Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bergbahn AG

Alle News, Herren News, Top News »

[13 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Die Arbeiten auf der Streif laufen auf Hochtouren weiter | ]
Hahnenkamm News: Die Arbeiten auf der Streif laufen auf Hochtouren weiter

Während am Mittwoch die Slalomrennen auf dem Ganslernhang abgesagt wurden, und Aufgrund der Corona-Situation nach Flachau vergeben wurden, gingen die Arbeiten auf der Streif ohne Unterbrechung weiter. Die Vorbereitungen laufen weiterhin auf Hochtouren und die Hoffnung die Speed-Rennen am übernächsten Wochenende auszutragen lebt.
Für Spannung sorgen nicht nur die Ski Weltcup Rennen in Kitzbühel, sondern auch die Planen und Netze. Ihre Anbringung und Verankerung geht unvermindert weiter. Eine fordernde Arbeit, die besonders bei 10 Grad unter null – wie Montagfrüh – bis in die Fingerspitzen spürbar ist. An diesem Vormittag stand …

Alle News, Herren News, Top News »

[3 Dez 2019 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Das Organisationskomitee gibt Startschuss für die Hahnenkammrennen 2020 | ]
Hahnenkamm News: Das Organisationskomitee gibt Startschuss für die Hahnenkammrennen 2020

Mit der Generalaussprache wurden die Arbeiten des engeren Organisationskomitees (OK) eingeläutet. Der Kitzbüheler Ski Club (KSC), Veranstalter der Hahnenkamm-Rennen (HKR), lud am Montag, 2. Dezember, dazu ein. Nun beginnen die Detailarbeiten.
Bei der Generalaussprache waren neben den OK-Teamleitern auch Vertreter der Behörden, der Rettungsdienste und Partnerorganisationen, wie zum Beispiel die WWP und die ARGE Partner (Bergbahn AG, Stadt Kitzbühel und Kitzbühel Tourismus) anwesend.
OK-Chef Michael Huber berichtete über das Ski Weltcup Programm, über zahlreiche Details und Anpassungen. Alle Anwesenden sicherten dabei den vollen Einsatz zu und es war wieder spürbar, mit welcher …

Alle News, Herren News, Top News »

[6 Jan 2019 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm-News: Pistenteam auf der Streif und am Ganslern gefordert | ]
Hahnenkamm-News: Pistenteam auf der Streif und am Ganslern gefordert

Slalom-Pistenchef Stefan Lindner hat für Samstag ein kurzes Info-Meeting für die Abschnittsleiter anberaumt. „Am Montag starten wir am Ganslern,“ so Lindner. Ein Dank gilt dem Team der Bergbahn AG, durch sie ist die Grundpräparierung erfolgt. Auch eine gute Maschinenschnee Grundlage ist da. Dazu kommt viel Naturschnee. „Nun gilt es, eine optimale Rennstrecke vorzubereiten und faire Bedingungen zu schaffen,“ berichtete der Slalom-Pistenchef.
Auch auf der Streif stand am Samstag und Sonntag durch die Neuschneemengen einige Arbeit für das Pistenteam auf der „To-do-Liste“. So mussten bei der Kontrollfahrt auf der Streif, die Netze …