Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bartl Gensbichler

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Paukenschlag im ÖSV: Vizepräsident Michael Walchhofer schmeißt das Handtuch – Update | ]
Paukenschlag im ÖSV: Vizepräsident Michael Walchhofer schmeißt das Handtuch – Update

Innsbruck – Im ÖSV geht es gegenwärtig drunter und drüber. Kurz vor der Wahl von ÖSV-Präsident Karl Schmidhofer zieht Vizepräsident Michael Walchhofer die Notbremse. Der Salzburger, vor 18 Jahren Weltmeister, wird sich komplett zurückziehen, obwohl er selber für das hohe Amt und die Nachfolge Peter Schröcksnadels in den Ring einsteigen wollte.
Walchhofer, so Salzburgs Landesskiverbandspräsident Bartl Gensbichler, habe in den vergangenen sieben Jahren eine mehr als sehr gute Arbeit verrichtet. Allerdings standen die Zeichen letzthin auf Sturm. Schröcksnadel trat öffentlich nach, und das hat sich „Walchi“ überhaupt nicht verdient. Der 79-jährige …

Alle News, Herren News, Top News »

[7 Mrz 2021 | Kommentare deaktiviert für Marco Odermatt feiert souveränen Sieg beim Super-G in Saalbach | ]
Marco Odermatt feiert souveränen Sieg beim Super-G in Saalbach

Ein spannender Ski Weltcup Super-G stand am heutigen Sonntag in Saalbach Hinterglemm auf dem Programm. Marco Odermatt aus der Schweiz brillierte mit einem überragenden Lauf und 0.62 Sekunden Vorsprung auf den zweitplatzierten Matthieu Bailet aus Frankreich. Die Super-G-Kristallkugel konnte der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr trotz Platz 3 noch nicht für sich entscheiden.
Seinen ersten Weltcupsieg der Saison im Super-G konnte sich Marco Odermatt heute in Saalbach Hinterglemm holen. Mit einem großen Vorsprung verdrängt er mit Startnummer 9 Vincent Kriechmayr vom Leader Podest. Nur Matthieu Baillet drängt sich noch dazwischen und vertagt somit …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Saalbach NEWS: Ski WM 2025 wird ein großartiges Skifest | ]
Saalbach NEWS: Ski WM 2025 wird ein großartiges Skifest

Unter normalen Umständen wäre die Entscheidung bereits im Mai beim FIS Kongress in Thailand gefallen. Doch die aktuelle Situation lies eine Durchführung nicht zu, weshalb sich die FIS schlussendlich auf einen Online-Kongress einigte, um unter anderem die FIS Alpine Ski WM 2025 zu vergeben. Mit Saalbach Hinterglemm ging der ÖSV in die zweite Runde und brachte den lang erhofften Zuschlag mit dem Konzept „Ein Berg – Alle Bewerbe“ nach Österreich.
Saalbach Hinterglemm hat in den vergangenen Jahren großen Willen gezeigt: Als Partner im Austria House bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[3 Okt 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski-Weltmeisterschaft 2025 in Saalbach-Hinterglemm | ]
Ski-Weltmeisterschaft 2025 in Saalbach-Hinterglemm

(LK)  Die Alpine Ski-Weltmeisterschaft 2025 findet in Saalbach-Hinterglemm statt. Der FIS-Kongress hat sich vor wenigen Minuten für den Austragungsort in Salzburg entschieden. Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der für die Entscheidung, die per Video übertragen wurde, ins Glemmtal gekommen ist, zeigt sich in einer ersten Reaktion erfreut: „Nicht nur, aber gerade in diesen Zeiten ein wichtiges Signal für unser Land. Ich gratuliere Saalbach-Hinterglemm ganz herzlich!“

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Okt 2018 | Kommentare deaktiviert für Saalbach-Hinterglemm: Riesentorlauf-Herren kehren auf WM-Piste zurück | ]
Saalbach-Hinterglemm: Riesentorlauf-Herren kehren auf WM-Piste zurück

Seit Montag ist es fix: Den abgesagten Herren-Riesentorlauf von Sölden übernimmt Saalbach-Hinterglemm. „Super für Salzburg und unseren Ruf als Top-Austragungsort. Die Glemmtaler werden daraus sicher wieder ein tolles Sportfest machen, und wir freuen uns auf den besten Skifahrer der Welt“, so Landesrat Stefan Schnöll.
Die Skiwelt wird am 20. Dezember wieder auf Saalbach-Hinterglemm schauen, das gab der Österreichische Skiverband am Montag bekannt. Das Team rund um Skipräsident Bartl Gensbichler wird den abgesagten Herren-Riesentorlauf aus Sölden übernehmen. „Bei weitem nicht das erste Mal, dass die Glemmtaler kurzfristig einspringen. Dafür dürfen wir bei …