Home » Archive

laufende Veranstaltungen: Bergbahn Kitzbühel

Alle News, Herren News, Top News »

[17 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Hahnenkamm News: Auf der Streif ist alles im Zeitplan. | ]
Hahnenkamm News: Auf der Streif ist alles im Zeitplan.

Wenige Tage vor dem ersten Ski Weltcup Training wird der Streif etwas Ruhe gewährt. Die Piste ist fast rennfertig, aber bis Montag ist Schneefall prognostiziert. Montagfrüh wird damit begonnen, den Schnee aus der Strecke zu schaffen, um ab Dienstag trainieren zu können.
Der Streif wird in den kommenden Stunden etwas Ruhe gegönnt. Grund dafür ist der zu erwartende Niederschlag. Pistenchef Herbert Hauser erklärt warum: „Von Sonntag bis Montagmittag werden auf dem Berg 50 cm Schnee prognostiziert. Aus diesem Grund werden wir ab Montagfrüh vom Start bis zur Hausbergkante noch einmal mit …

Alle News, Herren News, Top News »

[9 Jan 2021 | Kommentare deaktiviert für Schneekontrolle: FIS gibt grünes Licht für Hahnenkammrennen 2021 | ]
Schneekontrolle: FIS gibt grünes Licht für Hahnenkammrennen 2021

14 Tage vor dem ersten Rennen fand die traditionelle Schneekontrolle der FIS statt und das Ergebnis stellte der Streif ein sehr gutes Zeugnis aus: „Es schaut wunderschön aus und es steht den Rennen nichts mehr im Wege“, sagt FIS-Renndirektor Hannes Trinkl.
Klassisch wird bei den 81. Hahnenkammrennen ab 18. Jänner nichts ablaufen, abgesehen von Super-G, Abfahrt und Slalom. So fand auch der Pressetermin im Anschluss an die Schneekontrolle der FIS am Freitagvormittag virtuell statt. „Normalerweise würden wir uns auf der Skiwiese treffen”, sagt HKR-Chef Michael Huber eingangs, aber um sich in …

Alle News, Top News »

[6 Nov 2018 | Kommentare deaktiviert für DSV-Teams nutzen Trainingsmöglichkeiten am Resterkogel | ]
DSV-Teams nutzen Trainingsmöglichkeiten am Resterkogel

Der Österreichische Skiverband mit seinen Weltcup- und Nachwuchsmannschaften hat die Trainingsmöglichkeiten auf dem Resterkogel, wo zum ersten Mal konservierter Altschnee aufgebracht wurde, als Partner der ersten Stunde bereits intensiv genutzt. Die Bergbahn Kitzbühel freut sich, dass zusätzlich nicht nur viele nationale und internationale Nachwuchsteams, sei es von den Skiclubs aus benachbarten Orten, über die Landesverbände Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Großbritannien, Slowenien, Kroatien und den Niederlanden ihr Trainingsprogramm am Resterkogel absolvierten, sondern der Deutsche Skiverband als überaus starker Leistungspartner die Kitzbüheler Trainingsmöglichkeiten nutzt und KitzSki den DSV mit seinen Weltcup- und Nachwuchsteams …