Sofia Goggia spult am Stilfser Joch fleißig Pistenkilometer abolympischen Super-G von Peking

Stilfser Joch – Die italienische Ski Weltcup Rennläuferin Sofia Goggia arbeitet emsig wie eine Biene. Diesen Eindruck muss man gewinnen, zumal die azurblaue Speedspezialistin bereits den dritten Trainingsblock abspult. Der WM-Winter 2022/23 startet mit den zwei Abfahrten in Zermatt/Cervinia; und wer die motivierte Wintersportlerin aus Bergamo kennt, weiß, dass sie hoch hinaus will und weiterhin… Sofia Goggia spult am Stilfser Joch fleißig Pistenkilometer ab weiterlesen

Tierfreundin Sofia Goggia freut sich über ihr kleines Kälbchen Ambrosi (Foto: © Critérium de la 1ère Neige - AUDI FIS Ski World Cup Val d'Isère)

Lenna – Am 19. Dezember 2020 gewann die italienische Skirennläuferin Sofia Goggia die Abfahrt auf der Oreiller-Killy-Piste in Val d’Isère. Dabei gewann sie nicht nur 100 Weltcupzähler, sondern auch ein wenige Tage altes Kalb. Die azurblaue Speedspezialistin taufte es auf den Namen Ambrosi. Ein halbes Jahr später wurde das putzige Tierchen vom Organisationskomitee unter der… Tierfreundin Sofia Goggia freut sich über ihr kleines Kälbchen Ambrosi weiterlesen