Home » Archive

laufende Veranstaltungen: azurblauen Team

Alle News, Damen News, Top News »

[28 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Simone Wild zählt auf die Erfahrung von Neo-Trainer Heini Pfitscher | ]
Simone Wild zählt auf die Erfahrung von Neo-Trainer Heini Pfitscher

Bern – In den letzten Jahren waren die italienischen Slalom-Damen nicht so erfolgreich. Erst am Schluss der letzten Saison konnte man ein wenig Licht am Ende des Tunnels sehen. Marta Rossetti und Martina Peterlini haben sowohl im Europacup als auch im Weltcup sehr gute Leistungen gezeigt und zeigen, dass in Zukunft mit ihnen zu rechnen ist. Sie gehören gemeinsam mit Lara Della Mea und der routinierten Irene Curtoni einer Trainingsgruppe an.
Im Sommer 2019 wurde diese Gruppe von Matteo Guadagnini geleitet. Gemeinsam mit dem Südtiroler Heini Pfitscher betreute er die azurblauen …

Alle News, Damen News, Top News »

[6 Apr 2020 | Kommentare deaktiviert für Marta Rossetti nutzt die skilose Zeit zur Fortsetzung des BWL-Studiums | ]
Marta Rossetti nutzt die skilose Zeit zur Fortsetzung des BWL-Studiums

Salò – Die italienische Skirennläuferin Marta Rossetti nutzt die coronabedingte Auszeit, um sich ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre zu widmen. Auch trainiert sie zuhause und telefoniert mit ihren Freunden und Teamkollegen. Sogar ihren Geburtstag musste sie in der Quarantäne feiern.
Sie blickt etwas wehmütig aus ihrem Haus auf den See und wünscht sich bald, wieder segeln zu können. Außerdem resümiert sie ihre Ski Weltcup Saison 2019/20, die durchaus positiv war. So sammelte sie im Weltcup ihre ersten Punkte. Nach dem 22. Rang in Flachau stieß sie in Kranjska Gora bis auf Rang …

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Okt 2019 | Kommentare deaktiviert für Knieverletzung stoppt Andrea Ballerins Sölden-Pläne jäh | ]
Knieverletzung stoppt Andrea Ballerins Sölden-Pläne jäh

Saas Fee – Der italienische Skirennläufer Andrea Ballerin wird nicht beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden an den Start gehen. Eine Verletzung am rechten Knie, die er sich am letzten Trainingstag im schweizerischen Saas Fee zugezogen hat, machte dem Athleten einen Strich unter die Rechnung.
Ballerin berichtete, dass es schade ist, zumal er wohl einen Fixplatz im azurblauen Team hatte. Er weiß auch noch nicht, ob er sich unters Messer legen muss oder nicht. Er wartet auf eine Untersuchung und ein Gespräch mit Dr. Andrea Panzeri.
Somit wird es wohl keine …