Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Benjamin Raich

Alle News, Herren News, Top News »

[18 Okt 2020 | bisher kein Kommentar | ]
Für ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel überwiegt die Zuversicht

Sölden – ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel will, dass seine Athletinnen und Athleten am Ende der hoffentlich langen Saison 2020/21 den Nationencup wieder gewinnen. Sicher, die gegenwärtigen Leistungen, sind nicht so gut, aber es wurden ja erst zwei Rennen ausgetragen. Ferner meinte der 79-jährige Tiroler, dass man ansatzweise gesehen hat, dass man dabei sein kann. Der Rettenbachferner war nie so ein typisch rot-weiß-roter Hang. Es ist klar, dass Hermann Maier und Marcel Hirscher im Ötztal gewonnen haben, aber es soll keine Ausrede sein, wenn zum Beispiel Benjamin Raich hier nie als Erster …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2020 | Kommentare deaktiviert für Henrik Kristoffersen fühlt sich auf der Schladminger Planai wohl | ]
Henrik Kristoffersen fühlt sich auf der Schladminger Planai wohl

Schladming – Mit seinem gestrigen Erfolg in Schladming, dem vierten seiner Karriere, zog der norwegische Skirennläufer Henrik Kristoffersen, was seine Siege auf der Planai betrifft, mit Benjamin Raich aus Österreich gleich. In unscheinbaren Zahlen ausgedrückt, konnte der 25-jährige Wikinger ein Fünftel seiner bisher errungenen 21 Triumphe bei Ski Weltcup Rennen im steirischen Ennstal einheimsen.
Der Torlauf- und Riesenslalomspezialist hat mit seinem Hunderter einen kleinen großen Sprung in Richtung Gesamtweltcup gemacht. Bislang wurde er zweimal Zweiter. Im letzten Jahr gewann Kristoffersen die WM-Riesenslalom-Goldmedaille in Åre. Ferner holte er sich im russischen Sotschi …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[6 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Anna Veith und Co. verneigen sich vor Marcel Hirscher | ]
Anna Veith und Co. verneigen sich vor Marcel Hirscher

Rohrmoos – Am Mittwochabend beendete der österreichische Skirennläufer Marcel Hirscher seine aktive und sehr erfolgreiche Karriere. Auf Instagram postete seine Landsfrau Anna Veith ein Video. Sie hat großen Respekt für seine Entscheidung und gratuliert ihm von Herzen zu seiner unfassbaren Laufbahn und wünscht ihm, auch über die gemeinsame Zeit zu Beginn der Karriere, alles Gute für die Zukunft.
Die US-Amerikanerin Lindsey Vonn twitterte, dass das Leben nach dem Rücktritt gar nicht so schlecht sei und schrieb „Chapeau Marcel“ dazu. Felix Neureuther aus Deutschland, langjähriger Rivale von Hirscher huldigte seinen guten Freund, …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Sep 2019 | Kommentare deaktiviert für Nicht nur für Felix Neureuther kommt ein Karriereende von Marcel Hirscher überraschend. | ]
Nicht nur für Felix Neureuther kommt ein Karriereende von Marcel Hirscher überraschend.

Leins im Pitztal – Der ehemalige ÖSV-Skirennläufer Benni Raich wundert sich im Rahmen eines Interviews mit der Onlineredaktion der Tiroler Tageszeitung, was die Medien von sich geben. Alle schreiben vom Rücktritt Marcel Hirscher. Dabei hat sich der Salzburger noch nicht einmal zu Wort gemeldet. Des Weiteren beschreibt der Tiroler Hirscher als unersetzlich. Denn 67 Weltcupsiege und acht Gesamtweltcupsiege wird wohl keiner mehr erreiche.
Hirscher hat alles erreicht, was man im alpinen Skirennsport erreichen kann. Er muss selbst wissen, ob er weitermacht oder nicht und sich neue Ziele setzen will. Raich sieht …

Alle News, Damen News, Top News »

[22 Jul 2019 | Kommentare deaktiviert für Marlies Raich wird ORF-Moderatorin | ]
Marlies Raich wird ORF-Moderatorin

Leins – Jahre lang carvte sie im Ski Weltcup als Slalom-Queen die Berghänge hinunter. In einer Zeit, als Mikaela Shiffrin aus den USA noch vor dem Fernseher den weltbesten Torläuferinnen zuschaute, siegte die Österreicherin Marlies Raich, die damals noch Schild hieß, in ihrer Paradedisziplin.
Die Salzburgerin, die mit dem Tiroler Benjamin Raich verheiratet ist und mit ihm drei Kinder hat, hat einen neuen Job. Für ORF III moderiert sie erstmals aus ihrer Heimat die Sendung „Land der Berge“. Dabei wandert die einstige Skirennläuferin durch das Tal. Ferner fliegt sie mit dem …

Alle News, Top News »

[11 Apr 2019 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-News: Im Sommer wird Hans Pum sein ÖSV-Sportdirektor-Amt zurücklegen | ]
ÖSV-News: Im Sommer wird Hans Pum sein ÖSV-Sportdirektor-Amt zurücklegen

Mit einer überraschenden Ankündigung wartete Sportdirektor Hans Pum auf. Er teilte der Präsidentenkonferenz mit, dass er mit Ende Juli 2019 sein Amt zurücklegen und nach über 40 Jahren seine Tätigkeit im ÖSV beenden wird. Bis zu diesem Zeitpunkt wird Hans Pum sein Amt voll ausüben.   
Innsbruck/St. Oswald bei Freistadt – Im Juli wird Hans Pum 65 Jahre alt. Im gleichen Zeitraum wird er nach 42 Jahren den ÖSV verlassen und sein Amt als Sportdirektor zurücklegen. Im Rahmen des größten rot-weiß-roten Sportverbands hatte er viele Posten inne.
Im fernen Jahr 1977 begann …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Fährt der Franzose Clement Noël auch auf der Planai allen davon? | ]
Fährt der Franzose Clement Noël auch auf der Planai allen davon?

Schladming – Spätestens seit seinen zwei Siegen in Wengen und Kitzbühel ist der Franzose Clement Noël in aller Munde und in der Slalomweltspitze angekommen. Er will auch in Schladming auf die oberste Stufe des Podests klettern.
Auf der Planai ist alles für die Flutlichtshow angerichtet. Der 21-Jährige von der Equipe Tricolore will etwas erreichen, was noch nicht einmal Marcel Hirscher in einem Winter gelungen ist. Der Franzose möchte nach seinen Erfolgen in Wengen und in Kitzbühel auch in Schladming gewinnen. Bisher gelang das nur zwei Athleten. 2001 brachte Benjamin Raich dieses …