Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Behandlung

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Jun 2021 | Kommentare deaktiviert für Alice Merryweather möchte wieder ganz gesund werden | ]
Alice Merryweather möchte wieder ganz gesund werden

Hingham – Im Frühling des letzten Jahres ging es der US-amerikanischen Skirennläuferin Alice Merryweather alles andere als gut. Sie war mit ihrer skifahrerischen Leistung in der Saison 2019/20 nicht zufrieden und kompensierte die Enttäuschung damit, dass sie zunächst die Ernährung umstellte, und begann immer weniger zu essen. Im Dezember 2020 gab sie bekannt, unter Magersucht zu leiden. Auf die Zeit im Frühjahr 2020 angesprochen, erzählte sie, dass sie sich über die nicht erreichten Ziele ärgerte.
Ihr selbst auferlegtes fasten, geriet außer Kontrolle, und entwickelte sich zu einer gefährlichen Essstörung. Folglich, nach …

Alle News, Damen News, Top News »

[13 Nov 2020 | Kommentare deaktiviert für Clara Direz hofft, dass 2021 ein gutes Jahr wird | ]
Clara Direz hofft, dass 2021 ein gutes Jahr wird

Annecy – Die 25-jährige französische Ski Weltcup Rennläuferin Clara Direz, die im letzten Winter den Parallel-Riesenslalom von Sestriere für sich entschieden hatte, war aufgrund einer Lungenembolie letzthin außer Gefecht. Jetzt geht es ihr wieder gut. Sie wird jedoch die Skier erst Anfang des nächsten Jahres anschnallen und ist sich bewusst, dass sie einen großen Teil der aktuellen Saison verlieren wird. Die Athletin der Equipe Tricolore nutzt die Zeit, um sich gut vorzubereiten, damit sie auf hohem Niveau fahren kann und konkurrenzfähig bleibt.
Das Talent aus Frankreich, welches uns in der jüngeren …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Dez 2018 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen will die Heilung seines Knies nicht forcieren | ]
Thomas Dreßen will die Heilung seines Knies nicht forcieren

München – Der deutsche Skirennläufer Thomas Dreßen setzt sich nach seiner schweren Knieverletzung keinesfalls unter Druck. Er möchte zurückkommen, und wird nach eigenen Angaben auch zurückkommen. Wie lange das dauert, weiß der 25-Jährige heute Morgen am Flughafen in der bayerischen Landeshauptstadt noch nicht.
Der Faktor Zeit ist jetzt einmal gar nicht vorhanden. In den USA sprachen die Mediziner von sechs bis acht Monaten. Bei der zweiten Weltcup-Abfahrt in Beaver Creek kam der Deutsche unglücklich zu Sturz. Neben einem Totalschaden im rechten Knie kugelte sich der DSV-Speeddisziplin auch die Schulter aus. Doch …