Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Balgrist

Alle News, Damen News, Top News »

[5 Sep 2020 | Kommentare deaktiviert für Wendy Holdener bangt nach Trainingssturz um Ski Weltcup Auftakt | ]
Wendy Holdener bangt nach Trainingssturz um Ski Weltcup Auftakt

Wendy Holdener muss in der Vorbereitung auf die Ski Weltcup Saison 2020/21 einen Rückschlag hinnehmen. Die zweimalige Kombinations-Weltmeisterin kam am Freitag im Slalom-Training in Saas-Fee zu Fall und erlitt dabei eine nicht-verschobene Fraktur des rechten Wadenbeinkopfes. Nun muss die 27-Jährige eine Zwangspause einlegen.
Dies ergaben eingehende Untersuchungen an der Universitätsklink Balgrist in Zürich. «Eine Operation ist nicht nötig. Die Heilungsdauer kann jedoch dazu führen, dass ein Start von Wendy Holdener beim Ski Weltcup Auftakt Mitte Oktober in Sölden fraglich wird», so Walter O. Frey, Chefarzt von Swiss-Ski.
Quelle: www.Swiss-Ski.ch

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Niels Hintermann verletzt sich am Knie | ]
Swiss-Ski News: Niels Hintermann verletzt sich am Knie

Niels Hintermann ist beim gestrigen Ski Weltcup Abfahrtstraining im norwegischen Kvitfjell gestürzt. Nach dem Sturz verspürte der Athlet starke Schmerzen im linken Knie. Die ersten Untersuchungen in Norwegen haben zum Glück aber keine relevanten strukturellen Schädigungen aufgezeigt. Das Knie erlitt eine Überdehnung des Kapsel-Band-Apparats und angrenzendes Weichteil-Gewebe.
Niels Hintermann reist heute zurück in die Schweiz, wo an der Uniklinik Balgrist eine genaue Standortbestimmung erfolgt. Ob er diese Saison nochmals ins Renngeschehen einsteigen kann, wird sich in den nächsten Tagen zeigen.
Wir wünschen dem Athleten gute und schnelle Besserung.

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Luana Flütsch erlitt Knieverletzung | ]
Swiss-Ski News: Luana Flütsch erlitt Knieverletzung

Luana Flütsch erlitt in der vergangenen Woche bei einem Sturz im Super-G-Training im kanadischen Nakiska einen Teilriss des inneren Seitenbandes und des vorderen Kreuzbandes am rechten Knie.
Nach ausführlicher Besprechung mit den Kniespezialisten an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich wurde nach Abwägung aller Vor- und Nachteile entschieden, dass die 24-jährige Bündner B-Kader-Athletin vorerst konservativ mit der Rehabilitation startet. Je nach deren Verlauf könnte eine Operation gleichwohl doch noch nötig werden.
Quelle: Swiss-Ski.ch

Alle News, Damen News, Top News »

[18 Nov 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss Ski News: Kreuzbandriss bei Nicole Good | ]
Swiss Ski News: Kreuzbandriss bei Nicole Good

Nicole Good stürzte vergangene Woche beim zweiten Brack.ch FIS-Slalom auf der Diavolezza folgenschwer und erlitt dabei einen vorderen Kreuzbandriss am rechten Knie sowie eine Verletzung des Aussenmeniskus. Für die 21-jährige St. Gallerin bedeutet dies das vorzeitige Ende der Ski Weltcup Saison. Die Junioren-Weltmeisterin von 2019 in der Kombination ist bereits an der Universitätsklinik Balgrist in Zürich operiert worden.
Neben dem Titel an der Junioren-WM im vergangenen Februar im Val di Fassa hatte Nicole Good in der letzten Saison zwei Podestplätze auf Stufe Europacup erreicht. Auf diese Saison hin stieg sie ins …

Alle News, Herren News, Top News »

[5 Mrz 2019 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Auch Thomas Tumler und Niels Hintermann haben sich verletzt | ]
Swiss-Ski News: Auch Thomas Tumler und Niels Hintermann haben sich verletzt

Nach Nils Mani haben sich nun leider auch noch Thomas Tumler sowie Niels Hintermann im norwegischen Kvitfjell verletzt.
Thomas Tumler ist am Sonntag beim Super-G Rennen gestürzt und hat sich dabei an der linken Hand eine Fraktur des zweiten Mittelhandknochens zugezogen. Er wurde gestern an der Uniklinik Balgrist in Zürich, durch Prof. Dr. med. Andreas Schweizer, erfolgreich operiert.
Niels Hintermann ist bei einem Trainingslauf gestern in Kvitfjell gestürzt und hat sich dabei am rechten Unterarm verletzt. Er erlitt eine ins Handgelenk hineinreichende Fraktur der Speiche. Niels Hintermann ist gestern zurück in die …

Alle News, Herren News, Top News »

[24 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Update: Ramon Zenhäusern erfolgreich operiert | ]
Update: Ramon Zenhäusern erfolgreich operiert

Ramon Zenhäusern wurde heute Vormittag an der Uniklinik Balgrist in Zürich, von Prof. Dr. med. Andreas Schweizer, am Daumen operiert. Die Operation ist sehr zufriedenstellend verlaufen und damit steht bei normalem Heilungsverlauf einem Start am 1. Januar am City Event in Oslo nichts mehr im Wege.
Ramon Zenhäusern hatte sich am Sonntag, 16. Dezember, beim Training im italienischen Folgaria am linken Daumen verletzt. Die späteren Abklärungen an der Universitätsklinik Balgrist zeigten einen knöchernen Abriss des inneren Seitenbandes beim linken Daumengrundgelenk.