldene Ski“ ist die höchste Auszeichnung, die der DSV an Aktive vergibt. Die Preisträger*innen 2021 sind: Alpin – Kira Weidle (SC Starnberg)/Andreas Sander (SG Ennepetal), Biathlon – Franziska Preuß (SC Haag)/Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld), Langlauf – Katharina Hennig… DSV News: Goldener Ski 2021 geht an Kira Weidle und Andreas Sander weiterlesen

Manuel Feller freut sich über seinen ersten "Viktor"

Innsbruck – Bei der Wahl zu Tirols Sportler des Jahres freute sich der Skirennläufer Manuel Feller, nach einer erfolgreichen Ski Weltcup Saison über eine besondere Auszeichnung. Für den Technikspezialist war es der erste „Viktor“. Auf den Positionen zwei und drei landete der nordische Kombinierer Johannes Lamparter und der Naturbahnrodler Thomas Kammerlander. Bei den Frauen gewann… Manuel Feller freut sich über seinen ersten „Viktor“ weiterlesen

Ski WM 2021: Petra Vlhovás großes Ziel bleibt die große Kristallkugel

Cortina d’Ampezzo – Die slowakische Skirennläuferin Petra Vlhová steht möglicherweise kurz vor dem Gewinn des Gesamtweltcups. Für sie ist diese Trophäe bedeutsamer als weitere Weltmeistertitel. Ihr Trainer Livio Magoni wünscht sich sicher die eine oder andere Medaille, aber die große Kristallkugel, zumal es etwas Geschichtsträchtiges wäre, steht über allen Dingen. Noch nie hat eine Athletin… Ski WM 2021: Petra Vlhovás großes Ziel bleibt die große Kristallkugel weiterlesen

Beat Feuz greift nach der vierten Abfahrtskugel in Folge.

219 Tage nach der wegen Covid-19 vorzeitig abgebrochenen Saison 2019/20 erfolgt am Samstag der Start zur 55. Auflage des alpinen Ski-Weltcups. Erstmals seit mehr als drei Jahrzehnten wird das Schweizer Team das Gejagte sein. Nicht weniger als fünf kleine Kristallkugeln durch Corinne Suter (Abfahrt und Super-G), Beat Feuz (Abfahrt), Mauro Caviezel (Super-G) und Loïc Meillard… Swiss-Ski News: Schweizer Ski Weltcup Team geht wieder auf „Kugeljagd“ weiterlesen

Aleksander Aamodt Kilde hofft, dass der Osterhase die große Weltcupkugel bringt

Bærum – Wenn sich zwei (Henrik Kristoffersen und Alexis Pinturault) streiten, freut sich der Dritte (Aleksander Aamodt Kilde). So oder so ähnlich kann man die letzte, wenn auch verkürzte Ski Weltcup Saison und den Kampf um den Sieg in der Gesamtwertung beschreiben. Und nun konnte sich Kilde, seines Zeichens ein Speedspezialist mit Riesentorlauf-Ambitionen, freuen. Nach… Endlich: Große Ski Weltcup Kugel ist bei Aleksander Aamodt Kilde eingetroffen weiterlesen

Lars Rösti: Die Abfahrt ist momentan meine Lieblingsdisziplin.

St. Stephan – Der 22-jährige Lars Rösti aus der Schweiz ist ein junger und sehr talentierter Skirennläufer. Er schaut zuversichtlich in die Zukunft. Vor einiger Zeit erhielt er eine Auszeichnung seitens der Stiftung Schweizer Sporthilfe. Er wurde zum besten Nachwuchsathleten gekürt. Das gibt dem ehrgeizigen Sportler Auftrieb. Im Skiweltcup.TV-Interview spricht der Eidgenosse aus St. Stephan… Skiweltcup.TV kurz nachgefragt: Heute mit Lars Rösti weiterlesen

Schweizer Tanguy Nef: Schnell und hochbegabt! (Foto: © Tanguy Nef / Facebook)

Genf – Der Schweizer Skirennläufer Tanguy Nef, der sich neben seiner Tätigkeit als Leistungssportler für eine tertiäre Ausbildung entschieden hat, wurde mit dem Matteo-Baumgarten-Preis ausgezeichnet. Dieser Preis wurde von den Eltern von Matteo Baumgarten in die Wege geleitet, um die Erinnerung an ihren Sohn aufrechtzuerhalten und Sportler zu motivieren, sowohl zu studieren als auch an… Matteo-Baumgarten-Award 2020 geht an Tanguy Nef weiterlesen

Saslong News: Rasmus Windingstad gewinn Ski Trophy 2019 (© Saslong Classic Club)

Rasmus Windingstad heißt der Sieger der Südtirol Ski Trophy 2019. Mit 137 Gesamtpunkten folgt der 26jährige Norweger damit Vorjahressieger Aleksander Aamodt Kilde nach, der sich die Prämie zuvor zwei Mal in Folge sichern konnte. Die erste Ausgabe der Auszeichnung wurde 2016 an Windingstads und Kildes Landsmann Kjetil Jansrud übergeben. Ausgezeichnet wird jedes Jahr der Rennläufer,… Saslong News: Rasmus Windingstad gewinn Ski Trophy 2019 weiterlesen

Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“ (Foto: © fisi.org)

Sie ist berühmt und im Ski Weltcup berüchtigt. Die „Pista Stelvio“ in Bormio zählt zu den anspruchsvollsten Abfahrtstrecken der Welt. Sie ist ein Symbol für Geschwindigkeit und Adrenalin. Bei den Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand und Cortina wird hier die Königsdisziplin der Herren ausgetragen. Neben der Streif und der Birds of Prey zählt die Stelvio… Auszeichnung für Dominik Paris: „The Fastest on Stelvio“ weiterlesen