Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bad Wiessee

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[14 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Auch der Europacup-Winter 2021/22 der Damen wird sehr intensiv | ]
Auch der Europacup-Winter 2021/22 der Damen wird sehr intensiv

Funäsdalen – In diesem Jahr werden die Skirennläuferinnen einen sehr dicht gedrängten und abwechslungsreichen Europacup-Winter erleben. Der Start erfolgt mit zwei Slaloms in Funäsdalen am 26. und 27. November. Am 29 und 30. November stehen zwei Riesenslaloms in Trysil auf dem Programm. Der Dezember ist zwei Tage alt, wenn in Kvitfjell ein Super-G ausgetragen wird. Am Folgetag gibt es zur Krönung der skandinavischen Festwoche einen weiteren Super-G zum Drüberstreuen.
In der bevorstehenden Saison bestreiten die Damen neun Abfahrten, acht Super G’s, elf Slaloms und elf Riesentorläufe. Auf kontinentaler Ebene gibt es …

Alle News, Herren News, Top News »

[14 Dez 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV-News: Thomas Dreßen startet Rehabilitation | ]
DSV-News: Thomas Dreßen startet Rehabilitation

Bad Wiessee/Planegg (dsv). Deutschlands bester Ski Weltcup Rennfahrer hatte sich Ende November in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM) einer arthroskopischen Hüftoperation unterzogen. Nun startet der 27-Jährige seine Rehabilitation im Medical Park Bad Wiessee.
„In den letzten beiden Wochen lag der Schwerpunkt auf der Wundheilung und physiotherapeutischen Maßnahmen“, sagt Thomas Dreßen. „Jetzt bin ich schon wieder ohne Gehhilfen mobil und freue mich, dass ich mit der Reha nun den nächsten Schritt auf meinem Weg zurück beginnen kann.“
DSV-Mannschaftsarzt Dr. Manuel Köhne zeigt sich zuversichtlich: „Der bisherige Heilungsverlauf ist sehr positiv, und daher kann …

Alle News, Damen News, Top News »

[8 Aug 2020 | Kommentare deaktiviert für Maria Therese Tviberg und die Vorfreude auf das Ski Weltcup Opening in Sölden | ]
Maria Therese Tviberg und die Vorfreude auf das Ski Weltcup Opening in Sölden

Fonna – Die norwegische Ski Weltcup Rennläuferin Maria Therese Tviberg trainiert fleißig auf dem Gletscher in ihrer Heimat und freut sich schon auf den Einsatz in Sölden. Dort erzielte sie im vergangenen Jahr mit dem sechsten Platz ihr bislang bestes Ergebnis in ihrer Karriere. Die Wikingerin, die ihren Horizont vom Riesenslalom über den Slalom und der Alpinen Kombination hin zum Super-G erweiterte, hat vor nichts Angst und will in den kommenden Jahren als Allrounderin überzeugen.
Die Norwegerinnen hatten einige personellen Verluste zu verschmerzen. Nina Haver-Løseth beendete am Ende des letzten Winters …

Alle News, Damen News, Top News »

[15 Jun 2020 | Kommentare deaktiviert für Lara Della Mea ist bereit für große Taten | ]
Lara Della Mea ist bereit für große Taten

Stilfser Joch – Im italienischen Damenslalomteam wollen drei Athletinnen für Furore sorgen. Neben Marta Rossetti und Martina Peterlini will auch Lara Della Mea Gas geben. Das Trio hat klare Vorstellung, wohin die Reise gehen möchte. Nachdem wir in der vergangenen Ski Weltcup Saison oft über die beiden erstgenannten Skirennläuferinnen berichtet haben, zeigte die 1999 in Tarvis geborene Athletin ihre fahrerische Klasse beim Teambewerb, bei dem sie in Åre im Jahr 2017 die WM-Bronzemedaille gewann. Auch mit Platz 16 beim Torlauf auf dem Semmering wusste sie zu überzeugen.
Della Mea ist auf …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[1 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee | ]
Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee

Die Schweizerin Elena Stoffel hat am Sonntag den 2. Slalom der Damen in Bad Wiessee für sich entschieden. Die 23-Jährige, die sich gestern knapp der Italienerin Martina Peterlini geschlagen geben musste, setzte sich am Sonnenbichl in einer Gesamtzeit von 1:35.24 Minuten, vor Lara Della Mea (+ 0.10) aus Italien und DSV Rennläuferin Jessica Hilzinger (+ 0.28) durch, und feierte im Landkreis Miesbach ihren ersten Europacupsieg.
Die Slowenin Meta Hrovat (+ 0.31) verpasste den Sprung auf das Podest um drei Hundertstelsekunden und schwang vor der Französin Josephine Forni (5; + 0.42) und …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Martina Peterlini gewinnt 1. Europacup-Slalom in Bad Wiessee | ]
Martina Peterlini gewinnt 1. Europacup-Slalom in Bad Wiessee

Am heutigen Samstag stand in Bad Wiessee der erste von zwei Europacup-Slaloms der Damen am Sonnenbichl auf dem Programm. Dass ein Flutlichtrennen immer seinen eigenen Charme versprüht, weiß man nicht erst seit den Weltcuprennen in Zagreb, Flachau oder Schladming. Am Samstag konnte sich die 22-jährige Italienerin Martina Peterlini,  im oberbayerischen Landkreis Miesbach in der Ferienregion Tegernsee, über ihren zweiten Sieg im Europacup freuen. Die Trentinerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:36.62 Minuten vor der Schweizerin Elena Stoffel (2; + 0.13) und Sara Rask (3; + 0.44) aus Schweden durch.
Als …