Nicole Schmidhofer kann einer WM-Verschiebung nichts Positives abgewinnen

Bad Waltersdorf – Die österreichischen Ski Weltcup Rennläuferinnen bereiten sich auf die Saison 2020/21 vor. Auch wenn sie nicht wissen, was im nächsten Winter auf sie wartet, wollen sie gut und gewissenhaft arbeiten. Die Idee, die im Februar 2021 geplante Ski-Weltmeisterschaft auf das Jahr 2022 zu verschieben, die somit direkt nach den Olympischen Winterspielen in… Nicole Schmidhofer kann einer WM-Verschiebung nichts Positives abgewinnen weiterlesen

Das ÖSV Damenskiteam Sparte Speed und Technik trainiert für die kommende Wintersaison im SPA RESORT STYRIA in Bad Waltersdorf. Die Tourismuslandesrätin MMag. Barbara Eibinger-Miedl, Dir. Gucher von der VAMED Vitality World und General Manager Günther Zimmel konnten zum Einstand mit einer Original Steirmarktorte die ÖSV-Stars begrüßen. Mit Abstand am Besten wünschen wir viel Erfolg für die kommende Wintersaison und freuen uns, dass sie bei uns im Resort zu Gast sind! (Foto: © SPA RESORT STYRIA)

Alle sechs Weltcupgruppen der ÖSV-Ski-Damen nutzen diese Woche im Spa Resort Styria in Bad Waltersdorf die Zeit, um sich wieder gemeinsam auszutauschen, neue Ziele zu definieren, aber auch Kondition und Kraft zu tanken. Nach den Schneetrainings, die sämtliche Damen-Teams bei idealen Bedingungen im Mai und Juni in Sölden und am Mölltaler Gletscher absolvierten, heißt es… ÖSV-NEWS: Skidamen trainieren in Bad Waltersdorf weiterlesen